Home » Damen News, Herren News, Pressenews

DSV-Sportdirektor Wolfgang Maier: „Felix Neureuther und Stefan Luitz zählen zu den Anwärtern auf Edelmetall“

DSV-Sportdirektor Wolfgang Maier: "Felix Neureuther und Stefan Luitz zählen zu den Anwärtern auf Edelmetall"

DSV-Sportdirektor Wolfgang Maier: „Felix Neureuther und Stefan Luitz zählen zu den Anwärtern auf Edelmetall“

DSV-Sportdirektor Wolfgang Maier: „Wir freuen uns auf die Weltmeisterschaften in der Schweiz. Sankt Moritz ist alljährlich Austragungsort von hochkarätigen Weltcup-Rennen und konnte nicht zuletzt beim Saison-Finale im vergangenen Winter erneut positiv überzeugen. Wir erwarten daher Weltmeisterschaften auf sportlich und organisatorisch hohem Niveau. Aufgrund der Nähe zu Deutschland gehen wir auch von einer höheren Medienpräsenz aus, als dies 2015 in Vail der Fall war.

Wir wollen bei den Weltmeisterschaften mit einer kleinen, aber feinen Mannschaft um Medaillen kämpfen. Gemeinsam mit den Athleten haben wir uns drei Podestplatzierungen zum Ziel gesetzt. Eine bei den Damen, eine bei den Herren und eine im Team. Trotz des Ausfalls von Fritz Dopfer, dem amtierenden Vize-Weltmeister im Slalom, versuchen wir, dieses für unsere Mannschaft hochgesteckte Ziel zu erreichen.

Bei den Herren zählen Felix Neureuther und Stefan Luitz zu den Anwärtern auf Edelmetall. Linus Strasser und Dominik Stehle komplettieren die Mannschaft. Beide können immer für eine Überraschung gut sein.

Unsere Starter für die Speed-Rennen sind Josef Ferstl, Andreas Sander und Thomas Dreßen. Alle drei haben in der laufenden Saison sehr gute Rennen gefahren und sich individuell weiterentwickelt. Andreas Sander und Josef Ferstl gehören zwar nicht unbedingt zu den Medaillenanwärtern, zählen mittlerweile aber zur erweiterten Weltspitze. Alle drei Athleten stehen für die positive Entwicklung des Abfahrtssports der letzte Jahre im DSV.

Bei den Damen hat Viktoria Rebensburg die größten Möglichkeiten, auf das Podest zu fahren. Viktoria hat nach ihrem verletzungsbedingten Ausfall im Frühwinter den Fokus auf die Weltmeisterschaften gelegt und sich zuletzt in allen drei Disziplinen in guter Form präsentiert. Viktoria hat zudem bei den vergangenen Großereignissen bewiesen, dass sie ihr Leistungsvermögen auf den Punkt abrufen kann. Neben Viktoria wird in den Speed-Disziplinen und der Super-Kombination auch Kira Weidle an den Start gehen. Ihre Entwicklung in den letzten Jahren war ansprechend, und wir wollen ihr daher die Möglichkeit geben, erstmals bei Weltmeisterschaften an den Start zu gehen und wertvolle Erfahrungen für ihre weitere Karriere zu sammeln.

Mit Lena Dürr und Marina Wallner haben wir aktuell zwei weitere Damen für die technischen Disziplinen nominiert. Mindestens eine Aktive werden wir in den nächsten Tagen noch ins Aufgebot berufen. Nach der positiven Entwicklung der letzten Wochen freuen wir uns auf eine gute Performance der Aktiven in St. Moritz.“

————————————————————————————-
FIS ALPINE SKI-WELTMEISTERSCHAFTEN 2017 in ST. MORITZ (SUI)
————————————————————————————-

– Di., 07.02.2017, 12:00 Uhr (MEZ): Super-G Damen (SG)
– Mi., 08.02.2017, 12:00 Uhr (MEZ): Super-G Herren (SG)
– Fr., 10.02.2017, 10:00/13:00 Uhr (MEZ): Super-Kombination Damen (SK)
– Sa., 11.02.2017, 12:00 Uhr (MEZ): Abfahrt Herren (AF)
– So., 12.02.2017, 12:00 Uhr (MEZ): Abfahrt Damen (AF)
– Mo., 13.02.2017, 10:00/13:00 Uhr (MEZ): Super-Kombination Herren (SK)
– Di., 14.02.2017, 12:00 Uhr (MEZ): Nations Team Event
– Do., 16.02.2017, 09:45/13:00 Uhr (MEZ): Riesenslalom Damen (RS)
– Fr., 17.02.2017, 09:45/13:00 Uhr (MEZ): Riesenslalom Herren (RS)
– Sa., 18.02.2017, 09:45/13:00 Uhr (MEZ): Slalom Damen (SL)
– So., 19.02.2017, 09:45/13:00 Uhr (MEZ): Slalom Herren (SL)

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.