Home » Alle News, Herren News, Top News

Schocknachricht für den DSV: Stefan Luitz fällt mit Kreuzbandriss aus

Schocknachricht für den DSV: Stefan Luitz fällt mit Kreuzbandriss aus (Foto: Walter Schmid / Skiweltcup.TV)

Schocknachricht für den DSV: Stefan Luitz fällt mit Kreuzbandriss aus (Foto: Walter Schmid / Skiweltcup.TV)

Nach dem Olympia-Aus von Felix Neureuther muss der Deutsche Skiverband in der Olympiasaison auch auf Stefan Luitz verzichten. Der 25-Jährige hat sich beim heutigen Riesenslalom in Alta Badia ebenfalls einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt für den Rest der Saison aus.

Auf der Gran Risa war alles angerichtet. Stefan Luitz ging mit Startnummer 1 ins Rennen, aber nach vier Toren musste er, nach einem stechenden Schmerz im linken Knie, abschwingen. An eine Fortsetzung des Rennens war nicht zu denken, auch wenn der Allgäuer noch selbstständig ins Tal fahren konnte.

Nach einer ersten Untersuchung durch den österreichischen Mannschaftsarzt Christian Hoser wurde er zunächst nach Innsbruck, in die Privatklinik Hochrum überstellt. Hier wurde die niederschmetternde Diagnose gestellt: Kreuzbandriss im linken Knie. Ob Stefan Luitz in Innsbruck oder in München operiert wird, ist noch nicht entschieden.

DSV-Alpindirektor Wolfgang Maier zeigte sich nach der Diagnose am Boden zerstört: „Erst verlieren wir Felix, das war schon eine harte Nummer und jetzt das.“

Quelle:  sueddeutsche.de

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.