Home » Alle News, Damen News

Goldene Auszeichnung für silberne Stephanie Venier

Goldene Auszeichnung für silberne Stephanie Venier

Goldene Auszeichnung für silberne Stephanie Venier

Innsbruck – Gestern Abend wurden in der neu eröffneten Innsbrucker WUB-Kletterhalle Tirols erfolgreiche Wintersportler prämiert. Auf diese Weise wurden Medaillengewinner der Weltmeisterschaften und Special Olympics empfangen. So auch Stephanie Venier. Ähnlich verhielt es sich mit Weltcupsiegern. Als Zuckerl für die sehr guten Leistungen gab es Golddukaten.

Die Auszeichnung fand unter dem mehr als treffenden Leitgedanken „Sportland Tirol – dynamisch. vielfältig. engagiert“ statt. Sportlandesrat Josef Geisler stellte die ganze Tiroler Wintersportfamilie für ein Aushängeschild für das Land und als Idol für die Gesellschaft und die Jugend dar. Zudem ist er fest davon überzeugt, dass es wichtig ist, sich selbst sportlich zu betätigen, um fit und gesund zu sein.

Landeshauptmann Günther Platter lobte die 25 Athleten, die bei den Special Olympics in Schladming die Tiroler Farben vertraten. Die von ihnen ausgestrahlte Motivation war inspirierend, lobte der ranghöchste Politiker. Der Eid der Spiele „Lasst mich gewinnen. Aber wenn ich nicht gewinnen kann, dann lasst es mich mutig versuchen“ ist auch perfekt für den Alltag und seine unterschiedlichen Aufgaben umzuwandeln.

Ferner waren sich alle einig, das Tirol mehr nur als ein normales Sportland ist. Heuer fanden ja bekanntlich die Kunstbahnrodel- und Biathlon-Weltmeisterschaften statt. In den nächsten drei Jahren gesellen sich die Rad-, die Kletter- und die Nordische Ski-WM dazu.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: tirol.orf.at

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.