Home » Herren News, Top News

Werner Heel: „Ich habe aus meinen Fehlern gelernt.“

© Gerwig Löffelholz / Werner Heel

© Gerwig Löffelholz / Werner Heel

Italiens Speed Spezialist Werner Heel stand fisalpine.com für ein Interview zur Verfügung. Dabei erzählte der 30 Jährige Südtiroler über seinen Markenwechsel zu Atomic, seinen derzeitigen Fitnesszustand, über die Erwartungen in der WM Saison und über seine Hobbys.

Fisalpine.com: Die beiden letzten Jahre waren nicht einfach für dich – jetzt nimmst du aber einen neuen Anlauf mit Atomic als Partner. Wie schaut’s aus?

Werner Heel: Ja das stimmt, die letzten 2 Saisonen waren nicht einfach für mich, aber im Nachhinein kann auch sehr viel Positives daraus gewinnen. Nun nehme ich einen neuen Anlauf mit Atomic, was mich sehr positiv stimmt. Ich freue mich auf die neue Herausforderung und werde mich, wie auch in den letzten beiden Saisonen, hart ins Zeug legen um den Rückstand aufzuholen und wieder Anschluss zu finden. Die ersten Einheiten auf Schnee waren sehr vielversprechend und das neue Team um mich gibt sich große Mühe und macht einen tollen Eindruck.

Fisalpine.com: Wie schaut es mit der Fitness aus ? Bist du gesund und für die neue Saison motiviert?

Werner Heel: Ja, ich bin sowohl gesund als auch motiviert. Meine Motivation dieses Jahr ist allerdings anders als im Vergleich zum letzten Jahr. Ich habe aus meinen Fehlern gelernt, eine sehr wichtige Lektion für mich. Außerdem habe ich sehr lang Urlaub mit Manuela gemacht – das tat extrem gut!  :-)

Fisalpine.com: Was hast du dir für die WM Saison 2013 vorgenommen?

Werner Heel: Bei meiner jetzigen Ausgangslage bin ich zufrieden wenn ich mich für die WM qualifiziere. Am wichtigsten jedoch ist mir, wieder Anschluss zu finden und mich mit den Startnummern nach vorne zu arbeiten. Bei guten Verhältnissen und einer guten Form ist das alles möglich, davon bin ich überzeugt.

© Gerwig Löffelholz / Werner Heel

© Gerwig Löffelholz / Werner Heel

Fisalpine.com: Du bist neu im FISI Team ‚Nationales Interesse‘. Wie funktioniert dies in der Praxis?

Werner Heel: Diese Team existiert eigentlich nur auf dem Papier, zum Glück. Ich bin nach wie vor zu 100% in die Mannschaft integriert und darf das gesamte Programm mitmachen.

Fisalpine.com: Du bist ja ein leidenschaftlicher Biker. Bist du heuer hauptsächlicher auf den Südtiroler Bergen zu finden oder wie trainierst du zur Zeit?

Werner Heel: Ja das stimmt, ich liebe es Mountainbike zu fahren. Für mich ist es mehr ein Hobby als ein Training. Falls jemand mal im Meraner Land und Passeirtal Urlaub machen sollte, ist es gut möglich mich in dem einen oder anderen Wald oder auf den Passairer Almen anzutreffen. Dieses Jahr waren wir mit der Mannschaft außerdem noch auf Elba und Cesenatico beim Trockentraining. Dort Mountainbike fahren hat auch eine Menge Spaß gemacht.

Fisalpine.com: Man sag Du bist ein echt Formel 1 Hardcore Fan. Die Formel 1 Saison ist extrem spannend. Dein Tipp, wer wird Formel 1 Weltmeister 2012?

Werner Heel: Ja, ich muss zugeben ich bin schon fast F1 fanatisch, ich schaue fast täglich ins Internet um die aktuellen Infos abzurufen. Diese Saison ist ganz besonders spannend und ich glaube, dass der, der am wenigsten Fehler macht wird, am Ende den Weltmeistertitel gewinnen wird. Mein Tipp und persönlicher Favorit ist natürlich Fernando Alonso, aber Sebastian Vettel steht bei mir auch hoch im Kurs. Ich lasse mich überraschen, werde natürlich kein Rennen verpassen und eifrig mit fiebern.

Fisalpine.com: Und wie sieht es bei der Fußball Euro 2012 aus?

Werner Heel: Ich bin nicht gerade Fussball begeistert, aber selbstverständlich hoffe ich, dass Italien so weiter macht und den Titel nach Hause bringt. Hoffen wir mal… :-)

Das gesamte Interview in Englischer Sprache findet ihr unter www.fisalpine.com

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.