Home » Alle News, Damen News

Zuversichtliche Lena Dürr möchte den Durchbruch endlich schaffen

© Kraft Foods / Lena Dürr

© Kraft Foods / Lena Dürr

Germering – Die deutsche Skirennläuferin Lena Dürr hat mit guten Leistungen zur richtigen Zeit das Ticket für die Ski-WM in St. Moritz gelöst. Und wer die Freundin von Fritz Dopfer kennt, weiß, dass sie auch bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea die schwarz-rot-goldenen Skifarben präsentieren will.

Dürrs Vater Peter war auch im Weltcup unterwegs. Tochter Lena feierte bisher beim Nachtslalom in Moskau ihren einzigen Sieg im Konzert der Großen. Das war vor vier Jahren im Jahr 2013. Doch die Slalom-Spezialistin will mehr. Sie möchte wieder zeigen, was in ihr steckt. In Flachau fährt sie am liebsten. Dort sind die Fans hautnah am Geschehen dabei.

Zu wünschen wäre es Lena Dürr auf alle Fälle, dass ihr der richtige Durchbruch gelingt. Verdient hätte sie sich das längst schon. Die sommerlichen Trainings sind für sie gut verlaufen. Und mit ein bisschen Zuversicht ist alles im Bereich des Möglichen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

[display-posts category=“news“, posts_per_page=“30″]

Anmerkungen werden geschlossen.