18 März 2019

Wendy Holdeners Sieg im Slalom ist nur noch eine Frage der Zeit

Wendy Holdeners Sieg im Slalom ist nur noch eine Frage der Zeit
Wendy Holdeners Sieg im Slalom ist nur noch eine Frage der Zeit

Soldeu – Der Schweizerin Wendy Holdener fehlten beim Slalom von Soldeu nur sieben Hundertstelsekunden auf ihren ersten Sieg in der Disziplin. Nach dem ersten Durchgang lag sie noch auf Platz eins. Im Finale griff sie an und konnte den Vorsprung ausbauen. Doch als sie die Ziellinie durchfuhr, reichte es „nur“ für Rang zwei. Der Sieg ging wie so oft an die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin.

Doch Holdener gibt nicht auf, auch wenn es nach dem knapp verpassten Sieg schwierig ist, wenn sie von den Kollegen vom Schweizer Fernsehen zum Interview gebeten wird. Sie weiß, dass es ein bisschen weh tut und auch, dass sie kurz vor dem Ziel zu brav war. So wollte die Eidgenossin Vollgas geben. Dennoch war es eine sehr gute Fahrt, und zufrieden kann sie auch sein.

Die Eidgenossin ist nicht verunsichert. Sie möchte sich auch keinen Stress wegen ihrem ersten Weltcupsieg im Slalom machen. Eines Tages, und so ist die Fachwelt einig, wird sie auf der höchsten Stufe des Podest stehen. Trotzallem kann Holdener auf eine sehr gute Saison zurückblicken. Und das ist in der Summe das Wichtigste.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.srf.ch

Verwandte Artikel:

Der offizielle Ski Weltcup Kalender 2021/22 besticht durch seine Ausgeglichenheit (Foto: © FISI/ Pentaphoto/ Alessandro Trovati)
Der offizielle Ski Weltcup Kalender 2021/22 besticht durch seine Ausgeglichenheit (Foto: © FISI/ Pentaphoto/ Alessandro Trovati)

Oberhofen am Thunersee – Der Internationale Weltskiverband (FIS) hat die Austragung von je 37 Ski Weltcup Einsätzen pro Geschlecht im kommenden Winter bestätigt. Das erste Rennen beginnt am 23. Oktober. Die Damen eröffnen die bevorstehende Saison in Sölden mit einem Riesentorlauf, am Folgetag carven die Herren am Rettenbachferner zu Tal. Insgesamt werden wir, wenn das… Der offizielle Ski Weltcup Kalender 2021/22 besticht durch seine Ausgeglichenheit weiterlesen

Die Super-G Rennen der Herren in Wengen sind einer der Höhepunkte der kommenden Europacupsaison
Die Super-G Rennen der Herren in Wengen sind einer der Höhepunkte der kommenden Europacupsaison

Oberhofen am Thunersee – Der internationale Skiverband FIS hat die Termine für die bevorstehende Skieuropacupsaison 2021/22 bekanntgegeben. Die Herren bestreiten 38 Rennen. Zehn Slaloms und zehn Riesentorläufen stehen neun Abfahrten und neun Super-G’s gegenüber. Zwischen Zinal, Spindlermühle, Obereggen und Kvitfjell reisen die Männer viel umher. Das Finale geht in Soldeu, gelegen im pyrenäischen Zwergstaat Andorra… Die offiziellen Termine für den Europacupkalender der Herren in der Saison 2021/22 weiterlesen

Die Europacup-Damen sind in der Saison 2021/22 auch in Maribor am Start
Die Europacup-Damen sind in der Saison 2021/22 auch in Maribor am Start

Bozen/Trient – Der Skieuropacupwinter 2021/22 steht vor der Türe. In der Region Trentino-Südtirol sind die Ski-Asse gleich viermal im Einsatz. In Andalo wird sowohl am 11. als auch am 12. Dezember ein Riesentorlauf der Damen ausgetragen. Ein paar Tage später, am 15. und 16. Dezember, bestreiten die Frauen im Ahrntal zwei Slaloms. Kurz vor Weihnachten… Die offiziellen Termine für den Europacupkalender der Damen in der Saison 2021/22 weiterlesen

Geht Marco Schwarz als letzter Kombi-Weltmeister in die Ski-Geschichte ein?
Geht Marco Schwarz als letzter Kombi-Weltmeister in die Ski-Geschichte ein?

Oberhofen am Thunersee – Die Zeichen stehen auf Abschied. Die Ski Weltcup Kombination findet auch in der Weltcupsaison 2021/22 keinen Platz. Der Internationale Skiverband kam mit den Organisatoren der möglichen Veranstaltungsorten zu keinem Konsens. Ob die Alpine Kombination komplett verschwindet, steht noch in den Sternen. FIS-Renndirektor Markus Waldner bestätigt die Absage der Kombis im bevorstehenden… Waren Mikaela Shiffrin und Marco Schwarz die letzten Kombi-Weltmeister? weiterlesen

Giuliano Razzoli hat ein großes Ziel: Die Olympischen Winterspiele 2022 (Foto: © Giuliano Razzoli / Instagram)
Giuliano Razzoli hat ein großes Ziel: Die Olympischen Winterspiele 2022 (Foto: © Giuliano Razzoli / Instagram)

Saas Fee – In gut 40 Tagen beginnt – wie gewohnt – in Sölden der Ski Weltcup Winter 2021/22. Die azurblauen Damen und Herren starten voller Zuversicht in eine neue Trainingswoche. Mit von der Partie ist auch Giuliano Razzoli, der vor elf Jahren im kanadischen Vancouver die olympische Goldmedaille im Slalom geholt hat. Er möchte… Giuliano Razzoli hat ein großes Ziel: Die Olympischen Winterspiele 2022 weiterlesen

Banner TV-Sport.de