Home » Alle News, Herren News

Christof Innerhofer kehrt in Kitzbühel wieder ins Renngeschehen zurück

Christof Innerhofer kehrt in Kitzbühel wieder ins Renngeschehen zurück (Foto: Christof Innerhofer / Facebook)

Christof Innerhofer kehrt in Kitzbühel wieder ins Renngeschehen zurück (Foto: Christof Innerhofer / Facebook)

Kitzbühel – Der Südtiroler Skirennläufer Christof Innerhofer wird am Wochenende wieder ins Renngeschehen eingreifen. Der Pusterer hat sich beim Super-G in Santa Caterina Valfurva verletzt und danach wenig trainieren können. Der 32-Jährige berichtet, dass die Situation noch nicht optimal ist. Trotzdem will er auf der „Streif“ fahren und seine Form im Wettkampfmodus testen.

Ferner erhofft sich die Südtiroler neue Kenntnisse über seinen körperlichen Ist-Zustand. Nach dem ersten Probelauf auf der wohl spektakulärsten Rennstrecke der Welt kann er mehr sagen. Ferner hofft er, in Kitzbühel gute Ergebnisse zu erzielen. Er plant weiterhin Schritt für Schritt die Form aufzubauen, um dann beim saisonal-weltmeisterlichen Höhepunkt bei der Weltmeisterschaft in St. Moritz auf dem Tag genau 100 Prozent geben zu können.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.sportnews.bz

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.