Home » Alle News, Damen News

Ylva Stålnacke aus Schweden gewinnt ersten EC-Riesentorlauf in Valtournenche

© facebook Ski Team Sweden Alpine / Ylva Stålnacke

© facebook Ski Team Sweden Alpine / Ylva Stålnacke

Valtournenche – Am heutigen Donnerstag wurde ein Europacuprennen der Damen ausgetragen. Dabei handelte es sich um einen Riesentorlauf. Genauer gesagt war das heutige Rennen das Ersatzrennen von Andalo. Dieses wurde ja bekanntlich abgesagt.

Ylva Stalnåcke aus Schweden hatte die Nase vorne. In einer Hundertselentscheidung siegte sie in einer Zeit von 2.06,72 Minuten mit gerade drei Hundertstelsekunden Vorsprung auf die zweifache Saisonsiegerin Karoline Pichler aus Südtirol. Die drittplatzoerte Ricarda Haaser (+0,22) aus Österreich lag auch nicht weit zurück.

Die Finnin Merle Soppela (+1,59) kam auf den vierten Rang und war in der Endabrechnung fünf Hundertstelsekunden schneller als die Französin Morane Sandraz. Die junge Schweizerin Simone Wild (+1,83) belegte den sechsten Platz. Siebte wurde Haasers Teamkollegin Elisabeth Kappaurer (+2,26). Die Top-10 wurden von der Italienerin Valentina Cillara Rossi (+2,63), Tina Robnik (+2,90) aus Slowenien und der Russin Kristina Kryukova (+2,94) abgerundet.

Nina Ortlieb (+3,00), ihres Zeichens die Tochter von Olympiasieger und Abfahrtsweltmeister Patrick Ortlieb, musste ihren elften Schlussrang mit zwei Athletinnen teilen. Sie kam jedoch vor den Teamkolleginnen Christina Scheyer (+3,18) und Carmen Thalmann (+3,22) ins Ziel. Kerstin Nicolussi (+3,67) und Lisa-Maria Zeller (+3,69), zwei weitere ÖSV-Damen, fuhren auf die Positionen 18 bzw. 20 und waren eine Hundertselsekunde schneller bzw. langsamer als DSV-Athletin Marlene Schmotz (+3,68), die den 19. Endrang belegte.

Schmotz‘ Teamgefährtin Simona Hösl musste mit einem Rückstand von 3,70 Sekunden auf die Tagessiegerin den 21. Platz mit der Schweizerin Michelle Gisin teilen. Ebenfalls eine ex-aequo-Platzierung gab es auf Rang 25. Die Südtirolerinnen Anna Hofer und Verena Gasslitter waren auf die Hundertselsekunde genau gleich schnell. Mit einem Rückstand von 4,45 Sekunden auf die heutige Gewinnerin hatten sie mit der Entscheidung nichts zu tun. Susanne Weinbuchner aus Deutschland lag zwei Hundertselsekunden hinter dem Duo und fast sechs Zehntelsekunden schneller als die junge ÖSV-Athletin Hanna Hofer, die 29. wurde.

Morgen wird in Valtournenche, einer Gemeinde in der autonomen italienischen Region Aostatal, ein weiteres Rennen ausgetragen. Dabei handelt es sich wiederum um einen Riesentorlauf. Und auch hier ist es wieder ein Ersatzrennen. Dieses Mal springen die Aostaner für Courchevel in Frankreich ein.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.