Erklärt Niki Hosp am 01. Juni ihren Rücktritt?

Eine der international erfolgreichsten Skirennläuferinnen aus dem ÖSV Team bittet am 01. Juni 2015 zur Pressekonferenz. Nicole Hosp will die Öffentlichkeit über ihre weiteren Zukunftspläne informieren. Als Ort wählte die 31-jährige das Panorama Gipfelrestaurant auf der Zugspitze. Es wird vermutet dass die Gesamt-Weltcupsiegerin von 2007, Riesentorlauf-Weltmeisterin 2007, Weltmeisterin im Teamwettbewerb 2013, Olympia Silbermedaillengewinnerin im Slalom 2006 und in der Superkombination 2014 und Bronzemedaillengewinnerin im Super G 2014, ihren Rücktritt bekannt geben wird.
Die Österreichische Sportlerin des Jahres 2007, feierte ihr Debüt im Skiweltcup am 18. Februar 2001 und konnte sich über …

Lesen Sie den ganzen Artikel »

Damen News, Pressenews »

Mancuso hatte bei Surf-Unglück Glück im Unglück

Reno – Vor einigen Tagen verletzte sich die US-amerikanische Skirennfahrerin Julia Mancuso während ihres Urlaubs auf den Fiji-Inseln.  Sie veröffentlichte einige Bilder auf Instagram.
Die Sportlerin aus Kalifornien surfte und stieß (auch wenn sie es nicht betonte) mit dem Kopf gegen einen Felsen. Die große Wunde wurde mit 15 Stichen genäht. Das veröffentlichte Bild zeigt die große Wunde, das rechte geschlossene Auge, den Verband, aber auch die entfernten, bei der Behandlung der schweren Verletzung gebrauchten Klammern.
Des Weiteren meinte sie: „Manchmal laufen die Dinge nicht so, wie geplant. Aber es gibt immer …

Damen News, Pressenews »

Die Entscheidung von Kathi Zettel steht noch aus

Göstling – Die niederösterreichische Skirennläuferin Kathrin Zettel will sich bis Ende Juni entscheiden, ob sie ihre Karriere beendet oder nicht. Die 28-Jährige war etwas verwundert, als in einer Zeitung berichtet wurde, dass sie auch in der nächsten Saison an den Start gehen wird.
Was dürfen wir über Kathrin Zettel berichten? Die österreichische Athletin feierte im November 2006 beim Riesentorlauf in Aspen ihren ersten Weltcupsieg. Acht weitere sollten folgen. Insgesamt stand die Niederösterreicherin 50-mal auf dem Podest. Im Europacup kletterte sie fünfmal auf das höchste Treppchen und freute sich über 17 Podestplatzierungen. …

Damen News, Fis & Europacup »

Marta Benzoni hängt die Skier an den Nagel

Rovetta – Die junge italienische Skirennläuferin Marta Benzoni hört auf. Die 24-jährige Athletin, die der Heeresgruppe angehört, erzählt, dass sie seit ein paar Jahren vergeblich versuchte, den Sprung nach vorne zu schaffen. Sie setzte alles auf eine Karte, doch umsonst. Dennoch möchte sie allen danken, die an sie geglaubt haben. Dazu zählen beispielsweise die Angehörigen der Militärsportgruppe in Courmayeur (Aostatal). In der vergangenen Saison fuhr sie im Europacup im Slalom, aber die errungenen Resultate konnten die sympathische Wintersportlerin nicht befriedigen.
Die Skirennläuferin, die aus dem Raum Bergamo stammt, sagt, dass ihr …

Fis & Europacup, Pressenews »

ÖSV NEWS: Startschuss für den zweiten Kondikurs

Die Nachwuchs-Damen absolvierten den nächsten Block ihres Konditionsprogramms. Im und um das Sport Hotel Royer in Schladming standen einige Krafteinheiten, Cross-Fit Training sowie aktive Regeneration auf dem Programm.
Auch wenn die Nachwuchs Damen vom Wettergott nicht gesegnet waren, begann der Trainingstag bereits vor dem Frühstück mit einem kurzen  Morgensport, bei dem sie mit ersten Schnelligkeitsübungen gefordert wurden.
Nach diesem intensiven viertägigen Kondikurs müssen einige Mädchen noch für einige Tage die Schulbank drücken, bevor es dann zum nächsten Konditionsblock Richtung Wildalpen geht.
Beim Konditionskurs dabei: (Athleten) Ines Beran, Franziska Gritsch, Michaela Dygruber,  Eva Schattauer, …

Damen News, Pressenews »

