Slalomspezialist Cody Marshall aus den USA hat sich bei einem sechs Meter tiefen Sturz von einer Rolltreppe schwere Kopfverletzungen zugezogen. Der Zustand des 26-Jährigen ist laut den Ärzten kritisch. Der Unfall ereignete sich in einem Einkaufszentrum in Park City, der Alpinskiläufer benutzte die Rolltreppe, obwohl diese für Passanten zu diesem Zeitpunkt gesperrt gewesen war. Update… Update: Marshall lebensgefährlich verletzt weiterlesen

Banner TV-Sport.de