Home » Alle News, Damen News

Wird Mikaela Shiffrin die Konkurrenz in Grund und Boden fahren?

Wird Mikaela Shiffrin die Konkurrenz in Grund und Boden fahren? (Foto: Walter Schmid / Skiweltcup.TV)

Wird Mikaela Shiffrin die Konkurrenz in Grund und Boden fahren? (Foto: Walter Schmid / Skiweltcup.TV)

Levi – Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin hat in den letzten Jahren die Weltcupszene im Slalom dominiert. Sie hat 19 Siege eingefahren und fuhr insgesamt 24-mal unter die besten Drei. Der Rekord an Slalomsiegen von Marlies Schild ist bald in Reichweite. Und halten Sie sich fest: Mikaela Shiffrin ist erst 21 Jahre alt. Die Karriere ist noch lange.

Das Mädel aus Avon im US-Bundesstaat Colorado hat die letzten acht Torläufe, bei denen sie an den Start ging, gewonnen. Das hat nur Vreni Schneider und Janica Kostelić geschafft. Sollte sie in Finnland am Samstag ganz oben stehen, gehört ihr der Rekord alleine.

Frida Hansdotter hat im letzten Jahr die kleine Kristallkugel gewonnen. Während der Saison hat sich Shiffrin verletzt. Daher konnte sie nicht mehr in den Kampf um den Erfolg mitfahren. Aber trotzdem siegte sie bei allen fünf Entscheidungen, bei denen sie an den Start ging. Die Vorsprünge auf die Konkurrenz waren teils riesengroß, teils für die Gegnerinnen eine Machtdemonstration.

Wer kann Shiffrin stoppen, wenn sie in Fahrt ist? Wendy Holdener, Hansdotter, Petra Vlhová, Veronika Velez-Zuzulová, Šárka Strachová… Man wird es sehen. In Finnland wissen wir mehr, denn die US-Amerikanerin will alle davon überzeugen, dass die nicht gewonnene Kristallkugel im letzten Winter eine Ausnahme war.

Und was bringt die Zukunft: Die Schweizerinnen setzen große Stücke in ihre Nachwuchsathletin Aline Danioth. Österreich hofft auf den Durchbruch von Katharina Huber, Katharina Gallhuber, Katharina Truppe und Julia Grünwald. Auch die DSV-Athletinnen Elisabeth Willibald, Katrin Hirtl-Stanggaßinger und Lucia Rispler möchten auf sich aufmerksam machen. Und die eine oder andere Italienerin ist bereit für mehr.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: raceskimagazine.it

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.