Home » Alle News

Ganz Sölden ist schon im Weltcupfieber

© skiweltcup.soelden.com /  Ganz Sölden ist schon im Weltcupfieber

© skiweltcup.soelden.com / Ganz Sölden ist schon im Weltcupfieber

Sölden – Der Olympiawinter 2017/18 wird am Wochenende in Sölden eröffnet. Sowohl die Frauen als auch die Männer bestreiten je einen Riesenslalom. Der Auftakt im Tiroler Ötztal hilft dem Fan, festzustellen, wer schon in Frühform ist. Und dabei geht’s schon um Hundertstelsekunden und Platzierungen.

Die Favoritinnen sind Mikaela Shiffrin, Tessa Worley und Sofia Goggia. Das erfolgsverwöhnte Publikum muss auf den Einsatz von Anan Veith und Eva-Maria Brem verzichten. Auch Ilka Štuhec wird fehlen. Bei den Herren können Felix Neureuther, Henrik Kristoffersen, Alexis Pinturault und Mathieu Faivre um den Sieg fahren. Nicht im Einsatz, da verletzt, sind Marcel Hirscher, Philipp Schörghofer und Carlo Janka.

FIS-Damenrennsportdirektor Atle Skaardal freut sich auf das Rennen. Der Rettenbachferner befindet sich in einer sehr guten Verfassung. Einige Teams konnten letzthin trainieren und sind guter Dinge. Die winterlichen Bedingungen freuen auch FIS-Herrenrennsportdirektor Markus Waldner.

Viele Journalisten werden in den nächsten Tagen ins Ötztal reisen. Unzählige Pressekonferenzen werden stattfinden. Und auch die Ski-Industrien und Top-Athleten freuen sich, dass es endlich los geht.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fis-ski.com

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.