Home » Alle News

Wer folgt auf Görgl und Morgenstern? Heiße ÖSV-Eisen Schild und Hirscher

Österreichs Sportlerin des Jahres 2011 - Elisabeth Gögl

Österreichs Sportlerin des Jahres 2011 - Elisabeth Gögl

Vösendorf – Dass Österreich ein Wintersportland ist, weiß jeder. Aus diesem Grund ist es keineswegs verwunderlich, dass Marlies Schild und Marcel Hirscher als große Favoriten bei der Bekanntgabe der Wahlergebnisse zur Sportlerin bzw. Sportler des Jahres gelten.

Im letzten Jahr gewann bei den Damen Elisabeth Görgl, während bei den Herren der Skispringer Thomas Morgenstern ganz oben stand. Wahlberechtigt waren 491 Mitglieder der SMA, der Vereinigung der österreichischen Sportjournalisten.

Für Schild, die in ihrer bisherigen Ski-Karriere 35 Mal auf dem obersten Treppchen stand, wäre die Wahl zur Sportlerin des Jahres etwas Neues. Bis zum heutigen Zeitpunkt wurde sie drei Mal Zweite. In den Jahren 2006, 2010 und 2011 war mit Michi Dorfmeister, Andrea Fischbacher und Lizz Görgl immer eine ÖSV-Kollegin besser. Seit 2006 wartet der ÖSV auf einen Sieg bei den Herren. Letzter Sieger war just Schild-Freund Benni Raich.

Aber die Konkurrenz von Schild und Hirscher schläft nicht. Bayern-Star David Alaba, Skispringer Gregor Schlierenzauer, Puck-König Thomas Vanek oder Schwimmer Dinko Jukic machen das Leben Hirschers schwer. Bei den Frauen rechnen sich die beiden Leichtathletinnen Andrea Mayr und 110m-Hürden-Olympiafinalistin Beate Schrott, aber auch die Vorarlberger Tennisspielerin Tamira Paszek oder die Sportkletterin Angie Eiter Chancen aus.

Das erste Mal werden auch die Behindertensportler des Jahres, bei denen eigentlich jeder eine Auszeichnung verdient hätte. Das Ganze wird mit der Bekanntgabe der Mannschaft des Jahres abgerundet. Hier werden den Skispringern die größten Chance ausgerechnet, aber das Formel 1-Team Red Bull, die Beachvolleyballschwestern Doris und Stefanie Schwaiger und viele andere dürfen keineswegs voreilig abgeschrieben werden.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 
In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.