Home » Alle News, Damen News, Herren News

Zurück auf dem Schnee – Swiss Ski Team trainiert unter perfekten Bedingungen in Zermatt

© Swiss Alpin Ski Team / Zermatt Matterhorn

© Dani Fiori / head.com / Zermatt Matterhorn

„Ich bin es nicht mehr gewohnt, um 5 Uhr in der Frühe aufzustehen. Und das erst noch an meinem Geburtstag“, sagt Nadja Jnglin-Kamer mit einem Gähnen nach dem Mittagessen – ihr Lächeln verrät sie jedoch, denn sie wurde bestens für das frühe Wecken entschädigt. Ihr erster Trainingstag auf dem Schnee in diesem Sommer hätte kaum unter besseren Bedingungen stattfinden können: strahlend blauer Himmel, kaum Wind und ideale Pisten auf dem Gletscher oberhalb von Zermatt. Ein schönes Geburtstagsgeschenk.

Auch die Trainingskolleginnen von Nadja genossen den ersten Tag auf den Skis sichtlich. Neben einigen freien Abfahrten mussten sie sich allerdings auch bereits wieder in den engen Rennanzug zwängen und für einige Actionbilder, welche für Sponsoren gemacht wurden, durch die Tore fahren. Zudem waren auch noch einige Journalisten auf dem Gletscher, die sich den Auftakt des Schneetrainings nicht entgehen lassen wollten. Diese bekamen von den Athletinnen und den Trainern einen aufgestellten Eindruck. Cheftrainer Hans Flatscher: „Im Moment läuft alles super, ich bin sehr zufrieden!“ Das darf er auch sein, präsentiert sich das Damenteam derzeit in einer guten Verfassung. Alle Leistungsträgerinnen sind fit und gesund – das war vor einem Jahr noch anders.

Zuversicht auch bei den Männern

Auch bei den Männern herrscht eine aufgeräumte und positive Stimmung. Der letzte Winter hinterliess nicht nur schöne Erinnerungen, es hat sich jedoch seither einiges verändert. Der neue Cheftrainer Walter Hlebayna hat die Trainingsgruppen umgestellt und auch bei der Trainercrew gab es einige Wechsel. Für die Männer ging es in diesem Jahr bereits früher los mit dem Schneetraining als sonst – es wartet schliesslich auch viel Arbeit. Hlebayna ist durchaus zufrieden mit dem Stand der Dinge, betont aber, dass es ein langer Weg werde, bis die Schweizer Männer wieder ganz an der Spitze sein werden.

In weniger als 100 Tagen beginnt in Sölden bereits wieder die Weltcupsaison und in knapp 200 Tagen werden in Sotschi die Olympischen Spiele eröffnet. Die Basis im Konditionstraining ist gelegt, jetzt geht es wieder um Materialabstimmung, Techniktraining und darum, möglichst schnell durch die Tore zu fahren.

Quelle: www.Swiss-Ski.ch
Autor: llt
Mehr Bilder auf Facebook   

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.