Home » Alle News, Damen News, Herren News

Das OK Hahnenkamm Rennen gratuliert den WM-Medaillengewinnern 2017

Das OK Hahnenkamm Rennen gratuliert den WM-Medaillengewinnern 2017

Das OK Hahnenkamm Rennen gratuliert den WM-Medaillengewinnern 2017

Mit zwei Goldmedaillen (im Slalom und Riesenslalom) und einer Silbernen (in der Kombination) triumphiert Marcel Hirscher im Medaillenspiegel vor seinen ÖSV-Teamkollegen. Damit ist der heurige Hahnenkamm-Slalomsieger der erste Skifahrer, der seit Alberto Tomba 1996, beide Technikrennen einer WM gewonnen hat. Ein weiterer Sieg beim Hahnenkamm-Rennen gelang ihm 2013 im Slalom. In den Jahren 2016 und 2015 schaffte er es am Ganslernhang jeweils auf den zweiten Platz. In der Kombination gelangen ihm die Ränge zwei (2015) und drei (2014).

Bei der Ski-WM in St. Moritz sorgten Manuel Feller und Roland Leitinger im Slalom und Riesenslalom für einen Österreichischen Doppelerfolg und zwei weitere Silbermedaillen. Feller, der 24-jährige Fieberbrunner, sorgte heuer beim Hahnenkamm-Rennen für Aufsehen. Ein grüngefärbter Bart sollte für eine grünleuchtende Zeit im Ziel sorgen. Der Plan ging nicht ganz auf und so bleibt sein bester Erfolg der achte Platz (2014) im Slalom. Roland Leitinger ist bisher noch nie beim Hahnenkamm-Rennen dabei gewesen. Wir freuen uns auf sein „Hahnenkamm-Debüt“.

Die erste Medaille der ÖSV-Herren holte Max Franz im Super-G. Franz stand 2014, mit dem dritten Platz im Super-G, in Kitzbühel bisher einmal am Stockerl. Beim 77. Hahnenkamm-Rennen belegte er den fünften Rang.

Quelle:  www.Hahnenkamm.com

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.