LIVE: Lauberhorn-Abfahrt der Herren in Wengen 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

An diesem Wochenende steht der Lauberhornklassiker in Wengen auf dem Programm. Auf der längsten Weltcupabfahrt der Welt haben die Herren keine Zeit, das magische Panorama mit Mönch, Eiger und Jungfrau zu betrachten, sondern sie schießen, ab 12.30 Uhr, mit bis zu 160 km/h zu Tal. Wagemut und Risikobereitschaft sind gefragt, bis die Speed-Piloten mit brennenden Oberschenkel nach rund zweieinhalb Minuten Fahrtzeit die Ziellinie überqueren. Die offizielle FIS Startliste für die Lauberhorn-Abfahrt um 12.30 Uhr in Wengen, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie gleich nach Eintreffen im Menü …

Lesen Sie den ganzen Artikel »

Alle News, Herren News, Top News »

LIVE: Lauberhorn-Abfahrt der Herren in Wengen 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

An diesem Wochenende steht der Lauberhornklassiker in Wengen auf dem Programm. Auf der längsten Weltcupabfahrt der Welt haben die Herren keine Zeit, das magische Panorama mit Mönch, Eiger und Jungfrau zu betrachten, sondern sie schießen, ab 12.30 Uhr, mit bis zu 160 km/h zu Tal. Wagemut und Risikobereitschaft sind gefragt, bis die Speed-Piloten mit brennenden Oberschenkel nach rund zweieinhalb Minuten Fahrtzeit die Ziellinie überqueren. Die offizielle FIS Startliste für die Lauberhorn-Abfahrt um 12.30 Uhr in Wengen, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie gleich nach Eintreffen im Menü …

Alle News, Damen News, Top News »

Ramona Siebenhofer doppelt bei Abfahrt in Cortina d’Ampezzo nach

In Cortina d’Ampezzo stand heute die fünfte von neun Abfahrten der WM-Saison 2018/19 auf dem Programm. Während am Freitag nur auf verkürzter Strecke gefahren werden konnte, ging es heute bei Traumwetter über die gesamte 2660 Meter lange Olympia delle Tofane. Dabei zeigte Ramona Siebenhofer, dass sie sich zur Zeit in einer brillanten Form befindet. In einer Zeit von 1:36.22 Minuten feierte die Steirerin ihren zweiten Weltcupsieg und verwies ihre Zimmerkollegin Nicole Schmidhofer (2. – + 0.04) und die slowenische Abfahrts-Weltmeisterin Ilka Stuhec (3. – + 0.51) auf die Plätze zwei …

Alle News, Damen News, Top News »

LIVE: 2. Abfahrt der Damen in Cortina d’Ampezzo 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die erste Entscheidung beim Speed-Wochenende in Cortina d’Ampezzo ist gefallen. Die Österreicherin Ramona Siebenhofer gewann die Ersatzabfahrt von St. Anton und feierte auf der „Olimpia delle Tofane“ im 111. Weltcuprennen ihren ersten Weltcupsieg. Bereits morgen können die arrivierten Rennläuferinnen zurückschlagen. Die traditionelle Abfahrt wir um 10.30 Uhr gestartet. Die offizielle FIS Startliste für die 2. Abfahrt am Samstag um 10.30 Uhr in Cortina d’Ampezzo, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Die Favoritinnen für die 2. Abfahrt am Freitag in Cortina d’Ampezzo 
Nach ihrem Sieg am …

Alle News, Damen News, Top News »

Sofia Goggia will Abfahrtstrainings in Garmisch-Partenkirchen bestreiten

Bergamo/Garmisch-Partenkirchen – 98 Tage nach ihrer Verletzung in Hintertux und 315 Tage nach ihrem letzten Weltcuprennen im schwedischen Åre plant die italienische Skirennläuferin Sofia Goggia ihr Comeback.
Die 26-jährige Athletin aus Bergamo will die Trainings auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen bestreiten. Es ist der Versuch körperlich, aber auch psychisch wieder in den Rennalltag zurückzukehren. Goggia ist nach der Verletzung aber auch etwas nachdenklich geworden.
Die Italienerin ist noch nicht ganz schmerzfrei und weiß, dass der Weg zurück Schritt für Schritt vorgenommen werden muss. Die Ausheilung der Verletzung brauchte mehr Zeit als erwartet. …

Alle News, Herren News, Top News »

ÖSV NEWS: Marco Schwarz gewinnt Wengen-Kombi

Marco Schwarz hat heute die Wengen-Kombination gewonnen und damit seinen zweiten Weltcupsieg gefeiert. Auf den Plätzen zwei und drei landeten die beiden Franzosen Victor Muffat-Jeandet und Alexis Pinturault. Zweitbester Österreicher wurde Romed Baumann als Fünfter.
„Ich habe heute viel riskiert. Ich bin happy, dass es so aufgegangen ist. In der Abfahrt hat mir Kim (Anm.: Servicemann) eine echte Rakete angeschnallt, das war genial“, freut sich Schwarz über seinen zweiten Weltcupsieg.
Romed Baumann zeigte heute, speziell in der Abfahrt, eine sehr starke Leistung und landete im Endklassement hinter dem Schweizer Mauro Caviezel auf …

Alle News, Damen News, Top News »

ÖSV NEWS: Erster Weltcupsieg für Ramona Siebenhofer – Stephanie Venier Dritte

Sensationell endete die heutige Abfahrt im italienischen Cortina d’Ampezzo mit dem ersten Weltcupsieg für Ramona Siebenhofer. Auf dem zweiten Platz landet die Slowenin Ilka Stuhec (+0,40 sec), starke Dritte wird Stephanie Venier (+0,46), die damit ihr erstes Stockerl in einer Abfahrt einfährt. Erneut mannschaftliches starkes Ergebnis mit sechs ÖSV-Damen in den Top 15.
Nach knapp vier Wochen Rennpause gewann Ramona Siebenhofer in ihrem 111. Weltcuprennen mit einer entfesselten Fahrt ihre erste Abfahrt und schafft damit wieder einen Sieg in Cortina aus österreichischer Sicht seit 12 Jahren. „Ich freu mich irrsinnig über …

Alle News, Herren News, Top News »

Marco Schwarz gewinnt Lauberhorn Kombination 2019

Der Kombi-König am Lauberhorn 2019 heißt Marco Schwarz. Der Kärntner zeigte, nach der Zwischenführung im Komb-Slalom, eine angriffslustige Abfahrt und sicherte sich in einer Gesamtzeit von 2:36.92 Minuten seinen zweiten Weltcupsieg und entthronte den Vorjahressieger Victor Muffat-Jeandet (2. – + 0.42) aus Frankreich und verwies dessen Teamkollegen Alexis Pinturault (3. – + 1.12) auf den dritten Rang.
Marco Schwarz: „Es war heute echt gut zu fahren! Oben war etwas Nebel, aber das hat mich nicht irritiert. Die Piste hat gepasst, und ich konnte gut attackieren! Heute hatte ich schon richtige Raketen …

Alle News, Damen News, Top News »

Ramona Siebenhofer feiert bei der Abfahrt in Cortina d’Ampezzo ihren ersten Weltcupsieg

In Cortina d’Ampezzo stand heute die Ersatzabfahrt von St. Anton auf dem Programm. Dabei konnte Ramona Siebenhofer in ihrem 111. Rennen ihren ersten Sieg im Skiweltcup feiern. Die Österreicherin zeigte eine fast fehlerfreie Fahrt und sicherte sich den Erfolg in einer Zeit von 1:15.44 Minuten, vor der slowenischen Abfahrtsweltmeisterin Ilka Stuhec (2. – + 0.40) und ihrer Teamkollegin Stephanie Venier (3. – + 0.46).
Ramona Siebenhofer: „Ich kann es nicht beschreiben, was gerade passiert. Ich war in der Box mindestens genauso nervös wie am Start. Wenn man mit Starnummer 17 bei …

Alle News, Fis & Europacup, Top News »

Nadia Delago gewinnt EC-Abfahrt im Fassatal

Moena di Fassa – Nadia Delago kann sich freuen. Die junge Südtirolerin siegte heute bei der Europacup-Abfahrt im Fassatal und feierte in einer Zeit von 1.23,44 Minuten ihren dritten Saisonsieg. Dahinter reihte sich die Schweizerin Juliana Suter (+0,56) auf Platz zwei ein. Die Österreicherin Elisabeth Reisinger (+0,58), am Vortag Erste, belegte heute den dritten Rang und landete abermals auf dem Stockerl.
Die US-Amerikanerin A J Hurt (+0,88) zeigte eine sehr gute Leistung und belegte mit der hohen Nummer 34 den vierten Platz. Auf Position fünf schwang die Eidgenossin Rahel Kopp (+1,23) …

Alle News, Herren News, Top News »

Marco Schwarz übernimmt Führung nach dem Kombi-Slalom in Wengen

Mit der Alpinen Kombination wurden heute die 89. Internationalen Lauberhornrennen in Wengen eröffnet. Um genügend Zeit für die Präparation der Abfahrtspiste am Lauberhorn zu haben, wurde der Kombi-Slalom vorgezogen und die Kombi-Abfahrt auf den Nachmittag verschoben. Die Abfahrt auf dem Lauberhorn wird um 14.00 Uhr gestartet. Die offizielle FIS Startliste für die Kombi-Abfahrt um 14.00 Uhr in Wengen, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie gleich nach Eintreffen im Menü oben.
Nach dem Kombi-Slalom hat Marco Schwarz die Führung in der Alpinen Kombination übernommen. Der Österreicher verwies in …