Home » Alle News, Damen News, Herren News

Das Organisationskomitee von Levi ist gut vorbereitet

© facebook / World Cup Levi

© facebook / World Cup Levi

Levi – Die Organisatoren der Slalombewerbe im nordfinnischen Levi machen sich keine Sorgen. In der Vergangenheit mussten aufgrund Schneemangels hie und da die Entscheidungen abgesagt werden. Nun versucht man Schneedepots anzulegen, um nicht ohne weiße Pracht dazustehen.

In diesem Jahr wurden 30.000 Kubikmeter Schnee ins Sichere gebracht, und wenn auch ein Drittel geschmolzen ist, sollte es bei kalten Temperaturen zur Durchführung der Rennen ausreichen.

Mark Mustonen vom Organisationskomitee und Emanuel Couder von der FIS haben die Piste, die bekannte „Black Levi“ in Lappland begutachtet. Wenn alles nach Plan läuft und Petrus bis zum 11. November mitspielt, könnte dann für die Rennen grünes Licht erteilt werden.

Bei den letzten Levi-Editionen der Damen siegte die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin. Sie siegte vor Wendy Holdener und Petra Vlhová. Bei den Herren triumphierte der Österreicher Marcel Hirscher vor Manni Mölgg und Michael Matt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: yle.fi, www.fantaski.it

Let’s celebrate the first snow of the season!! ❄️❄️❄️ #welcometowinter

Posted by World Cup Levi on Donnerstag, 14. September 2017

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.