Home » Alle News, Herren News

Alexis Pinturault startet in die Saisonvorbereitung

Alexis Pinturault startet in die Saisonvorbereitung

Alexis Pinturault startet in die Saisonvorbereitung

Moûtiers/La Londe-les-Maures – Der französische Skirennläufer Alexis Pinturault bereitet sich mit seinen Teamkollegen schon auf den Olympiawinter 2017/18 vor. In einem Interview mit unseren Kollegen von ledauphine.com spricht der 1991 geborene Athlet über die abgelaufenen Ferien und das bevorstehende Training.

So war er drei Wochen in Bali zum Tauchen. Auch verweilte Pinturault zehn Tage in Kambodscha. Der Franzose liebt es zu reisen und verschiedene Länder zu entdecken. So berichtete der Skifahrer der Equipe Tricolore, dass seine Ferien nie entspannend seien. Ein reiner Strandurlaub auf der Sonnenliege wäre nichts für ihn.

Seit zwei Wochen schwitzen der Skirennläufer und seine Kollegen nun wieder bei den Trainings. Zwei Drittel der körperlichen Vorbereitungen werden in Frankreich, das restliche Drittel in Österreich mit dem Trainer von Red Bull durchgeführt. Ende Juli wird Pinturault wieder auf den Skiern stehen.

Auch sein Urlaub war, neben dem Kennenlernen von Land und Leuten, mit viel Sport angereichert.  Pintus Augen strahlen, wenn er über die Zeit berichtet. Es war ein Erlebnis, wo er viel psychische und physische Kraft für die kommenden Monate sammeln konnte.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.ledauphine.com

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.