Nordamerikarennen als Gradmesser für die restliche Saison

Vail – Der Skiweltcupzirkus gastiert in Nordamerika. Interessant werden die Rennen auf jeden Fall. Aksel Lund Svindal, Ted Ligety, Bode Miller und Erik Guay sind verletzt, Olympiasieger Matthias Mayer und Lindsey Vonn planen ihr Comeback. Es ist so vieles anders im Ski-Winter 2014/15. Doch der Reihe nach.
Die Riesentorlauf- und Slalomelite haben bereits ihre ersten Rennen in Sölden bzw. Levi abgespult. Die Speed-Asse sind erst jetzt dran. Als die FIS ihr grünes Licht für die Rennen in den USA und Kanada bekanntgab, jetteten die Ski-Athletinnen und -Athleten über den großen Teich. …

Lesen Sie den ganzen Artikel »

Herren News, Pressenews »

ÖSV News: Speed-Auftakt in Lake Louise (CAN)

Mit einer Abfahrt und einem Super-G im kanadischen Lake Louise startet das ÖSV-Abfahrtsteam in die Saison. Nach sehr guten Trainingstagen in Panorama (CAN) bestreiten Matthias Mayer, Hannes Reichelt, Klaus Kröll und Co. drei Abfahrtstrainings bevor es am Samstag und Sonntag um Punkte und Preisgeld geht.
Gute Nachrichten gibt es von Matthias Mayer. Der Abfahrts-Olympiasieger wird nach seiner Knieverletzung vor gut fünf Wochen sein Comeback feiern: „Ich bin schmerzfrei und daher steht einem Start nichts im Wege. Ich bin mit der Heilung sehr zufrieden und bin froh, dass es jetzt endlich auch …

Top News »

Nordamerikarennen als Gradmesser für die restliche Saison

Vail – Der Skiweltcupzirkus gastiert in Nordamerika. Interessant werden die Rennen auf jeden Fall. Aksel Lund Svindal, Ted Ligety, Bode Miller und Erik Guay sind verletzt, Olympiasieger Matthias Mayer und Lindsey Vonn planen ihr Comeback. Es ist so vieles anders im Ski-Winter 2014/15. Doch der Reihe nach.
Die Riesentorlauf- und Slalomelite haben bereits ihre ersten Rennen in Sölden bzw. Levi abgespult. Die Speed-Asse sind erst jetzt dran. Als die FIS ihr grünes Licht für die Rennen in den USA und Kanada bekanntgab, jetteten die Ski-Athletinnen und -Athleten über den großen Teich. …

Pressenews »

Französischer Skiverband gibt Kader für die Nordamerika-Tour bekannt

Paris – Nun hat der französische Skiverband FFS offiziell bekannt gegeben, wer bei den nächsten Weltcupstationen mitfahren wird. Bei den Damen werden Taïna Barioz, Anne-Sophie Barthet, Adeline Baud, Marion Bertrand, Coralie Frasse-Sombet, Anémone Marmottan und Tessa Worley beim Riesentorlauf am Samstag an den Start gehen. Am Folgetag wird ein Slalom, immer in Aspen, ausgetragen. Hier werden Barioz, Barthet, Baud, Marmottan, aber auch Laurie Mougel die blau-weiß-roten Skifarben nach bestem Wissen und Gewissen vertreten. Auch Nastasia Noens wird aller Voraussicht nach starten können.
Und bei den Herren? Johan Clarey, Guillermo Fayed, Valentin …

Pressenews »

Saslong News: Ski-Weltelite in Südtirol zu Gast

Rennen in Bozen vorgestellt – Die Ski-Weltcuprennen in Südtirol wurden heute auf einer Pressekonferenz in Bozen vorgestellt. Gröden und Alta Badia richten in diesem Winter insgesamt drei Rennen aus: Super-G und Abfahrt werden auf der Saslong ausgetragen, der Riesenslalom auf der Gran Risa. Die 47. Saslong Classic findet am 19.- und 20. Dezember statt, die 29.Ausgabe der Ski-Weltcuprennen in Alta Badia am 21. Dezember.  Rund 80 Rennläufer aus 25 Nationen werden daran teilnehmen. Das Preisgeld für alle drei Rennen beträgt knapp 270.000 €. Rund 300 Medienvertreter werden über die drei …

Damen News, Top News »

