Home » Alle News, Damen News

Carmen Thalmann gibt nicht auf

Carmen Thalmann gibt nicht auf

Carmen Thalmann gibt nicht auf

Berg im Drautal – Die Kärntnerin Carmen Thalmann riss sich, wie im November berichtet, das vordere Kreuzband im linken Knie. Damit war die WM-Saison 2016/17 schneller beendet als es ihr lieb war. Die Slalomspezialistin ist aber guter Dinge, bald wieder auf den Brettern zu stehen. Mehr noch: Sie erzählte, dass sie trotz der schweren Verletzung versuchen wird, das Positive aus der Situation herauszuholen.

Die 27-Jährige ist mit dem zehnten Rang beim Saisonauftakt im finnischen Levi anständig in die neue Saison gestartet. Doch leider schlug das Verletzungspech zu, sodass die Sympathieträgerin im ÖSV-Damenteam und Mannschaftsweltmeisterin von 2013 nicht mehr um Punkte und Hundertstelsekunden angreifen kann.

Thalmann wäre eine Skirennläuferin, die es sich verdient hätte, einmal auf vom Podest der besten Drei zu lächeln. Ihr bestes Resultat erzielte Kärntnerin beim Heimrennen Ende Dezember 2015 in Lienz, als sie als Vierte denkbar knapp an einem Stockerlplatz vorbeiraste.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.