Home » Alle News

Zeit für ein italienisches Intermezzo

© fisi.org / Dominik Paris (ITA) & Kjetil Jansrud (NOR)

© fisi.org / Dominik Paris (ITA) & Kjetil Jansrud (NOR)

Ushuaia – Die azurblaue Skinationalmannschaft bereitet sich nach besten Wissen und Gewissen in Südamerika auf die bevorstehende WM-Saison vor. Die Abfahrtsspezialisten geben über ihren gegenwärtigen Status quo Auskunft.

Doppelolympiamedaillengewinner Christof Innerhofer spulte ein leicht verändertes Trainingsprogramm gegenüber seinen Kollegen ab. Der Südtiroler möchte seinen Rücken nicht zu sehr belasten. Trotzdem geht es ihm immer besser. Bis jetzt konnte der Pusterer fünf Super-G- und drei freie Skitage bestreiten. Der Rücken schmerzte ihn nach der langen Reise etwas. Daher ließ er die Einheiten in den technischen Disziplinen aus. Da es ihm langsam wieder gut geht, ist das Gefühl für den Schnee wieder vorhanden.

Rennfahrerkollege Dominik Paris ist auch positiv gelaunt. Auch wenn es mit dem Schnee mager aussieht, können seine Mannschaftskollegen und er alles machen. Neben ein paar Riesentorlaufeinheiten spulte der Ultner, seines Zeichens amtierender Vizeweltmeister, ein paar Super-G-Einheiten ab. In den nächsten Tagen stehen ein paar Abfahrten auf dem Programm. Alles läuft nach Plan, und es steht noch viel Arbeit vor ihm.

In Ushuaia sind auch die azurblauen Speed-Damen anzutreffen. Aus Südtiroler Sicht nehmen die beiden Freundinnen Verena Stuffer und Hanna Schnarf teil. Auch sie sind über den Fortgang der Übungseinheiten positiv gestimmt und freuen sich auf die ersten Renneinsätze in diesem Winter.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.sportnews.bz

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.