Home » Alle News, Herren News

Wird Hannes Reichelt erst im neuen Jahr ins Renngeschehen eingreifen?

Wird Hannes Reichelt erst im neuen Jahr ins Renngeschehen eingreifen?

Wird Hannes Reichelt erst im neuen Jahr ins Renngeschehen eingreifen?

Radstadt – Die Rückkehr von Hannes Reichelt in den Weltcupzirkus verzögert sich. Der 36-jährige Österreicher unterzog sich im September einem chirurgischen Eingriff an der Lendenwirbelsäule. Der Super-G-Weltmeister von 2015 spulte vor einer Woche einen Leistungstest (mit leider ernüchternden Ergebnis) ab.

Der Trainingsrückstand ist groß. Daher wird er wohl nicht Anfang Dezember in Beaver Creek an den Start gehen. In einer Woche wird er wieder auf den Brettern stehen. Dann sieht man, wie sich alles entwickelt. Auch die Formkurve wird eine Rolle spielen.

Für einen Platz im WM-Kader in der Abfahrt könnte es knapp werden. Keine Sorgen hat er im Super-G. Da wird er als Triumphator von Vail/Beaver Creek 2015 ohne Qualifikationsdruck fahren können, denn als amtierender Weltmeister hat man das Startticket sowieso schon gebucht.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.laola1.at, www.kleinezeitung.at

Anmerkungen werden geschlossen.