Home » Alle News, Herren News

Giovanni Borsotti schuftet fleißig auf sein Comeback hin

© Archivio FISI / Giovanni Borsotti (Pentaphoto/Pier Marco Tacca)

© Archivio FISI / Giovanni Borsotti (Pentaphoto/Pier Marco Tacca)

Brescia/Parma – Der italienische Skirennläufer Giovanni Borsotti arbeitet hart. Seit Januar verbringt er einen großen Teil seiner Zeit in Brescia. Im Centro Millenium spult er zig Trockentrainingseinheiten ab. Der azurblaue Athlet verbringt somit seine erste Rehabilitationsphase dort. Auch sein neuer Betreuer Cristiano Durante steht ihm bei.

Einmal pro Woche ist Borsotti in Parma beim Osteopathen und Physiotherapeuten Luca Caselli zu Gast. Borsotti will bald wieder ganz gesund sein. Zudem hört der Skifahrer aus Bardonecchia ganz gespannt, was ihm sein neuer Trainer Devid Salvadori rät. Bis Anfang Juli wird Borsotti in der Lombardei sein, ehe er mit der Mannschaft seine ersten Schneetrainings abspult. Die ersten Einheiten der Riesenslalom-Asse stehen auf dem Stilfser Joch auf dem Programm.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.raceskimagazine.it 

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.