Home » Alle News, Damen News, Top News

Kajsa Kling plant Rückkehr in den Skiweltcup

© HEAD / Kajsa Kling

© HEAD / Kajsa Kling

Freudige Nachrichten aus Schweden. Der schwedischen Skirennläuferin Kajsa Kling , die wegen Depressionen die gesamte Olympia-Saison 2017/18 verpasste, geht es wieder besser. Die 29-Jährige wird in der kommenden Saison wieder in die schwedische Nationalmannschaft zurückkehren.

Gegenüber dem schwedischen TV-Sender SVT Sport sagte sie:  „Ich fühle mich jetzt viel besser. Es ist richtig, dass es Momente gegeben hat, in denen ich mich gefragt habe, ob es sich lohnt, weiterzumachen. Es war eine seltsame und schwierige Zeit, aber gleichzeitig lehrreich.“

Einen genauen Comeback-Termin will Kling jedoch noch nicht nennen. Sie möchte sich nicht unter Druck setzten und schaut „Tag für Tag“ wie sie sich fühle. Trotzdem glaubt sie daran, dass sie zum Start in die neue Saison bereit sein wird.

Anmerkungen werden geschlossen.