Ex Weltmeister John Kucera erklärt Rücktritt vom aktiven Rennsport.

Am Donnerstag hat John Kucera seinen Rücktritt vom aktiven Rennsport erklärt. Eine Innenohr Erkrankung zwang den 29-Jährigen zu diesem Schritt. Die Neuritis vestibularis oder Neuropathia vestibularis ist eine akute oder chronische Funktionsstörung des Gleichgewichtsorgans im Innenohr. Durch die Krankheit leidet Kucera häufig unter Schwindel und Übelkeit.
“Ich glaube mein Körper sagt mir, es ist Zeit etwas anderes zu tun. Ich bin noch immer nicht 100 % fit. Keiner kann mir sagen wie lange ich noch mit dieser “Neuritis vestibularis” kämpfen muss. Es könnte bis Juli alles gut sein , aber es …

Lesen Sie den ganzen Artikel »

Herren News, Top News »

Ex Weltmeister John Kucera erklärt Rücktritt vom aktiven Rennsport.

Am Donnerstag hat John Kucera seinen Rücktritt vom aktiven Rennsport erklärt. Eine Innenohr Erkrankung zwang den 29-Jährigen zu diesem Schritt. Die Neuritis vestibularis oder Neuropathia vestibularis ist eine akute oder chronische Funktionsstörung des Gleichgewichtsorgans im Innenohr. Durch die Krankheit leidet Kucera häufig unter Schwindel und Übelkeit.
“Ich glaube mein Körper sagt mir, es ist Zeit etwas anderes zu tun. Ich bin noch immer nicht 100 % fit. Keiner kann mir sagen wie lange ich noch mit dieser “Neuritis vestibularis” kämpfen muss. Es könnte bis Juli alles gut sein , aber es …

Herren News, Top News »

US Skiverband beendet Zusammenarbeit mit Andreas Evers

Der US-Ski-und Snowboard-Verband hat seine Zusammenarbeit mit Andreas Evers beendet. Der US Verband reagierte dabei auf ein Urteil des Landesgericht Salzburg, das Evers am Donnerstag wegen Geldwäsche verurteilte. Er erhielt 24 Monate teilbedingte Haft, davon vier Monate unbedingt.
Eine weitere Beschäftigung von Evers wäre laut USSA Präsident und CEO Tiger Shaw nicht mehr möglich: “Werte wie Integrität sind ein kultureller Standard im US Ski und Snowboard-Verband. Die Einhaltung dieser Werte erwarten wir auch von unseren Athleten, Mitarbeiter, Trainer und Betreuern.”
Andreas Evers wechselte im Frühjahr 2012 vom ÖSV zum US Team und …

Damen News, Herren News, Pressenews »

Benjamin Raich und Marlies Schild machen weiter

Noch verweilen Benjamin Raich und Marlies Schild in Colorado und genießen dort ihren Urlaub. Wie das Internetportal ÖSTERREICH heute bekanntgab werden beide ihre Karriere fortsetzen.
In einem Gespräch zwischen dem Internetportal und Atomic-Entwicklungschef Rupert Huber verriet dieser:  „Benni hat bei uns für ein weiteres Jahr unterschrieben. Wenn der Heilungsprozess bei Marlies weiter so gut verläuft, fährt sie auch im nächsten Winter.“
Die Slalom Silbermedaillen Gewinnerin bei den Olympischen Spielen in Sotschi hatte sich Anfang April einen Marknagel aus dem Unterschenkel entfernen lassen.
Nach ihrem Urlaubsaufenthalt, der am 12. Mai endet, werden Marlies Schild …

Damen News, Herren News, Top News »

Swiss-Ski nominiert die alpinen Kader für die kommende Saison

Alpin Chef Rudi Huber und die beiden Cheftrainer Hans Flatscher (Frauen) und Thomas Stauffer (Männer) haben die Kaderzugehörigkeiten für die kommende Saison festgelegt. Anlässlich der Planungssitzung in Nottwil wurden 30 Frauen selektioniert (Vorjahr 38), wobei vier weitere Athletinnen nach bestehen der der sportärztlichen Untersuchung ins C-Kader aufgenommen werden. Bei den Männern sind – wie im Vorjahr – 44 Athleten in die vier Kader eingeteilt worden.
Bei den Männern schafft Marc Gehrig den Sprung vom NLZ Ost direkt ins B-Kader. Bei beiden Geschlechtern ist die Nationalmannschaft etwas kleiner, dafür das A-Kader grösser …

Herren News, Pressenews »

Ted Ligety und der Traum vom Gesamtweltcup

Ted Ligety hat nie ein Geheimnis daraus gemacht. Sein großer Traum ist der Gewinn der großen Weltcupkugel. Um sich diesen Traum zu verwirklichen wird der US Amerikaner in der Vorbereitung auch vermehrt in den schnellen Disziplinen und vor allem in der Abfahrt trainieren.
In dieser Saison erreichte Ligety respektable 991 Punkte. Mr. Riesenslalom weiß dass er, wenn er im Kampf um den Gesamtweltcup ein gewichtiges Wort mitsprechen möchte, in den Speed Disziplinen punkten muss.
In der letzten Saison konnte der 29-Jährige in seiner Paradedisziplin 560 Punkte einfahren. Auch in der Superkombination konnte …

Herren News, Top News »

Ivica Kostelić verlängert Vertrag mit Fischer Sports

Ivica Kostelić (CRO) kann auf eine Erfolgsbilanz blicken die sich sehen lassen kann. 59 Podiumsplatzierungen im Weltcup, davon 26 Siege. Eine große Kristallkugel, vier kleine, vier Medaillen bei Olympischen Spielen.
1998 in Sölden bestritt er sein erstes Weltcup-Rennen und zählt seitdem zur Elite im Alpinen Skisport. Nach einer eher durchwachsenen Saison im Weltcup hat er mit seiner Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Sochi bewiesen das er sicher noch nicht abzuschreiben ist.
In dem Jahr in dem seine Ausstatterfirma Fischer Sports seinen 90-jährigen Geburtstag feiert, hat auch er seinen Vertrag um zwei …

Herren News, Pressenews »

Gufler und Ploner: Zwei Südtiroler Skirennläufer sagen Servus

Pfelders im Passeiertal/St. Vigil in Enneberg – Nach einer langen Karriere haben sich die beiden Südtiroler Riesentorlaufspezialisten Michael Gufler und Alexander Ploner dazu entschlossen, ihre Laufbahn zu beenden und somit die Skier an den Nagel zu hängen.
Michael Gufler aus dem Passeiertal, Jahrgang 1979, konnte im Laufe seiner sportlichen Karriere einen zehnten Platz erreichen. Das war vor elf Jahren im koreanischen Yongpyong. Überdies gewann er in der Saison 2005/06 die Gesamt- und die Riesenslalomwertung im Europacup. In den Jahren 2002, 2003 und 2011 wurde er Militärweltmeister im Riesentorlauf, 2008 wurde er …

Herren News, Pressenews »

Ivica Kostelic auch in der WM Saison 2014/15 das Aushängeschild der Kroaten

Das Kroatische Herren Skiteam hat seine Kadereinteilung für die Saison 2013/14 bekanntgegeben. Als Cheftrainer wird weiterhin Ante Kostelic das Zepter in der Hand behalten. Das Aushängeschild der Kroaten wird auch in der WM Saison 2014/15 Ivica Kostelic (A1) sein.
Ivica Kostelic stehen Robert Kristan (Slalom/Riesenslalom) und Nikola Bahovec (Super G/Abfahrt) als Servicemänner und Betreuer zur Seite. Als Assistenztrainer kommen Igor Jakopović, Dubravko Lalić und Janica Kostelić zum Einsatz. Kristian Ghedina ist auch 2014/15 als persönlicher Berater bei Super G und Abfahrt an der Seite von Ivica Kostelic.
Mit zunehmenden Alter und der …

Pressenews »

ÖSV NEWS: Rossignol u. Lange Partner im Austria Ski Pool

Die Marken Rossignol und Lange zählen ab sofort zu den Ausstattern des Österreichischen Skiverbandes. Rossignol wird mit Ski, Bindungen und Schuhen im Bereich Alpinski und Skicross vertreten sein, sowie Ski und Schuhe für die nordischen Disziplinen bereitstellen, wohingegen Lange für Alpinschuhe zuständig sein wird.
„Wir sind sehr zufrieden über das historische Abkommen mit dem Österreichischen Skiverband. Wettkämpfe liegen uns seit jeher im Blut und es ist uns eine Ehre, die Champions dieser großen internationalen Skination auszustatten. Im Rahmen unseres langfristigen Engagements werden wir mit den Rennläufern des Skiverbands eine effiziente Zusammenarbeit …

Herren News, Top News »

Hannes Reichelt zurück auf den “Brettln”

Beim Hahnenkamm-Rennen auf der Streif feierte Hannes Reichelt am 25. Januar 2014 den größten Erfolg seiner Karriere. Dank weiterer 3 beeindruckender Podestplätze (2. Platz in Beaver Creek, Bormio und Wengen) belegt Hannes zum ersten Mal den 2. Platz in der Abfahrtswertung der Saison 2013/14! Nach dem Sieg in Kitzbühel, wäre Reichelt als Topfavorit zu den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi gefahren. Doch dann stoppte den 33-Jährigen ein Rückenverletzung.
Zwei Tage nach seinem Sieg auf der legendären Streif wurde ein schwerer Bandscheibenvorfall diagnostiziert der noch am gleichen Tag operiert werden musste. Der …

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse