Home » Alle News, Herren News

Wird Marcel Hirscher nun auch zum Abfahrer?

© Kraft Foods / Marcel Hirscher

© Kraft Foods / Marcel Hirscher

Innerkrems – Kaum hat Marcel Hirscher sein letztes Sektglas anlässlich der großen Feier in Lenzerheide getrunken, steht er schon wieder auf den Skiern. In Innerkrems geht er bei den slowenischen und kroatischen Abfahrtsmeisterschaften an den Start. In diesen beiden Entscheidungen will der 25-Jährige 80 FIS-Punkte sammeln, um eine Starterlaubnis im Weltcup zu erobern.

Hirscher, der in den technischen Disziplinen eine schier unglaubliche Konstante aufweist, ist auch ab und zu im Super-G im Einsatz. Er persönlich sieht die bevorstehenden Einsätze als „ein geiles Projekt“, denn er ist noch nie mit so hohen nummern an einen Start gegangen. Die Olympiasaison 2013/14 ist zu Ende. Doch Hirscher ist topmotiviert und hat bereits ein Fernziel vor Augen. Mit dem vierten Sieg im Gesamtweltcup in Serie könnte er Skigeschichte schreiben. Doch der Salzburger bleibt bodenständig und will erstmals die frühlingshaften Bedingungen zum Training nutzen.

Hirscher-Trainer Mike Pircher erklärt warum Hirscher sich das noch antut. Zum einen ist es wichtig für die Materialtests, und zum anderen hat er noch eine gute Form, ehe er dann einmal zwei Monate ohne Skier unterwegs ist. Die Suche nach geeigneten Gletschern im Mai und Juni fällt dann flach. Der Salzburger wollte bereits im letzten Winter beim Abfahrtstraining in Beaver Creek teilnehmen, doch er hatte nicht dien notwendigen Punkte gesammelt. Pircher kritisch: „Wenn so etwas auch für einen nun dreifachen Gesamtsieger gilt, muss man sich schon fragen, ob die Regeln richtig sind.“

Aber Hirscher gibt nicht auf und will auch bei den österreichischen Speed-Meisterschaften teilnehmen. Diese wurden von Lech ebenfalls nach Innerkrems verlegt. Die Erwartungen sind nicht all zu hoch, die Sicherheit geht vor. Mal sehen, wie sich Hirscher auf der nicht so extrem anspruchsvollen Grünleitennock-Piste schlagen wird.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: mobile.kleinezeitung.at (Auszug)

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.