Home » Alle News, Damen News

Mikaela Shiffrin hat den Punkterekord von Tina Maze im Visier

Mikaela Shiffrin hat den Punkterekord von Tina Maze im Visier

Mikaela Shiffrin hat den Punkterekord von Tina Maze im Visier

Lienz – Die 22-jährige US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin hat in zehn von zwölf möglichen Saisonrennen 721 Punkte gesammelt. Auch wenn sie in Lienz noch nie gewinnen konnte, will sie nach den Rennen in Osttirol ihr Konto auf 921 Zähler aufstocken. Diese Ausbeute ist gewaltig; der bisherige Rekord von Tina Maze gerät gewaltig ins Wanken.

Im Olympiawinter 2017/18 bestreiten die Damen 39 Rennen. Und Shiffrin will sicher die Bestmarke von Maze, am Ende hatte Letztere 2.414 Punkte auf der Habenseite (bei 69 Punkten im Schnitt pro Rennen), knacken. Außerdem will die US-Amerikanerin einen Super-G gewinnen. Dann stößt sie in den Kreis der weltbesten Athletinnen vor. Nur Maze, die Österreicherin Petra Kronberger, die Schwedinnen Pernilla Wiberg und Anja Pärson, die Kroatin Janica Kostelić und Shiffrins Teamkollegin Lindsey Vonn haben es geschafft, in allen Disziplinen auf die oberste Stufe des Podiums zu klettern.

Im Jahr 2015 fehlte Shiffrin wegen einer Knieverletzung in Lienz. Auf dem Hochstein konnte sie noch keinen Triumph einfahren. Bisher erzielte sie einen zweiten und einen dritten Platz. Doch wer die US-Lady kennt, weiß, dass sie diesen weißen Fleck in ihrer Karriere löschen möchte; und das wohl am liebsten mit einem Doppelsieg.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.tt.com, derstandard.at

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.