Home » Alle News, Damen News, Herren News

Nicht nur Ana Bucik möchte in Levi gut fahren

© Kraft Foods / Ana Bucik aus Slowenien

© Kraft Foods / Ana Bucik aus Slowenien

Ljubljana/Levi – Nach dem Saisonauftakt in Sölden geht es für die Skirennläuferinnen und -läufer in Levi weiter. In Finnland werden die ersten Slaloms der noch jungen Saison 2017/18 ausgetragen. Am Samstag starten die Frauen; am Folgetag sind die Herren dran.

Das slowenische Aufgebot besteht aus Ana Bucik, Maruša Ferk, Meta Hrovat, Klara Livk, Štefan Hadalin, Žan Grošelj und Riesentorlaufspezialist Žan Kranjec. Im Vorjahr sah man strahlende Siegergesichter von Mikaela Shiffrin und Marcel Hirscher. Beim Saisonhöhepunkt in St. Moritz und am Ende der Saison standen die beiden, gerade erwähnten, Superstars erneut ganz oben.

Man erwartete sich hervorragende Wetterbedingungen mit Sonne, doch zur Zeit regnete. In der Nacht auf Dienstag erwartet man eine Kaltfront, und die Mädls, die seit drei Tagen in Finnland sind, freuen sich auf die Herausforderung „Levi Black“. Das berichtete Denis Šteharnik, der Verantwortliche der Damenweltcupmannschaft.

Die slowenischen Herren haben nach der Absage des Riesentorlaufs in Sölden im Schnalstal gearbeitet. Auch sie werden drei Tage in Levi trainieren. Trainer Klemen Bergant hofft, dass seine Jungs gut in den Technikwinter starten.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.delo.si

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.