Auch Alex Pinturault freut sich auf die Heim-WM 2023

Annecy – Nun wurden die alpinen A- und B-Kader der Equipe Tricolore vorgestellt. Nils Allegre, Matthieu Bailet, Johan Clarey, Mathieu Faivre, Thibaut Favrot, Blaise Giezendanner, Victor Muffat-Jeandet, Maxence Muzaton, Clément Noël, Alexis Pinturault, Brice Roger, Cyprien Sarrazin und Adrien Théaux möchten im Weltcup viele gute Resultate erziehen. Sie sind alle dazu in der Lage; Pinturault… Frankreichs Ski Weltcup Kader steht fest: Alle schielen in Richtung Heim-WM 2023 weiterlesen

Update: Mina Fürst Holtmann bestreitet den Ski Weltcup Winter 2022/23 auf Atomic-Skiern

Mina Fürst Holtmann hat auf Instagram ihren neuen Ausrüster bekanntgegeben. Sie ist nach eigenen Angaben stolz und glücklich, mit den knallroten Atomic-Skiern an den Start gehen zu dürfen. Für sie ist es wirklich eine Ehre, diesem Team anzugehören und die ganzen Leute hinter sich zu haben. Ihr „Auf geht’s!“ kann eine Kampfansage sein. So gesehen… Update: Mina Fürst Holtmann bestreitet den Ski Weltcup Winter 2022/23 auf Atomic-Skiern weiterlesen

Katja Seizinger wird 50, wir gratulieren!

Eberbach bei Heidelberg – Am heutigen Dienstag feiert eine ehemalige Ski Weltcup Rennläuferin ihren 50. Geburtstag, die nachwievor die beste DSV-Athletin ist. Sie gewann drei Olympiagoldmedaillen und zog sich nach dem Ende ihrer Karriere im Jahr 1999 beinahe vollständig zurück. Sie arbeitet heute als Aufsichtsratschefin zweier Stahlwerke und muss sich mit Bilanzen in dreistelliger Millionenhöhe… Katja Seizinger wird 50, wir gratulieren! weiterlesen

Mikaela Shiffrin führt als Aushängeschild das US-Team in die WM-Saison 2022/23

Vail  – Nun stehen auch die US-amerikanischen A- und B-Teams in Bezug auf die bevorstehende WM-Saison fest. Bei den Damen ist der Status von Mikaela Shiffrin als Teamleaderin mehr als nur bekannt. Paula Moltzan, Nina O’Brien und Breezy Johnson gehören auch zum A-Kader. Bei den Herren sehen wir Bryce Bennett, Ryan  Cochran-Siegle, Tommy Ford, Travis… Mikaela Shiffrin führt als Aushängeschild das US-Team in die WM-Saison 2022/23 weiterlesen

Sara Hector und die schwedischen Skidamen freuen sich auf neuen Cheftrainer

Ulten/Stockholm – Manuel Gamper, der Südtiroler Skitrainer, gehört zum Skiweltcup dazu wie Speckknödel zu seinem Heimattal, dem Ultental. Der 42-Jährige, stets umsichtig und sehr feinfühlig, heuert nun bei den Damen im Drei-Kronen-Team an. In den Jahren 2009 bis 2016 war er bei Swiss-Ski, dann bei den Ladys im Team Canada im Einsatz. Letztes Jahr wurde… Sara Hector und die schwedischen Skidamen freuen sich auf neuen Cheftrainer weiterlesen

Langjähriger Servicemann von Nicole Schmidhofer wechselt zu Marcel Hirscher

Piesendorf – Nach Toni Giger, Edi Unterberger und Raphael Hudler wechselt Bernhard Arnitz zu Marcel Hirschers Skifirma „Van Deer“. Der Oberösterreicher hat beinahe ein Jahrzehnt lang als Servicemann von Nicole Schmidhofer gearbeitet und ihre WM-Gold-Skier in St. Moritz vor nunmehr fünf Jahren präpariert. ÖSV-Damencheftrainer Tom Trinker findet die Intensität der Abgänge als unverschämt. Trotzdem will… Langjähriger Servicemann von Nicole Schmidhofer wechselt zu Marcel Hirscher weiterlesen

Benefizgala als Höhepunkt des Festes zu Ehren von Sofia Goggia

Lenna – Nach drei Jahren steht in Lenna wieder einmal ein besonderer Sporttermin auf dem Programm. Eine Feier für die italienische Skirennläuferin Sofia Goggia findet statt. Es gibt auch eine Benefizauktion zugunsten der Ukraine. Am bevorstehenden Freitag geht’s los. Die Athletin verriet nicht, welche Objekte der Öffentlichkeit zum Kauf angeboten werden. Dessen ungeachtet steht die… Benefizgala als Höhepunkt des Festes zu Ehren von Sofia Goggia weiterlesen

Auch Katharina Liensbergers Servicemann Raphael Hudler heuert bei Marcel Hirscher an

Innsbruck – Laut einem Bericht der Onlineausgabe der Kronenzeitung wechselt Raphael Hudler, der Servicemann von Katharina Liensberger, zu Marcel Hirschers neu formiertem „Van Deer“-Team. Die Vorarlbergerin, die im nächsten Winter unter anderem von Livio Magoni betreut wird, muss so einen schmerzhaften Abgang verkraften. Auch Edi Unterberger, früher im ÖSV für die Forschungsabteilung im Einsatz, wird… Auch Katharina Liensbergers Servicemann Raphael Hudler heuert bei Marcel Hirscher an weiterlesen

Wendy Holdener geht auf Tauchstation

Unteriberg – Die eidgenössische Skirennläuferin Wendy Holdener ist sehr ehrgeizig. Das ist nichts Neues. Nun will sie auch die kurze Ferienzeit nutzen, um sich eine weitere Auszeichnung zu verdienen. Die 28-Jährige Schweizerin, die auf den Skiern zu den besten ihrer Zunft zählt und seit jeher mit ihrer Gelassenheit und ihrer mentalen Stärke punktet, möchte in… Wendy Holdener geht auf Tauchstation weiterlesen

Nur Dominik Paris schaffte bei den Herren den Sprung in den Elite-Kader

Mailand – Nun sind auch die italienischen Ski Weltcup Kader festgelegt worden. Unter dem Chef-Direktor Max Carca gehört bei den Herren nur Dominik Paris zu dem Elite-Kader. Zu den Speed-Männern zählen Guglielmo Bosca, Mattia Casse, Christof Innerhofer, Matteo Marsaglia, Nicolò Molteni, Alexander Prast, Florian Schieder und Pietro Zazzi. Emanuele Buzzi stößt ab September zum Team.… Die azurblauen Ski-Kader für die Saison 2022/23 stehen fest weiterlesen

Großes Schaulaufen zu Ehren von Federica Brignone

La Salle – Am Sonntag, den 15. Mai 2022, findet im Aostatal, besser gesagt in La Salle, eine Veranstaltung statt, die der italienischen Skirennläuferin Federica Brignone gewidmet ist. Viele azurblaue Skigrößen der Vergangenheit haben ihr Kommen zugesagt. Es wird ein großartiges Fest für alle; zudem besteht die Möglichkeit, viele Ski-Asse azurblauer Herkunft zu treffen. Brignone… Jetzt ist Zeit zum Feiern: Federica Brignone freut sich auf ein ganz besonderes Fanfest weiterlesen

In Saalbach-Hinterglemm steigt langsam, aber sicher das WM-Fieber

Saalbach-Hinterglemm – Vom 2. bis zum 16. Februar 2025 trifft sich die internationale Ski-Elite in Saalbach-Hinterglemm zum Stelldichein. Der Ort im Salzburger Land trägt zum zweiten Mal nach 1991 die alpinen Ski-Weltmeisterschaften aus. Auch wenn das konkrete Programm und die endgültige Finanzierungszusage durch den Bund noch ausstehen, freuen sich im Pinzgau alle auf das sportliche… In Saalbach-Hinterglemm steigt langsam, aber sicher das WM-Fieber weiterlesen

Michelle Gisin sagt ihrem langjährigen Skiausrüster Rossignol adieu

Engelberg- Bereits Anfang April 2022 hat Olympiasiegerin Michelle Gisin auf ihrem Instagram-Portal einen Wechsel ihres Ausrüsters Rossignol angekündigt. Dabei bedankte sich die Schweizerin ausdrücklich für die gute Zusammenarbeit. Auf ihrer Homepage hat die 28-Jährige nun offiziell verkündet, dass Sie ab der Ski Weltcup Saison 2022/23 mit den Skiern des französischen Sportartikelherstellers Salomon unterwegs sein wird. Damit… Update: Michelle Gisin ist ab der Ski Weltcup Saison 2022/23 mit Salomon Skier unterwegs weiterlesen

Nachdenkliche Worte von Mikaela Shiffrin

Vail – Die US-amerikanische Ski Weltcup Rennläuferin Mikaela Shiffrin hat hat einen Artikel in „The Players‘ Tribune“ geschrieben, der am Donnerstag veröffentlicht wurde. Dabei geht es hauptsächlich über ihren verstorbenen Vater Jeff, aber auch über das Scheitern bei den Olympischen Spielen in Peking. Sie betont, dass die aus ihrer Sicht alles andere als gute Olympiabilanz… Nachdenkliche Worte von Mikaela Shiffrin weiterlesen

Stefan Krauss (Infront) geht mit FIS-Boss Johan Eliasch hart ins Gericht

Oberhofen am Thunersee – Wenn wir uns das letztjährige Wahlkampf-Video des danach frisch gewählten FIS-Präsidenten Johan Eliasch anhörten, hörten wir Wörter wie Transparenz, gutes Zuhören und Engagement. Alles Schall und Rauch? Unter dem Schweden gibt es keine Offenheit und auch keine gute Kommunikation. Mit wichtigen Partnern gibt es keinen Kontakt. Der frühere DSV-Abfahrer Stefan Krauss,… Stefan Krauss (Infront) geht mit FIS-Boss Johan Eliasch hart ins Gericht weiterlesen