Home » Alle News, Damen News

Wer löst Anna Fenninger als Weltcup-Gesamtsiegerin ab?

© HEAD / Gesamtweltcupsiegerin Anna Fenninger

© HEAD / Gesamtweltcupsiegerin Anna Fenninger

Sölden – Zwei Tage nach dem verhängnisvollen Trainingsunfall der Österreicherin Anna Fenninger werden die ÖSV-Damen keine Rolle im Kampf um die große Kristallkugel spielen. Man kann sich erwarten, dass fünf Athletinnen darum kämpfen werden. Es sind dies Lindsey Vonn, Mikaela Shiffrin, Lara Gut, Tina Weirather und Viky Rebensburg, wobei den beiden Erstgenannten die größten Chancen eingeräumt werden.

ÖSV-Damentrainer Jürgen Kriechbaum erwartet, dass Vonn und Shiffrin gut fahren werden und traut daher dem US-amerikanischen Duo sehr viel zu. Vonn, auch wenn sie sich im Neuseelandtraining verletzt hatte, ist immer gut drauf, und auch Shiffrin hat im Riesentorlauf sehr große Fortschritte gemacht. Überdies will sie ja bei Super-G’s und Kombinationen an den Start gehen. Über die fast schon einsame Klasse im Slalom muss man nicht diskutieren. Kriechbaum meint wörtlich, dass sie in ihrer Paradedisziplin wohl unantastbar ist.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: teletext.orf.at

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.