Marlies Schild sagt Servus – Stationen einer Karriere

Am heutigen Dienstag, 02.09.2014, punktgenau um 10.01 Uhr war es soweit. Die 33-jährige ÖSV-Slalomspezialistin Marlies Schild, die in ihrer Laufbahn 37 Weltcupsiege, vier kleine Slalom-Kristallkugeln, sieben WM- und vier Olympiamedaillen gewonnen hatte, erklärte vor versammelter Presse im Wiener Uniqa-Tower ihren Rücktritt vom aktiven Rennsport.  
Salzburg – Ihre sportliche Laufbahn liest sich wie ein Bilderbuch. Vier Olympiamedaillen, sieben WM-Medaillen, 37 Siege im Weltcup, 31 weitere Podestplätze, acht Podiumsplatzierungen (davon drei Siege), 15 Siege bei FIS-Rennen und fünffache österreichische Torlaufmeisterin. Die Rede ist von der Salzburgerin Marlies Schild, die am heutigen Dienstag …

Lesen Sie den ganzen Artikel »

Damen News, Top News »

Marlies Schild sagt Servus – Stationen einer Karriere

Am heutigen Dienstag, 02.09.2014, punktgenau um 10.01 Uhr war es soweit. Die 33-jährige ÖSV-Slalomspezialistin Marlies Schild, die in ihrer Laufbahn 37 Weltcupsiege, vier kleine Slalom-Kristallkugeln, sieben WM- und vier Olympiamedaillen gewonnen hatte, erklärte vor versammelter Presse im Wiener Uniqa-Tower ihren Rücktritt vom aktiven Rennsport.  
Salzburg – Ihre sportliche Laufbahn liest sich wie ein Bilderbuch. Vier Olympiamedaillen, sieben WM-Medaillen, 37 Siege im Weltcup, 31 weitere Podestplätze, acht Podiumsplatzierungen (davon drei Siege), 15 Siege bei FIS-Rennen und fünffache österreichische Torlaufmeisterin. Die Rede ist von der Salzburgerin Marlies Schild, die am heutigen Dienstag …

Damen News, Pressenews »

Mikaela Shiffrin macht im Riesentorlauf weiteren Schritt nach vorne

In Neuseeland haben sich die US-Girls hart auf die bevorstehende Saison vorbereitet. Bei der Heim-WM 2015 in Vail/Beaver Creek wollen alle eine gute Figur abliefern. Mikaela Shiffrin, amtierende Olympiasiegerin und Slalom-WM-Titelverteidigerin will ihren Erfolg von Schladming wiederholen, und auch Julia Mancuso und die jungen Athletinnen Lila Lapanja und Paula Moltzan wollen vor heimischer Kulisse auftrumpfen.
Seit April standen die US-Damen erstmals wieder auf Schnee.  Zuerst trainierten sie auf dem als  leichter eingestuften Gelände des Roundhill Ski Field am Tekaposee. Aufgrund der Wetterverhältnisse und Schneebedingungen ließ man das Mount Hutt-Gebiet aus und …

Damen News, Pressenews »

Fede Brignone und Nadia Fanchini in Argentinien angekommen

Ushuaia – Das lange Warten hat ein Ende. Nun sind die italienischen Skirennläuferinnen Federica Brignone und Nadia Fanchini in Ushuaia angekommen. Sie werden nun auch am Trainingslager der azurblauen Skimannschaft in Südamerika teilnehmen.
Sowohl heute als auch morgen wird das Duo in Las Rocas mit der Schweizer Mannschaft trainieren, ehe sie zum italienischen Kontingent stoßen, die schon einen freien Skitag auf ihrer Habenseite verbucht haben. Somit bekommen sie wieder das Schneegefühl. Anschließend stehen vier Riesentorlauf-Tage auf dem Programm. Nach einer kurzen Pause von einem Tag geht es weiter mit individuellen Trainingseinheiten …

Damen News, Pressenews »

Lara Gut bereitet sich in Zermatt auf WM Saison vor

Zermatt – Die Schweizer Skirennläuferin Lara Gut bleibt bis Mitte September in Zermatt. Dieses Jahr fliegt sie nicht ins Trainingslager nach Südamerika. Die Eidgenossin hat auch einige Trainingseinheiten im  Slalom eingelegt. Dem  Privatteam, mit dem die Tessinerin auf der Piste unterwegs ist, gehört auch ihr 1995 geborener Bruder Ian an. In der Gruppe herrscht eine harmonische Stimmung und es wird konzentriert und zielorientiert gearbeitet. Auch das Skifahren ohne Stöcke gehört zum Trainingsprogramm von Lara Gut.
Vormittags wird auf der Piste gearbeitet und am Nachmittag geht es nach dem Essen in die …

Damen News, Pressenews »

