Home » Alle News, Herren News

Cyprien Sarrazin krönt sich zum französischen Riesenslalom-Meister 2017

Cyprien Sarrazin krönt sich zum französischen Riesenslalom-Meister 2017

Cyprien Sarrazin krönt sich zum französischen Riesenslalom-Meister 2017

Lelex – Der junge Franzose Cyprien Sarrazin krönte sich zum ersten Mal in seiner noch jungen Karriere zum französischen Meister im Riesentorlauf. Der Athlet der Equipe Tricolore, der im letzten Dezember den Weltcup-Parallel-Bewerb in Alta Badia/Hochabtei für sich entschieden hatte, benötigte für seinen Erfolg nationaler Prägung eine Zeit von 1.43,62 Minuten.

Vor knapp 3.000 Zuschauen siegte er von Titelverteidiger Alexis Pinturault (+0,44) und Victor Muffat-Jeandet (+0,81). Mathieu Faivre (+1,24), der im Weltcup Zweiter in der Disziplinenwertung wurde, klassierte sich hinter Thibault Favrot (+0,90) und Baptiste Alliot Lugaz (+1,18) auf Position sechs.

Matthieu Bailet (+1,27), Greg Galeotti (+1,33), Victor Guillot (+1,40) und Nils Allegre (+1,77) vervollständigten die besten Zehn. Eigentlich wurde Allegre Elfter, denn der 1995 geborene Joan Verdu aus Andorra belegte mit einem Rückstand von 1,36 Sekunden auf den 22-jährigen Tagessieger im unbereinigten Klassement den neunten Rang.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.ledauphine.com, eigene Recherchen

Anmerkungen werden geschlossen.