Alle News, Damen News, Top News »

Weniger Abfahrten für Viktoria Rebensburg, zarter Optimismus bei Fritz Dopfer

Kreuth/Schongau – Die deutsche Skirennläuferin Viktoria Rebensburg will in Zukunft möglicherweise bei weniger Abfahrten an den Start gehen. Die 28-Jährige möchte in der kommenden Saison etwas mehr auf die Rennplanung achten, was die Speedbewerbe betrifft.
Rebensburg verzichtete aufgrund eines Infekts im letzten Winter auf zwei Speed-Wochenenden. Bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea verpasste sie hauchdünn eine Medaille, am Ende der Saison sicherte sie sich die kleine Kristallkugel und das rote Leibchen im Riesentorlauf-Weltcup.
Seit eineinhalb Monaten befindet sich Rebensburg in der Vorbereitung im Hinblick auf die bevorstehende Saison, die mit der Weltmeisterschaft …

Alle News, Damen News, Top News »

Südtirolerin Anna Hofer will es noch einmal wissen!

Ahrntal – Die Südtiroler Skirennläuferin Anna Hofer greift in der WM-Saison 2018/19 noch einmal richtig an. Die 30-Jährige aus dem Ahrntal startete 2004 erstmals bei FIS-Rennen. Im Alter von 23 Jahren fuhr sie im Europacup, ehe sie 2011 ihr Weltcupdebüt feierte. Das war beim Super-G auf der Olimpia delle Tofane in Cortina d’Ampezzo der Fall.
Nach durchwachsenen Leistungen im Konzert der Großen wurde sie wieder in die kontinentale Rennserie zurückgestuft. In der vergangen Saison zeigte die Formkurve aber wieder steil nach oben. Starke Leistungen im Europacup und der sehr gute zehnte …

Alle News, Damen News, Top News »

Nicole Agnelli hängt die Skier an den Nagel

Caspoggio – Die italienische Skirennläuferin Nicole Agnelli hat ihr Karriere-Ende bekanntgegeben. Vor zwei Jahren war sie noch zuversichtlich, den Anschluss zu schaffen. Doch nun schließt die 26-Jährige ein Kapitel in ihrem Leben. In den sozialen Medien bedankte sie sich bei allen, die sie von Herzen unterstützt und immer an sie geglaubt haben.
Dazu zählen neben der Familie auch die Angehörigen der Finanzsportgruppe. Es waren viele schöne Erfahrungen, die sie nicht missen will, und auch das Kennenlernen besonderer Menschen. Ein besonderes Dankeschön sprach sie ihrem Vater aus, der auch in harten Zeiten …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

FIS-Stippvisite in Lake Louise

Lake Louise – Gondelfahrten im kanadischen Lake Louise Ski Resort bieten Sommerbesuchern die Möglichkeit, Bären in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten, aber die FIS-Mitarbeiter hatten bei einer vor kurzem stattfindenden Inspektion am Speed-Veranstaltungsort etwas Anderes im Sinn.
Nach dem Wandern der zugänglichen Abschnitte der Skiweltcup-Rennstrecke diskutierten Mitglieder des lokalen Organisationskomitees und die FIS-Mitarbeiter über die Kurssetzung und Möglichkeiten, soweit nötig für alle Beteiligten in der Saison 2018/19 zu verbessern.
FIS-Damen-Renndirektor Atle Skaardal und seine Kollegen trafen in Lake Louise den kanadischen Weltcup-Verantwortlichen Brian Lynam, den Rennleiter der Herren, Darrell MacLachlan und Damenchef …

Alle News, Herren News, Top News »

Alessandro Serra will italienische Riesentorläufer an die Weltspitze führen

Cesana – Alessandro Serra kehrt heim. Der Skitrainer hat vier Jahre lang in Finnland gearbeitet. Jetzt möchte der azurblaue Betreuer wieder zuhause anpacken und das Beste aus dem Potenzial, das in seinen Athleten schlummert, herausholen. Der Verantwortliche der Riesenslalom-Asse findet derzeit nur Manfred Mölgg als einzigen Athleten in der ersten Gruppe vor.
Luca De Aliprandini und Riccardo Tonetti sind unter den besten 30 zu finden, während Roberto Nani und Giovanni Borsotti jenseits dieser Gruppierung aufscheinen. Die zwei zuletzt angeführten Skirennläufer kämpfen mit Giulio Bosca und Alex Hofer um den Anschluss, zumal …

Alle News, Damen News, Top News »

Fitnesstests für Hanna Schnarf und Co. stehen an

Oligate Olona – Einige italienische Skirennläuferinnen nehmen zur Zeit am Fitnesstest in Oligate Olona (Provinz Varese) teil. Seit heute sind Nicol Delago, Laura Pirovano und Hanna Schnarf beim Sport Service Mapei im Einsatz. Trainer Damiano Scolari unterstützt das Trio durch seine Anwesenheit.
Vom 18. bis zum 20. Juni werden Sofia Goggia, Federica Brignone, Marta Bassino, Martina Peterlini, Karoline Pichler, Roberta Midali und Marta Rossetti ihr Bestes aus sich herausholen. Dabei werden diese Athletinnen von Marcello Tavola und Luca Liore unterstützt.
Am Montag werden auch Riccardo Tonetti und Giulio Bosca von der Herren-Weltcup-Riesenslalomgruppe …

Alle News, Herren News, Top News »

Schicksalsschlag: Tochter von Bode Miller ertrinkt im Pool

Schwerer Schicksalsschlag für Bode Miller und seiner zur Zeit schwangeren Frau Morgan.  Laut Medienberichten ist ihre erst 19 Monate alte Tochter Emeline, am Sonntag während einer Feier bei Nachbarn in den Pool gefallen und ertrunken.
Dies berichtet das US-Portal TMZ. Wie sich der tragische Unfall ereignete ist noch völlig unklar. Die eingeleiteten Wiederbelebungsversuche der herbeigerufenen Rettungskräfte blieben ohne Erfolg. In einem nahegelegenen Hospital konnte nur noch der Tod festgestellt werden.
Das trauernde Paar meldete sich über die sozialen Medien: „Wir sind am Boden zerstört. Niemals in einer Million Jahre hätten wir gedacht, …

Alle News, Damen News, Top News »

Ariane Rädler im Skiweltcup.TV-Interview: „Im Leben kommt alles wieder zurück!“

Möggers –  Die die 23-jährige ÖSV-Skirennläuferin Ariane Rädler ist in Vorarlberg, dem westlichsten Bundesland Österreichs, zuhause. Sie fährt für ihr Leben gerne Ski und möchte auch in den Speedrennen im Weltcup Fuß fassen. Im Skiweltcup.TV-Interview spricht die sportliche Frohnatur aus dem Ländle über ihr Verletzungspech, die anstehende Fußball-Weltmeisterschaft in Russland und die im Spätherbst 2018 beginnende Saison 2018/19.
Skiweltcup.TV: Ariane, du hast am eigenen Leib verspürt, wie nahe Glück und Pech aneinander liegen. Ende Februar 2018 hast du mit deiner Landsfrau Nina Ortlieb einen schönen Doppelsieg in Crans-Montana gefeiert, ehe dich …

Alle News, Herren News, Top News »

Alexis Pinturault wird erst im August auf den Skiern stehen

Combloux – Alexis Pinturault nahm als Zuschauer an der Défi Terrésens in Combloux teil, bei der die besten Skifahrer im Alter von 12 bis 15 Jahren und ehemalige französische Ski-Champions jedes Jahr zusammenkommen. Pintu gab viele Autogramme und den Nachwuchshoffnungen des französischen Skisports einige seiner Geheimnisse preis, die es ihm erlaubten, das höchste Skifahrer-Niveau zu erreichen.
Alexis Pinturault war am Samstag im Défi Terrésens in Combloux am Rande der Strecke anwesend, um die anderen Champions im Rennen zu ermutigen. „Es ist das erste Mal, dass ich hierher komme, und es ist …

Alle News, Herren News, Top News »

Ryan Cochran-Siegle ist ein Allrounder aus Leidenschaft

Ryan Cochran-Siegle blickt zufrieden auf die Saison 2017/18 zurück. Er blieb verletzungsfrei und konnte einen weiteren Schritt nach vorne machen. Beim Weltcup-Riesenslalom in Kranjska Gora konnte er sich über Platz 10 freuen, und in der Alpinen Kombination von Bormio wartete er mit Rang 14 auf. Auch mit seinem Auftritt beim Saisonhöhepunkt, den Olympischen Winterspielen in Südkorea, konnte der US-Amerikaner zufrieden  sein. So beendete er den Olympischen-Riesenslalom auf dem 11. Platz, im Super-G wurde er 14. und in der Abfahrt 23. Nur in der Olympischen-Kombi schied er bereits in der Abfahrt …