Marlies Schild: Der Tag der Entscheidung

Admont – Alle (und nicht nur Skifans) warten auf die Nachricht, wie es mit Marlies Schild weitergeht. Die 33-jährige ÖSV-Slalomspezialistin, die in ihrer Laufbahn 37 Weltcupsiege, vier kleine Slalom-Kristallkugeln, sieben WM- und vier Olympiamedaillen gewonnen hatte, wird am Dienstag  bekannt geben, ob sie noch eine Saison dranhängt oder ihre so erfolgreiche Karriere beendet. ORF eins überträgt die Pressekonferenz ab 9.55 Uhr live aus dem Uniqa-Tower.
Schild hat ihr letztes Rennen in Lienz 2013 gewonnen. Mit dem Triumph in der Dolomitenstadt knackte sie den Ur-Rekord der Schweizerin Vreni Schneider. Die Freundin von …

Fis & Europacup, Pressenews »

Hanna Hofer und Michi Kirchgasser gewinnen Riesenslalom in Treble Cone

Im Neuseeländischen Treble Cone fanden am heutigen Sonntag zwei Riesenslalomrennen der Damen und zwei der Herren statt.
Dabei konnte sich der ÖSV bei den Damen über zwei Rennsiege freuen. Im ersten von zwei Riesentorläufen sicherte sich Hanna Hofer aus Salzburg, in einer Gesamtzeit von 1:39.60 Minuten, vor ihrer Team Kollegin Michaela Kirchgasser (+ 0.29) und der Schottin Charlotte Guest (+ 0.73) den Sieg. Mit Ricarda Haaser auf Rang 5, Ariane Rädler auf Platz 7 und Chiara Mair als Zehnte konnten sich insgesamt 5 ÖSV Rennläuferinnen in den Top 10 klassieren.
Der zweite …

Herren News, Top News »

Happy birthday, Ted Ligety – Park City in Feierstimmung!

Salt Lake City – Der amerikanische Skiort Park City hat allen Grund zum Feiern: Sein zurzeit wohl bekanntester Einwohner feiert einen runden Geburtstag. Die Rede ist von Theodore Sharp, uns besser bekannt als Ted, Ligety, der heute sein 30. Wiegenfest begeht.
Somit ist es am heutigen letzten Tag im August an der Zeit, einen Blick zurückzuwerfen, wobei hier in Skiweltcup.TV natürlich besonders Teds Karriere als Skirennläufer im Vordergrund steht.
Am 22. November 2003 startete der sympathische US-Amerikaner seine Laufbahn im Weltcup und feierte sein Debüt im Riesenslalom von – wie könnte es …

Fis & Europacup, Pressenews »

ÖSV Team erfolgreich im Neuseeländischen Treble Cone

Einen erfolgreichen Samstag können die Österreichischen Ski-Damen und Herren im Neuseeländischen Treble Cone feiern. So holte sich beim FIS Slalom der Herren Marc Digruber, in einer Gesamtzeit von 1:33.96 Minuten überlegen den Sieg vor den beiden US Amerikanern Ty Sprock (1.98 Sek.) und Taylor Shiffrin (+ 2.73), den zwei Jahre älteren Bruder von Mikaela Shiffrin.
Beim FIS Slalom der Damen in Treble Cone konnte sich das ÖSV Team sogar über einen dreifach Erfolg freuen. Ricarda Haaser setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:35.08 Minuten vor ihren Teamkolleginnen Hanna Hofer (+ 0.26) …

Pressenews »

Cortina  2021 und die Wahrheit über Cortina 2017

Cortina d’Ampezzo – Am 5. Juni gab die FIS in der katalanischen Hauptstadt Barcelona bekannt, dass die Ski-WM 2019 im schwedischen Åre stattfinden wird. Das war ein harter Schlag für den Mitbewerber Cortina d’Ampezzo. Die Hoffnungen der norditalienischen Gemeinde, die 1956 Gastgeberin der Olympischen Winterspiele war, waren groß und mit einem Schlag zunichte gemacht worden.
Nun sind drei Monate ins Land gezogen. Nun will Präsident Flavio Roda nach Deutschland reisen und schauen, ob man ihn sowohl dort als auch in den nordeuropäischen Ländern in Bezug auf eine Bewerbung 2021 unterstützen würde. …

Pressenews »

Endlich ist ein Training auf dem Kleinen Matterhorn möglich

Die italienischen Speedherren sind glücklich, ein paar Abfahrten durchzuführen. Betreuer Gianluca Rulfi bringt es auf den Punkt, in dem er sagt, dass ein paar Wolken die Einheiten nicht beeinflusst haben. Noch stehen ein paar Abfahrten und ein paar Super-G’s auf dem Programm.
Seit einem Monat waren die Athleten nicht mehr auf den Skiern unterwegs. Bald geht es nach Argentinien, und es war wichtig, wieder ein Gefühl für den Schnee zu bekommen. Peter Fill, Werner Heel, Christof Innerhofer, Siegi Klotz, Domme Paris und Silvano Varettoni und die jungen Wilden, in persona Henri …

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse