Home » Alle News, Herren News

Dominik Paris ist im italienischen Riesentorlaufteam in Sölden dabei

Dominik Paris ist im italienischen Riesentorlaufteam in Sölden dabei (Foto: Dominik Paris /Facebook)

Dominik Paris ist im italienischen Riesentorlaufteam in Sölden dabei (Foto: Dominik Paris /Facebook)

Sölden – FISI-Sportdirektor Max Rinaldi hat den Speedspezialisten Dominik Paris für den bevorstehenden Riesentorlauf in Sölden am Sonntag nominiert. Der Ultner bestreitet somit im ersten Rennen der Saison 2017/18 den sechsten Riesenslalom seiner Karriere. Er konnte sich nur einmal für einen zweiten Lauf qualifizieren. Das war heuer im März beim Finale in Aspen der Fall, wo er als 16. nur knapp Punkte verpasste.

Teamkollege Florian Eisath will eine einstellige Position anpeilen und für einen für ihn gelungenen Saisonauftakt sorgen. Bisher schrammte der Eggentaler zweimal an den Top-10, wenn auch knapp, vorbei. Vor fünf Jahren sorgte Manfred Mölgg für den einzigen Südtiroler Podestplatz in Sölden.

Wer ist noch im azurblauen Sölden-Team dabei? Neben Paris, Eisath und Mölgg sind bei den Herren Giovanni Borsotti, Luca De Aliprandini, Roberto Nani und bei den Damen Sofia Goggia, Laura Pirovano, Elena Curtoni, Jole Galli, Luisa Bertani und Marta Bassino im Einsatz. Letztere überzeugte mit Rang drei im Vorwinter. Das war der Auftakt für eine traumhafte Saison.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fisi.org, www.sportnews.bz, www.fisi.org

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.