Francesca Marsaglia geht es wieder besser

Rom – Gute Nachrichten für Francesca Marsaglia. Vor rund einem Monat wurde die Italienerin am rechten Fuß operiert. Die römische Skirennläuferin, die der Heeressportgruppe angehört, hat wieder mit dem Training begonnen. Es ist klar, dass sie noch nicht im vollen Ausmaß die ganzen Einheiten abspulen kann.
Sie erzählt, dass sie sich in ihrer Heimatstadt befindet und schon begonnen hat, an der Physis zu arbeiten. Ihr geht es gut, auch wenn der Knöchel oft aufschwillt. Trotzdem ist sie guter Dinge, dass alles nach Plan verlaufen wird. Ab der nächsten Woche wird sie …

Pressenews »

Chip Knight gehört wieder dem US-Skiteam an

Stamford – Chip Knight ist ein Name, den viele Skifans in Erinnerung haben. Er nahm in den Jahren 1998, 2002 und 2006 an den Olympischen Winterspielen teil. Außerdem gewann er zahlreiche nationale Meisterschaften und war auch bei den Jugend-Weltmeisterschaften erfolgreich. Der heute 40 Jahre alte Knight war für mehr als ein Dutzend Jahre Mitglied des US-Skiteams.
Nach 2006 widmete sich Knight seinem Studium. Ed Grees, der Cheftrainer des Williams-Skiteams, ermutigte ihn, wieder zu seinem Lieblingssport zurückzukehren und als Co-Trainer zu arbeiten. Was als Teilzeit-Tätigkeit begann, entwickelte sich zu einer Leidenschaft. Knight …

Herren News, Pressenews »

ÖSV-Nachwuchsstar Oti Striedinger hat den Ski-Ausrüster gewechselt

Nöring –  Der kärntnerische Skirennläufer Otmar – genannt Oti – Striedinger hat in den beiden letzten Saisonen ohne Zweifel einen gewaltigen Sprung nach vorne gemacht. So kletterte er im Dezember 2013 mit Rang zwei erstmals aufs Podest. Und auch bei den Olympischen Winterspielen im russischen Sotschi trumpfte der 24-Jährige auf. Im Super-G landete er auf Platz fünf und verpasste um lächerliche zwei Hundertstelsekunden den Bronzerang.
Im Ausrüsterbereich hat der Österreicher Neues zu berichten. So erzählt er auf seiner Homepage: “Nach einigen Testtagen im April am Rettenbachferner habe ich die Entscheidung getroffen, …

Damen News, Pressenews »

Lara Gut setzt auf die Erfahrung eines Didier Cuche

Sorengo – Die eidgenössische Skirennläuferin Lara Gut hat einen neuen Berater. Und es ist nicht irgendein Berater, es ist der allseits geschätzte und einstige Weltklasse Skirennläufer Didier Cuche, der zwischen 1993 und 2012 insgesamt 21 Weltcuprennen für sich entscheiden konnte und neben vier WM-Medaillen auch einmal eine olympische Silbermedaille erringen konnte.
Die 24-jährige Athletin, die nach Ende der letzten Saison von Rossignol zu Head wechselte, hat damit einen Head-Experten par excellence an ihrer Seite. So ist Cuche mit seinen Tipps gefragt, wenn es in die anstehenden Schneetrainingseinheiten geht. Auch Chris Krause, …

Herren News, Pressenews »

Für 200 Schweizer Franken gibt es eine Marc-Berthod-Aktie

St. Moritz – Es gibt Sachen, die gibt es nicht. Zu dieser Kategorie gehört sicherlich die Idee des Schweizer Skifahrers Marc Berthod, der derzeit hart für sein Comeback arbeitet. Man kann Wertpapiere kaufen und dem gegenwärtigen B-Kader-Angehörigen zu mehr Geld verhelfen. Der 31-Jährige, der sich bei einem Trainingssturz das linke Knie verletzte, kämpft wie ein Löwe und trainierte bereits an der iberischen Costa Brava mit seinen Teamkollegen.
In gut zwei Jahren findet die Ski-WM auf der Heimstrecke in St. Moritz statt. Dem Bündner liegt die Strecke. Und außerdem verläuft die Rehabilitation …

Pressenews »

Einblick über die FIS-Tage im bulgarischen Varna

Varna – Vom 3. bis zum 6. Juni gastiert die FIS-Familie im bulgarischen Varna (wir berichteten). In jedem Frühjahr sind die Offiziellen des Alpinsektors sehr beschäftigt. Auch Arbeitsgruppen werden eingesetzt, um viele Präsentationen durchzuziehen und Besprechungen durchzuführen.
Die Verantwortlichen des Europacups und der interkontinentalen Rennserien, blicken auf die letzte Saison zurück und schauen auf den bevorstehenden Ski-Winter.
Auch über den Weltcup wird gesprochen. Mit dabei sind Markus Waldner und Atle Skaardal als FIS-Renndirektoren. FIS-Marketingmanager Marcel Looze wird dem Event am Schwarzen Meer auch beiwohnen. Es geht um die Fixierung der Daten für …

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse