Die neue Führungsspitze des ÖSV: (v.l.) Finanzreferent Patrick Ortlieb, Präsidentin Roswitha Stadlober und Generalsekretär Christian Scherer (Foto: ÖSV)

Der 15. Oktober 2021 geht als besonderer Tag in die Geschichte des Österreichischen Skiverbandes ein. Bei der außerordentlichen Länderkonferenz in Anif wurde Roswitha Stadlober heute Nachmittag zur Präsidentin gewählt. Die Entscheidung des obersten Verbandsorgans erfolgte einstimmig und gilt für die Funktionsperiode 2021 bis 2024. Die 58-jährige Salzburgerin ist damit, nach 22 männlichen Vorgängern, die erste… Roswitha Stadlober erste Präsidentin der ÖSV-Geschichte weiterlesen

Bei Corinne Suter geht es wieder aufwärts

Schwyz – Wenige Tage vor ihrem 27. Geburtstag kam die eidgenössische Ski Weltcup Rennläuferin Corinne Suter bei einer Super-G Trainingsfahrt in Zermatt zu Sturz. Sie zog sich dabei Knochenprellungen an beiden Schienbeinplateaus zu. Zudem gab es Schürfwunden im Gesicht. Ein chirurgischer Eingriff war Gott sei Dank nicht vonnöten, aber trotzdem geht sich ein Saisonstart in… Bei Corinne Suter geht es wieder aufwärts weiterlesen

ÖSV-Aufgebot für das Ski Weltcup Riesenslalom Opening in Sölden

In einer Woche fällt in Sölden der Startschuss für den Weltcup-Winter der Alpinen. Am 23. und 24. Oktober werden am Rettenbachferner-Gletscher neun Damen und zehn Herren für Österreich an den Start gehen. Bei den heutigen Qualifikationsläufen setzten sich bei den Damen Katharina Huber und Stephanie Resch durch, bei den Herren sicherten sich Patrick Feurstein und… ÖSV-Aufgebot für das Ski Weltcup Riesenslalom Opening in Sölden weiterlesen

Mikaela Shiffrin will mit einem Lächeln und ohne Druck in die Olympiasaison starten. (Foto: © Denis Dietrich (Atomic Marketing))

Sölden – Hinter Mikaela Shiffrin liegt eine extrem herausfordernde Zeit. Die US-amerikanische Skirennläuferin war nicht zu beneiden. Nach dem tragischen Tod ihres Vaters Jeff kam die Corona-Pandemie und in der Folge Rückenschmerzen. Die 26-Jährige bestritt zehn Monate keine Rennen. Sie trat im letzten Winter ohne ein qualitativ hochwertiges Sommertraining an und präsentierte sich keineswegs in… Mikaela Shiffrin will mit einem Lächeln und ohne Druck in die Olympiasaison starten. weiterlesen

Ski Weltcup Opening in Sölden: FIS gibt grünes Licht für Riesenslalom Auftakt. (Foto: © Bergbahnen Sölden)

Sölden – Die weltbesten Riesentorlaufspezialistinnen und -spezialisten werden in rund zehn Tagen den Olympiawinter 2021/22 eröffnen. Auf dem Rettenbachferner hoch ober Sölden geht’s los. Die Bedingungen sind sehr gut; heute Vormittag erteilten die Verantwortlichen des Weltskiverbandes FIS das grüne Licht, das benötigt wird, wenn es darum geht, die Rennen ordnungsgemäß durchzuführen. Darüber ist auch der… Ski Weltcup Opening in Sölden: FIS gibt grünes Licht für Riesenslalom Auftakt weiterlesen

ÖSV News: Qualifikation auf dem Rettenbach-Gletscher

An diesem Freitag werden am Rettenbach-Gletscher hoch über Sölden die letzten Tickets für den Ski Weltcup Auftakt vergeben. Insgesamt neun Startplätze stehen bei den Frauen und zehn auf der Männerseite zur Verfügung. Sechs Damen werden um zwei Plätze kämpfen, bei den Herren greifen sieben Athleten an und kämpfen um die restlichen zwei bzw. drei Plätze.… ÖSV News: Qualifikation auf dem Rettenbach-Gletscher weiterlesen

Sofia Goggia: Abfahrts-Olympiasiegerin 2018 in Pyeongchang (© Archivio FISI)

Bergamo – In zwei Wochen ist der Skiweltcupauftakt in Sölden schon Geschichte. Die Italienerin Sofia Goggia, eigentlich in den Speeddisziplinen zuhause, will am Rettenbachferner gut in die neue Saison starten. Klar will sie auch im Verlauf des Olympiawinters gut fahren. Als aktuelle Olympiasiegerin und frischgebackene Disziplinenwertungssiegerin gehört sie in den Abfahrten immer zu den Favoritinnen.… Sofia Goggia und Lara Gut-Behrami zählen nicht nur in Peking zu den Top-Favoritinnen weiterlesen

„Collare d'oro“: Große Auszeichnung für Federica Brignone und Dominik Paris (Foto: © Simone Ferraro)

Mailand – Die beiden Ski-Asse Federica Brignone und Dominik Paris können sich freuen. Sie wurden in Mailand seitens des italienischen Nationalen Komitees mit dem Orden „Collare d’oro“ für besondere Leistungen ausgezeichnet. Der CONI-Rat ehrt damit italienische Athleten/innen, die zum Beispiel durch Medaillen bei den Olympischen Spielen oder Weltmeisterschaften große Verdienste für Italien erzielen konnten. Der… „Collare d’oro“: Große Auszeichnung für Federica Brignone und Dominik Paris weiterlesen

Nicht nur Marta Bassino freut sich auf den Skiweltcup Auftakt in Sölden (Foto: © Marta Bassino / Instagram)

Sölden – Nun ist es offiziell. Der italienische Wintersportverband FISI hat seine Athletinnen und Athleten, die bei den Riesenslaloms in Sölden an den Start gehen, bekannt gegeben. Bei den nominierten Frauen gab es keine Überraschungen. Neben den Elite-Ladys Marta Bassino, Federica Brignone und Sofia Goggia freuen wir uns auf den Einsatz von Elena Curtoni, Roberta… Marta Bassino und Luca De Aliprandini führen die italienischen Delegationen in Sölden an weiterlesen

Swiss-Ski News: Schweizer Weltcups wieder mit Zuschauern

Die Schweizer Heimweltcups in den verschiedenen Schneesportarten werden in der Saison 2021/22 wieder mit Publikum vor Ort ausgetragen. Für sämtliche Weltcups gelten die 3G-Bestimmungen. Swiss-Ski und die Schweizer Weltcup-Veranstalter freuen sich, wieder zahlreiche Schneesport-Fans an den verschiedenen hochklassigen Wettkämpfen hierzulande begrüssen zu dürfen. Oberstes Ziel von Swiss-Ski und den Schweizer Weltcup-Veranstaltern ist es, auch im… Swiss-Ski News: Schweizer Weltcups wieder mit Zuschauern weiterlesen

Nicht nur Federica Brignone ist heiß auf den Saisonauftakt in Sölden(Foto: © Archivio FISI/Gabriele Facciotti/Pentaphoto)

Mailand/Sölden – Gestern fand das FISI-Opening in Mailand statt. Zu Gast waren unter anderem die italienischen Ski-Asse Marta Bassino, Sofia Goggia, Federica Brignone und Luca De Aliprandini. Goggia, die als aktuelle Olympiasiegerin in den Olympiawinter 2021/22 startet, will in der neuen Saison nach Konstanz suchen, die sie nach eigenen Angaben noch nie haben konnte. Sie… Nicht nur Federica Brignone ist heiß auf den Saisonauftakt in Sölden weiterlesen

DSV News: Goldener Ski 2021 geht an Kira Weidle .........

Seit seiner Gründung zeichnet der Deutsche Skiverband (DSV) jedes Jahr herausragende Leistungen der vergangenen Saison aus. Der „Goldene Ski“ ist die höchste Auszeichnung, die der DSV an Aktive vergibt. Die Preisträger*innen 2021 sind: Alpin – Kira Weidle (SC Starnberg)/Andreas Sander (SG Ennepetal), Biathlon – Franziska Preuß (SC Haag)/Arnd Peiffer (WSV Clausthal-Zellerfeld), Langlauf – Katharina Hennig… DSV News: Goldener Ski 2021 geht an Kira Weidle und Andreas Sander weiterlesen

Banner TV-Sport.de