Fritz Dopfer führt nach dem 1. Durchgang beim Riesenslalom von Naeba

Nach zehn Jahren Pause kehrt der Alpine-Skiweltcup wieder nach Japan zurück. Im Skigebiet Yuzawa Naeba, welches cirka 200 km von Tokio entfernt liegt, steht heute der 5. Riesenslalom der Herren, in der Saison 2015/16, auf dem Skiweltcup-Programm. Die Bestzeit nach dem 1. Durchgang wird von Fritz Dopfer gehalten. Der Deutsche zeigte einen perfekten Lauf und hat in einer Zeit von 1:15.93 Minuten die Führung vor dem Franzosen Alexis Pinturault (+ 0.52) und dem Österreicher Marcel Hirscher (+ 0.73) übernommen. Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den Finallauf …

Lesen Sie den ganzen Artikel »

Herren News, Pressenews, Top News »

Fritz Dopfer führt nach dem 1. Durchgang beim Riesenslalom von Naeba

Nach zehn Jahren Pause kehrt der Alpine-Skiweltcup wieder nach Japan zurück. Im Skigebiet Yuzawa Naeba, welches cirka 200 km von Tokio entfernt liegt, steht heute der 5. Riesenslalom der Herren, in der Saison 2015/16, auf dem Skiweltcup-Programm. Die Bestzeit nach dem 1. Durchgang wird von Fritz Dopfer gehalten. Der Deutsche zeigte einen perfekten Lauf und hat in einer Zeit von 1:15.93 Minuten die Führung vor dem Franzosen Alexis Pinturault (+ 0.52) und dem Österreicher Marcel Hirscher (+ 0.73) übernommen. Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den Finallauf …

Pressenews »

Tiefe Trauer beim ÖSV:  Teamarzt Dr. Michael Sachs verstorben

Tief betroffen müssen wir mitteilen, dass unser Teamarzt Dr. Michael Sachs am Freitag Nachmittag im Krankenhaus von Sion verstorben ist.
Dr. Michael Sachs war ein langjähriger und äußerst engagierter Sportarzt und als Teamarzt mit dem ÖSV und seinen Athletinnen mit großer Begeisterung im Skiweltcup und Europacup im Einsatz.
Unser Mitgefühl gilt in diesen schweren Stunden der Familie und den Angehörigen von Michael Sachs.
Der Österreichische Skiverband

Damen News, Pressenews »

LIVE: Abfahrt der Damen in Crans-Montana: Vorbericht, Startliste und Liveticker

Crans-Montana – Im eidgenössischen Crans-Montana steht die siebte Saisonabfahrt der Damen im Winter 2015/16 auf dem Programm. Die große Favoritin ist Lindsey Vonn aus den USA, sie hat fünf der sechs ausgetragenen Rennen gewonnen. Macht sie in der Abfahrt am Samstag das halbe Dutzend voll? Um 10.30 Uhr (MEZ) wird die erste Läuferin aus dem Starthaus gelassen. Die offizielle FIS-Startliste – gleich nach Eintreffen – und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben.
Doch auch die Eidgenossin Lara Gut möchte vor heimischer Kulisse auftrumpfen. Sie hat im Super-G von Garmisch-Partenkirchen …

Herren News, Pressenews »

Abgesagter Riesenslalom von Garmisch-Partenkirchen wird in Kranjska Gora nachgeholt

Im Rahmen der Vorbereitung auf die Technik-Rennen im japanischen Naeba, verkündete FIS-Renndirektor Markus Waldner, dass für den ausgefallenen Riesenslalom von Garmisch-Partenkirchen ein Nachholtermin gefunden wurde.
Nach Absprache mit dem slowenischen Skiverband, können Marcel Hirscher und Co. ihren abgesagten Riesentorlauf in Kranjska Gora, am Freitag 4. März 2016, auf dem Podkoren nachtragen. Der erste Durchgang wird um 09.30 Uhr, das Finale drei Stunden später um 12.30 Uhr gestartet.
Neben dem abgesagten Riesenslalom von Garmisch Partenkirchen, werden in Kranjska Gora noch ein weiterer Riesentorlauf (Samstag, 05.03.2016 – 09.30/12.30 Uhr) und ein Slalom (Sonntag, 06.03.2016 …

Fis & Europacup, Pressenews »

Stephanie Brunner freut sich über Europacup-Riesenslalom Sieg in Borowez

Borowez – Heute wurde der erste von zwei Europacup-Riesentorläufen der Damen im bulgarischen Borowez ausgetragen. Dabei triumphierte die Österreicherin Stephanie Brunner in einer Zeit von 2.18,91 Minuten. Der morgen in einer Woche 21 Jahre alt werdende ÖSV-Rohdiamant feierte seinen fünften Saisonsieg. Zweite wurde die junge Schweizerin Simone Wild (+0,66), die sich über einen weiteren Podestplatz in diesem Winter freuen durfte; Brunners Teamkollegin Ricarda Haaser (+1,53) schwang als Dritte ab.
Stephanie Brunner ist im Riesentorlauf derzeit das Maß aller Dinge. Es war ihr sechster Riesentorlauf der laufenden Saison im Europacup und ihr …

