Home » Alle News, Herren News, Ski WM 2021, Top News

Zan Kranjec hofft noch auf eine WM-Teilnahme in Cortina d‘Ampezzo

Zan Kranjec hofft noch auf eine WM-Teilnahme in Cortina d‘Ampezzo

Zan Kranjec hofft noch auf eine WM-Teilnahme in Cortina d‘Ampezzo

Tarvis – Der slowenische Skirennläufer Zan Kranjec hat in der letzten Woche im italienischen Tarvis trainiert. Doch es ist schwer zu sagen, ob der Riesentorlaufspezialist für die WM bereit ist oder nicht. Die Probefahrten verliefen nach Plan. Noch hat der 28-Jährige zwei Wochen zeit, sich richtig vorzubereiten. Doch die Zeit spricht möglicherweise gegen ihn.

Kranjec ist ein Athlet, der sich nur dann schnell sein kann, wenn er die Kontrolle über alle Dinge hat. Er hat in Tarvis nicht mit maximalster Belastung trainiert. Vorher spulte er einige Fitnesseinheiten ab. Nun ist es wichtig, dass er 100 % fit wird, und sein Selbstvertrauen bis zur Ski-WM aufbaut.

Wie berichtet, verletzte er sich beim Ski Weltcup Rennen auf dem Chuenisbärgli in Adelboden. Etwa drei Wochen später spulte er ein qualitativ hochwertiges Training ab. Der Neunte in der aktuellen Disziplinenwertung beendete in diesem Winter das Rennen in Santa Caterina auf Platz zwei. Es war sein bislang siebter Podestplatz im Weltcup. Nun hoffen alle, dass Kranjec bald fit und dass einer WM-Teilnahme nichts im Wege steht.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: 24ur.com

Anmerkungen werden geschlossen.