Home » Alle News, Damen News

Eva Maria Brem hofft auf Olympia

Eva Maria Brem hofft auf Olympia

Eva Maria Brem hofft auf Olympia

St. Vigil in Enneberg – Die österreichische Riesenslalomspezialistin Eva-Maria Brem hat sich eine Rennpause auferlegt. Nun greift sie am Kronplatz wieder an. Nach ihrer schweren Verletzung kämpft sich die Tirolerin nachwievor zurück. Bisher erzielte sie mit den Plätzen 27 und 30 in Killington und Courchevel wenige Punkte. Trotzdem hofft sie auf ein Startticket für die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang.

Das ÖSV-Aufgebot im Riesentorlauf der Damen besteht derzeit nur aus zwei Athletinnen. Neben Stephanie Brunner hat sich auch Bernadette Schild qualifiziert oder vielmehr aufgedrängt. Brem, die nach der Saison 2015/16 die kleine Kristallkugel in dieser Disziplin in die Höhe stemmen durfte, bleibt zuversichtlich. Sie will auf der Erta-Piste sich mehr als nur für das Finale qualifizieren. Mental geht’s ihr wieder besser, und auch die Formkurve und die persönliche Entwicklung stimmen positiv.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.