LIVE: Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Sestriere 2022/23 - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeiten: 10.30 Uhr / Finale 13.30 Uhr

Sestriere – Nachdem die Frauen in Killington nach der Absage des Rennens in Sölden ihren ersten Riesentorlauf des Skiwinters 2022/23 bestritten, sind sie wieder in die Alte Welt gereist, um in Sestriere, dem WM-Ort von 1997, beim zweiten Riesenslalom der Saison an den Start zu gehen. Am Samstag um 10.30 Uhr (MEZ) geht’s los; drei… LIVE: Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Sestriere 2022/23 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten: 10.30 Uhr / Finale 13.30 Uhr weiterlesen

Mikaela Shiffrin hat 2022 noch keinen Weltcup-Riesenslalom gewonnen.

Mikaela Shiffrin (76 Weltcup-Siege) ist dabei, Lindsey Vonn (82) als Rekordhalterin bei den Frauen einzuholen. Der einzige Mann, der so viele Weltcuprennen gewonnen hat, ist Ingemar Stenmark (86). Shiffrin hat 14 Weltcup-Riesenslaloms gewonnen. Drei Frauen haben mehr gewonnen: Vreni Schneider (20), Annemarie Moser-Pröll (16) und Tessa Worley (16). Shiffrin hat 2022 noch keinen Weltcup-Riesenslalom gewonnen.… FIS News: Was Sie über den Riesenslalom der Damen in Sestriere wissen sollten. weiterlesen

Jessica Hilzinger: „Ich möchte meine Leistungen aus dem Europacup auch im Weltcup umsetzen.“

Nach den Speed-Rennen in Lake Louise am letzten Wochenende, stehen nun bei den Damen wieder zwei Technik-Rennen auf dem Programm. Dabei kämpfen am Samstag, nach zwei Jahre Pause, die Damen in Sestriere, im Riesentorlauf und am Sonntag beim Slalom um wichtige Weltcuppunkte. Die Startzeiten sind für beide Rennen gleich. Der erste Durchgang wird um 10.30… Jessica Hilzinger: „Ich möchte meine Leistungen aus dem Europacup auch im Weltcup umsetzen.“ weiterlesen

Schneefall in Sestriere bereitet FIS-Rennsportleiter Peter Gerdol keine Kopfschmerzen

Sestriere – Die Rennpiste in Sestriere befindet sich in einem perfekten Zustand. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wird Schnee erwartet. Wie viel Schnee fällt, ist noch nicht bekannt. Die Organisatoren sind bereit, die Piste von der weißen Pracht zu befreien, sodass es keine Probleme hinsichtlich der Austragung des Damen-Riesentorlaufs (Samstag) und -Slaloms (Sonntag)… Schneefall in Sestriere bereitet FIS-Rennsportleiter Peter Gerdol keine Kopfschmerzen weiterlesen

Auch Abfahrts-Olympiasieger Beat Feuz ist zum Sportler des Jahres nominiert.

Die Saison 2021/22 war für Swiss-Ski von Erfolgen gekrönt. Das zeigt sich nun auch in den Nominationen für die Sports Awards: Sage und schreibe sechs Swiss-Ski Stars haben die Chance, Schweizer Sportlerin respektive Sportler zu werden. Fünf Alpine und Freeskierin Mathilde Gremaud werden am 11. Dezember 2022 in einer grossen Liveshow gegen andere Sportgrössen antreten.… Sechs Swiss-Ski Stars als Sportler:in des Jahres nominiert! weiterlesen

Petra Vlhova noch ohne Sieg, Slowakin trotzdem mit dem Saisonstart zufrieden

Liptovský Mikulas/Sestriere – Nach den Rennen in Killington kehrte die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová für einige Zeit in ihre Heimat zurück, um sich für die nächsten Aufgaben vorzubereiten und gestärkt in diese zu gehen. Die erfolgreichste Skirennläuferin ihres Heimatlandes war Ehrengast bei der Zeremonie in Jasná, wo ihr eine bedeutende Rolle zuteil kam. Sie wurde… Petra Vlhova noch ohne Sieg – Slowakin trotzdem mit dem Saisonstart zufrieden weiterlesen

Jessica Hilzinger dreht in Zinal den Spieß um und gewinnt 2. EC-Riesentorlauf (Foto: © Jessica Hilzinger / Instagram)

Zinal – Im schweizerischen Zinal wurde heute der 2. Europacup-Riesenslalom der Damen ausgetragen. Dabei gewann Jessica Hilzinger aus Deutschland in einer Zeit von 2.21,09 Minuten. Sie verwies die Polin Magdalena Luczak (+1,44) und die Österreicherin Elisabeth Kappaurer (+1,49) klar auf die Plätze zwei und drei. Letztere lag nach dem ersten Durchgang noch auf Rang 20.… Jessica Hilzinger dreht in Zinal den Spieß um und gewinnt 2. EC-Riesentorlauf weiterlesen

HEAD-News: Suter vor Hütter und Mowinckel - Dreifachsieg in Lake Louise!

Beim letzten Nordamerika-Rennen, dem Super-G der Damen am Sonntag in Lake Louise, feierten die HEAD Worldcup Rebels mit Corinne Suter, Cornelia Hütter und Ragnhild Mowinckel einen Dreifachsieg. Ein bemerkenswertes Comeback gab es nach fast zwei Jahren Rennpause für Nina Ortlieb mit Platz zwei bei der Abfahrt in Lake Louise am Samstag. Über Podestplätze durften sich… HEAD-News: Suter vor Hütter und Mowinckel – Dreifachsieg in Lake Louise! weiterlesen

Cornelia Hütter freut sich über Platz 2 beim Super-G von Lake Louise

Cornelia Hütter steht erneut am Podest in Lake Louise (CAN). Diesmal musste sich die Steirerin Corinne Suter (SUI) um nur zwei Hundertstel Sekunden geschlagen geben und wurde Zweite. Mit am Podest steht Ragnhild Mowinckel (NOR) als Dritte. Die gestrige Abfahrt hat Cornelia Hütter aufgrund von Kopfschmerzen auslassen müssen. Beim Super G heute stand sie wieder… Cornelia Hütter freut sich über Platz 2 beim Super-G von Lake Louise weiterlesen

Corinne Suter feiert Super-G Triumph in Lake Louise

Lake Louise – Im kanadischen Lake Louise fand heute ein Super-G der Damen statt. Dabei gewann die Schweizerin Corinne Suter in einer Zeit von 1.20,75 Minuten. Cornelia Hütter, die bei der gestrigen Abfahrt aufgrund gesundheitlicher Probleme nicht am Start war, lag als Zweite gerade einmal 0,02 Sekunden zurück. Die Norwegerin Ragnhild Mowinckel (+0,16) landete als… Corinne Suter siegt beim Super-G von Lake Louise, Erfolgserie von Sofia Goggia findet ein Ende weiterlesen