Home » Alle News, Damen News

Laura Pirovano muss Killington-Start absagen

© HEAD / Laura Pirovano

© HEAD / Laura Pirovano

Killington – Wenn am Wochenende die Skirennen im US-amerikanischen Killington über die Bühne gehen, wird die italienische Skirennläuferin Laura Pirovano nicht in der Startliste aufscheinen. Wie berichtet hat sich die 20-Jährige, bei einem Trainingssturz eine Knochenstauchung (bone bruise) zugezogen. Die anhaltenden Schmerzen machen ein Start unmöglich.

Die junge Athletin aus dem Trentino wird daher nach Hause fliegen.

Nach einer weiteren Untersuchung und einer Konsultierung der FISI-Ärztekommission, hat sich die Skirennläuferin entschlossen auf die Rennen zu verzichten und die Heimreise anzutreten. Sie möchte die gegenwärtige Lage nicht unvorsichtigerweise verschlechtern.

In Kürze wird sie in Italien ankommen. Sie wird einige Tage rasten, um bestens erholt bei den Rennen in Europa wieder einsatzbereit zu sein.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: raceskimagazine.it, www.fisi.org

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.