ÖSV NEWS: Damen Aufgebot für Riesentorlauf und Slalom in Aspen

Qualitätsvoll und intensiv konnten sich die Damen in Vail (USA) auf die bevorstehenden Rennen in Aspen vorbereiten. Die Speedamen trainieren bereits seit 12. November im WM Ort, die Technikerinnen sind nach dem Slalom-Weltcupauftatkt in Levi dazugestoßen. Die Trainingsbedingungen bislang waren optimal. Wegen mangelnder Sicht und großer Neuschneemengen war am Sonntag und Montag in Copper Mountain kein Speedtraining möglich.
Für die beiden Rennen in Aspen hat der sportliche Leiter der Damen Jürgen Kriechbaum folgende Läuferinnen nominiert…………

Herren News, Pressenews »

Patrick Thaler trainiert in Sulden, Speed-Asse fahren nach Lake Louise

Sulden – Die Vorzeichen können kaum andere sein. Cristian Deville, Giuliano Razzoli, Riccardo Tonetti und Giordano Ronci, das italienische Torlauf-Quartett, rastet ein wenig, nachdem sie im Europacup im Einsatz waren. Der Sarner Patrick Thaler steht schon auf den Skiern und trainiert für zwei Tage auf den Pisten von Sulden. Dem 36-jährigen Südtiroler, der mit Rang fünf auf der „Black Levi“ sehr gut in die neue Saison gestartet ist, steht Coach Stefano Costazza bei.
Das Riesentorlaufteam, welches am Sonntag, den 7. Dezember bei der WM-Generalprobe in Beaver Creek eine gute Figur machen …

Pressenews »

Marlies Schild und Mario Matt in Wien

Wien – Die Filzstifte sind gezückt worden, die Autogrammkarten sind begehrt. Die Rede ist von der mittlerweile zurückgetretenen ÖSV-Skirennläuferin Marlies Schild und vom amtierenden Olympiasieger Mario Matt. Beide eint das galante Carven um die Tore, und gemeinsam waren sie in der österreichischen Bundeshauptstadt, um einen Sponsorentermin wahrzunehmen.
TV-Kameras drängen sich, so manch‘ Fan möchte ein Foto machen, der Rummel ist groß. Sowohl Schild als auch Matt macht der Hype um ihre Person nichts aus. Die 33-jährige Salzburgerin, die vor drei Monaten ihre erfolgreiche Laufbahn beendet hatte, und der 35-jährige Tiroler, der …

Herren News, Pressenews »

ÖSV NEWS: Slalomherren trainieren am Mölltaler Gletscher

Während sich das ÖSV-Abfahrtsteam auf die bevorstehenden Rennen in Lake Louise (CAN) vorbereitet, trainieren die Slalomherren rund um Mario Matt auf dem Mölltaler Gletscher.
“Wir haben hier super Bedingungen und alle Möglichkeiten, um ein perfektes Training zu organisieren”, so Slalom-Coach Marko Pfeifer.
Der nächste Weltcupslalom steht für die Herren am 14.12.2014 in Val d’Isere auf dem Programm. Beim letzten Auftritt der Kippstangenspezialisten, im Département Savoie in der Region Rhône-Alpes am 08.12.2012, holte sich der Hausherr Alexis Pinturault den Sieg vor dem …….

Fis & Europacup, Herren News, Pressenews »

Max Franz und Dustin Cook gewinnen FIS Super G in Panorama

Im kanadischen Panorama standen am Montag zwei FIS Super G Rennen auf dem Programm, welches vorrangig vom ÖSV und den Kanadiern als “Generalprobe unter Rennbedingungen”, für den Speedauftakt am kommenden Wochenende in Lake Louis genutzt wurde.
Im ersten Super G Rennen des Tages holte sich der Österreicher Max Franz, in einer Zeit von 53.89 Sekunden, den Sieg; vor den beiden zeitgleich Dustin Cook (+ 0.11) aus Kanada und seinem Teamkollegen Patrick Schweiger (+ 0.11).
Mit Florian Scheiber (4. Platz – + 0.24), Georg Streitberger (5. – + 0.40) Joachim Puchner (9. – …

Herren News, Pressenews »

Für Matthias Mayer kann das Rennen in Lake Louise kommen

Panorama – Der österreichische Skirennläufer Matthias Mayer ist fit für sein Comeback. Das ist eine gute Nachricht. Seine Teamkollegen spulten zwei Super-G-Einheiten ab. Der Kärntner Olympiasieger absolvierte indessen eigene auf ihn abgestimmte Trainings ab. Nun reist er von Panorama nach Lake Louise. Am Mittwoch steht das erste von drei Trainings auf dem Programm, ehe am Samstag auch für die Abfahrer die WM-Saison 2014/15 beginnt.
Mayer erzählt, dass sein Knie bisher Ruhe gibt. Da er sich vor einem Monat bei einem Trainingssturz das Seitenband verletzte und die Wirbelsäule prellte, konnte er nicht …

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse