Home » Alle News, Damen News

Nadia Fanchini und Co. hoffen auf faire Bedingungen in Val d’Isère

© Archivio FISI /  Nadia Fanchini und Co. hoffen auf faire Bedingungen in Val d’Isère

© Archivio FISI / Nadia Fanchini und Co. hoffen auf faire Bedingungen in Val d’Isère

Val d’Isère – Auch wenn die Wetterverhältnisse in Val d’Isère nicht gerade günstig sind, hoffen die azurblauen Mädls auf faire Bedingungen. Für die Abfahrt und den Super-G wurden seitens des italienischen Skiverbandes neun Athletinnen nominiert. Es sind die gleichen, die auch in St. Moritz im Einsatz waren.

Den Kampf um wichtige Weltcuppunkte nehmen in alphabetischer Reihenfolge Marta Bassino, Federica Brignone, Nicol Delago, Elena Fanchini, Nadia Fanchini, Sofia Goggia, Anna Hofer, Johanna Schnarf und Federica Sosio auf. Die Grödnerin Verena Stuffer muss zusehen. Auch Laura Pirovano wird nicht in Savoyen an den Start gehen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.neveitalia.it

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.