Home » Alle News, Herren News

Philipp Schörghofers Saisoneinstieg lässt auf sich warten

© Kraft Foods / Philipp Schörghofer

© Kraft Foods / Philipp Schörghofer

Filzmoos/Beaver Creek – Der 34-jährige österreichische Riesenslalom-Spezialist Philipp Schörghofer wird in Beaver Creek noch nicht in den Skiweltcup einsteigen. Der Salzburger gab bekannt, dass seine Knieprobleme nach wie vor akut sind. Er ließ sich im Frühjahr operieren. Noch wäre laut seinen Angaben das Knie noch nicht so weit.

Der Österreicher will aber bis Olympia fit werden. Zudem sagte Schörghofer, der auf den Spitzname „Schörgi“ hört, dass er noch mehrere Saisonen in Angriff nehmen will. Nun möchte er alles daransetzen, dass das Knie besser ausheilt. Bei der Ski-WM 2017 in St. Moritz war er lange auf Medaillenkurs, ehe er noch bis auf Position fünf durchgereicht wurde.

Daheim will er nun etwas Abstand gewinnen. Der Österreicher weiß, dass bei Stress die Heilung langsamer geht. Und bei jedem Schwung verliere er immer noch Zeit. So kann er nicht Ski fahren, wie er es sich vorstellt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.laola1.at

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

[display-posts category=“news“, posts_per_page=“50″]

Anmerkungen werden geschlossen.