Home » Alle News, Damen News, Herren News

FIS erteilt grünes Licht für Weltcuprennen in Schladming und Cortina

Grünes Licht für das Night-Race in Schladming

Grünes Licht für das Night-Race in Schladming ……

Schladming/Cortina – Auch in diesem Jahr können wir uns auf ein spannendes Rennen auf der Planai in Schladming freuen. Die FIS hat den Hang begutachtet und für die Austragung grünes Licht erteilt. Somit steht einem Nachtspektakel am Dienstag in einer Woche nichts mehr im Weg.

Im letzten Jahr triumphierte der Norweger Henrik Kristoffersen. Der Hausherr Marcel Hirscher belegte zur Freude seiner Landsleute Position zwei; der Russe Alexander Khoroshilov strahlte als Dritter ebenfalls vom Podest.

Auch die Veranstalter in Cortina d’Ampezzo können sich freuen. In der Olympiastadt von 1956, gelegen in den ladinischen Dolomiten, werden dank der positiv ausgefallenen FIS-Schneekontrolle auch in dieser Saison interessante Rennen ausgetragen. Der Startschuss zur Abfahrt erfolgt am 28. Januar, der Super-G ist für den Folgetag angesetzt.

In der Abfahrt von 2016 hatte die US-Amerikanerin Lindsey Vonn die Nase vorn. Sie verwies die Kanadierin Larisa Yurkiw und die Schweizerin Lara Gut auf die Plätze zwei und drei. Vonn siegte auch im Super-G. Allerdings lächelten nach diesem Rennen zwei andere Damen mit ihr vom Siegespodest, nämlich Tina Weirather aus Liechtenstein und Viktoria Rebensburg aus Deutschland.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

..... und auch für die Speedrennen in Cortina d'Ampezzo

….. und auch für die Speedrennen in Cortina d’Ampezzo

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.