Damen News, Pressenews »

Zweites Crans-Montana-Training geht an Fabienne Suter

Crans-Montana – Die Schweizer Ski-Festspiele gehen weiter. Auch das zweite und letzte Training ging an eine Eidgenossin. Schnellste des Tages wurde Fabienne Suter in einer Zeit von 1.36,49 Minuten. Zweite wurde ihre Landsfrau Lara Gut (+0,08). Die US-Amerikanerin Laurenne Ross war um eine Hundertstelsekunde langsamer als die gestrige Trainingsbeste und wurde Dritte.
Beste ÖSV-Dame wurde Sabrina Maier (+0,24), die mit der hohen Nummer 39 auf Platz vier fuhr. Dahinter klassierte sich die Speedkönigin Lindsey Vonn (+0,30) auf Position fünf. Die Italienerin Sofia Goggia (+0,72) belegte den sechsten Rang. Die azurblaue Läuferin …

Herren News, Pressenews »

Saisonaus für Matteo Marsaglia

Mailand – Matteo Marsaglia ist ein Pechvogel. Der italienische Speedspezialist hatte gerade seine Rückenbeschwerden auskuriert und war bereit für Großes. Seine Formkurve stimmte. Leider konnte er aufgrund der abgebrochenen Veranstaltung auf der „Streif“ nicht zeigen, was in ihm steckte. Doch der azurblaue Skirennläufer gab nicht auf und belegte auf der ihm nicht unbedingt liegenden Kandahar in Garmisch-Partenkirchen einen sehr guten sechsten Platz.
In Jeongseon fuhr er in der Abfahrt auf Rang 20. Beim Super-G hatte er die vierte Zwischenzeit inne, ehe er zu Sturz kam. Der Sieger des Super-G’s von Beaver …

Herren News, Pressenews »

Manfred Mölgg möchte durchwachsene Saison in Naeba verbessern

Naeba – Der Südtiroler Skirennläufer Manfred Mölgg wird im japanischen Naeba sowohl im Slalom als auch im Riesentorlauf an den Start gehen. Dabei gibt der Enneberger bekannt, dass die diesjährige Saison für ihn nicht nach Wunsch verlaufen ist.
Im Riesenslalom steht als Saisonbestleistung ein 15. Platz zu Buche. Der routinierte Athlet, der aus dem Gadertal kommt, weiß, dass er mehr kann. Er hofft, dass in Fernost der Knoten platzt. Im Slalom selbst hat er bessere Resultate erzielt. In Val d’Isère freute er sich über den siebten Rang, vor heimischer Kulisse in …

Damen News, Pressenews »

Lara Gut freut sich über einige gute Freundinnen im Ski-Weltcupzirkus

Crans-Montana – Zur Zeit gastieren die Skirennläuferinnen in Crans-Montana. Im eidgenössischen Kanton Wallis kämpfen die Athletinnen um Weltcuppunkte, Preisgelder und gute Platzierungen. Auch wenn es nach außen nach einem harten Kampf zwischen eingefleischten Rivalinnen aussieht, gibt es abseits der Piste Freundschaften.
Lara Gut kann auch auf viele Ski-Freundinnen zählen. Dazu zählen die derzeit verletzte Österreicherin Anna Fenninger, die Deutsche Viktoria Rebensburg, die Slowenin Ilka Štuhec und die Monegassin Alexandra Coletti.
Auch wenn sich Gut und Co. auf der Strecke nichts schenken, gibt es zu Weihnachten Geschenke unter den Athletinnen. Rebensburg hat als …

Herren News, Pressenews »

ÖSV NEWS: Herren Aufgebot für Technik-Rennen in Naeba (Japan)

Am Wochenende geht die Asien-Tour für die Ski alpin-Herren weiter. Dabei steht in der Nacht von Freitag auf am Samstag ein Riesentorlauf und in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Slalom auf dem Programm.
Der sportliche Leiter der ÖSV-Herren, Andreas Puelacher, hat folgende Athleten für die zwei anstehenden Rennen in Naeba (Japan) nominiert:
RTL: Marcel Hirscher, Philipp Schörghofer, Christoph Nösig, Roland Leitinger, Manuel Feller, Marco Schwarz und Christian Hirschbühl.
Slalom: Marcel Hirscher, Reinfried Herbst, Manuel Feller, Marco Schwarz, Marc Digruber, Wolfgang Hörl, Christian Hirschbühl, Michael Matt und Roland Leitinger.
Yuzawa Naeba (JPN)
– Sa., …

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse