Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Alle News

Alle News, Damen News »

[19 Sep 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Veronika Velez-Zuzulová träumt noch von Olympia

Bratislava/Preßburg – In der vergangenen Woche musste die slowakische Torlaufspezialistin Veronika Velez-Zuzulová das Training in Südamerika abbrechen, da sie sich schwer am rechten Knie verletzte. Es ist ein Kreuzbandriss, der Olympiatraum steht in den Sternen. Trotzdem hofft sie, dass sie in Pyeongchang an den Start gehen wird.
Sollte sich der Verdacht verhärten, wird es sehr eng, denn normalerweise würde sie sechs bis acht Monate pausieren. Doch die Slowakin will auf ein „modernes Verfahren“ setzen, um bald wieder auf den Skiern zu stehen. Eine ähnliche Verletzung zog sie sich kurz vor dem …

Alle News, Herren News »

[19 Sep 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Für Dominik Paris ist der Mix aus Arbeit und Spaß das Erfolgsrezept

Valle Nevado – Der Südtiroler Skirennläufer Dominik Paris ist seit einigen Jahren eine Fixgröße im Weltcup. Er landet stets unter den acht Besten der Welt und unter den Top-3 in der Abfahrtswertung. Nun ist er bereit, auch im bevorstehenden Olympiawinter aus dem Vollen zu schöpfen.
Er freut sich auf die olympischen Rennen in Pyeongchang. In Kitzbühel findet er sich besonders wohl, und auch bei den anderen Rennen hat er in der vergangenen Saison stets überzeugt. Der 28-Jährige aus dem Ultental weiß, dass er immer noch etwas konstanter werden kann. Um dieses …

Alle News, Damen News »

[19 Sep 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Estelle Alphand hat mehr als nur den Skirennsport in ihrer DNA

Briançon – Auch wenn die Tochter des großen Luc Alphand für Schweden fährt, hat sie die sportliche Gene von ihrem Papa geerbt. Er hat nämlich in den 1990ern das Weltcupgeschehen in der Abfahrt geradezu dominiert. Und zwischendrin, im April 1995 kam Töchterchen Estelle zur Welt.
Estelle Alphand fährt, da ihre Mutter aus Schweden stammt, für das Drei-Kronen-Team. Mit 15 Jahren bestritt die junge Skirennfahrerin ihre ersten FIS-Rennen. Bald stellten sich die ersten Erfolge ein, wobei eine Goldmedaille und zwei Silbermedaillen, errungen im Jahr 2012 bei den Olympischen Jugendwinterspielen in Innsbruck, besonders …

Alle News, Herren News »

[19 Sep 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Elia Zurbriggen zieht der Musik den Skisport vor

Zermatt – Der Schweizer Skirennläufer Elia Zurbriggen will in Zukunft musikalisch kürzer treten. Dafür möchte er im Skirennsport das eine oder andere Ausrufezeichen setzen.
In der letzten Saison hat der Sohn von Weltcuplegende Pirmin Zurbriggen mit dem achten Platz im Riesentorlauf von Kranjska Gora für Furore gesorgt. Und in der gleichen Disziplin gab es Rang eins im Europacup. Somit buchte er vorzeitig das Weltcupstartticket im Olympiawinter 2017/18.
Im Jahr 2011 gründete Elia Zurbriggen mit zwei Geschwistern und drei Cousinen die Pop-Folk-Band „Wintershome“. Doch der Eidgenosse will die Chance, die ihm der Skirennsport …

Alle News, Fis & Europacup »

[19 Sep 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Vivien Insam und Co. trainieren am Stilfser Joch

Stilfser Joch – Seit Montag bis kommenden Donnerstag arbeiten die italienischen Europacup-Mädls auf dem Stilfser Joch. Unter der Aufsicht von Trainer Heini Pfitscher arbeiten Jole Galli, Roberta Melesi, Nadia Delago, Teresa Runggaldier, Lucrezia Lorenzi, Sofia Pizzato, Luisa Bertani und Vivien Insam. Auch Alberto Arioli, Daniel Dorigo und Giorgio Pavoni sind dabei und unterstützen Cheftrainer Pfitscher.
Heute kommen die azurblauen Junioren auch auf das Stilfser Joch. Sie arbeiten bis zum Samstag dort. Alberto Blengini, Pietro Canzio, Samuel Moling, Matteo Canins, Francesco Gori, Lorenzo Moschini, Fabiano Canclini und Giulio Zuccarini wollen sehr gut …

Alle News, Damen News, Herren News »

[18 Sep 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Das Organisationskomitee von Levi ist gut vorbereitet

Levi – Die Organisatoren der Slalombewerbe im nordfinnischen Levi machen sich keine Sorgen. In der Vergangenheit mussten aufgrund Schneemangels hie und da die Entscheidungen abgesagt werden. Nun versucht man Schneedepots anzulegen, um nicht ohne weiße Pracht dazustehen.
In diesem Jahr wurden 30.000 Kubikmeter Schnee ins Sichere gebracht, und wenn auch ein Drittel geschmolzen ist, sollte es bei kalten Temperaturen zur Durchführung der Rennen ausreichen.
Mark Mustonen vom Organisationskomitee und Emanuel Couder von der FIS haben die Piste, die bekannte „Black Levi“ in Lappland begutachtet. Wenn alles nach Plan läuft und Petrus bis …

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Sep 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Schwedens Damen-Speedtrainer Kurt Mayr im Skiweltcup.TV-Interview: Energie, Ehrlichkeit und Spaß als Motivator sind mir sehr wichtig

Stockholm – Der österreichische Skitrainer Kurt Mayr ist zielstrebig und fokussiert. Im Laufe seiner Zeit als Coach hat er u.a. die steirische Speedqueen Renate Götschl und die Kanadierin Larisa Yurkiw betreut. Nun betreut er die Schwedinnen, die in den schnellen Disziplinen Abfahrt und Super-G auftrumpfen wollen. Im Skiweltcup.TV-Interview berichtet er über das Geheimnis seines Erfolgs, den Austausch mit anderen Skinationen, die Zukunft des weiblichen Speedbereichs im Drei-Kronen-Team und vieles mehr.
Skiweltcup.TV: Herr Mayr, Sie haben in Ihrer Karriere als Trainer große Ski-Namen wie u.a. Renate Götschl und Larisa Yurkiw betreut. Nun …

Alle News, Damen News »

[18 Sep 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Lizz Görgl feierte bei einer rauschenden Party ihren Abschied

Salzburg – Elisabeth „Lizz“ Görgl feierte ihren Abschied; rund 150 Gäste kamen und feierten mit ihr. Die 36-Jährige wollte allen danken. Mit dabei waren ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel, aber auch Sportdirektor Hans Pum, der ehemalige Trainer Herbert Mandl und ihre einstigen rot-weiß-roten Mannschaftskolleginnen Eva-Maria Brem und Michi Kirchgasser. Auch Ski-Asse vergangener Tage wie etwa Anita Wachter, Gitti Obermoser, Renate Götschl, Andrea Fischbacher, Petra Kronberger, Tina Maze und Maria Höfl-Riesch waren anwesend und ließen Lizz hochleben.
Die FIS schickte Damen-Renndirektor Atle Skaardal, aber auch Görgls Brüder und Mama Traudl Hecher waren auch mit …