Bianca Venier im Skiweltcup.TV Interview: „Mein Idol ist meine Schwester Stephanie!“

Oberperfuss – Bianca Venier ist eine junge, talentierte ÖSV-Skirennläuferin, die im Laufe der nächsten Saison das Debüt im Weltcup feiern möchte. Die (noch) 19-jährige Tirolerin trainiert hart und ist dank ihrer authentischen Art ein bescheidenes Mädel geblieben.
Im Interview spricht sie über ihre Anfänge, das Überschreiten von Limits, ihre Schwester Stephanie und vieles mehr.
skiweltcup.tv: „Bianca, da du noch eine junge, dessen ungeachtet aber aufstrebende und sehr talentierte Skirennläuferin bist, bitte ich dich, dass du dich etwas vorstellst. Dabei kannst du deine Lieblingsdisziplinen, deine bisherige Laufbahn etwas Revue passieren lassen und hie …

Lesen Sie den ganzen Artikel »

Damen News, Herren News, Pressenews »

ÖSV-Stars beim „Tag des Sports“ gefeiert

Knapp 300.000 Besucherinnen und Besucher, ein ganzer Tag voller Action auf mehr als 150 Mitmach-Stationen, 390 Sportlerinnen und Sportler auf der Bühne! Der Tag des Sports ist im Wiener Prater angekommen.
Der Wiener Prater wurde bei seiner Tag des Sports-Premiere buchstäblich zum größten Sportplatz Europas. An den Stationen wurden erfolgreich Bewegungspunkte für den guten Zweck gesammelt.
„Eine ausgezeichnete Entscheidung mit diesem größten Sportfestival Österreichs hierher zu kommen“, sagte Sportminister Hans Peter Doskozil im Sporttalk mit Marcel Hirscher auf der Tag des Sports-Bühne. Der fünffache Gesamtweltcupsieger war von der bewegten Stimmung in der …

Damen News, Pressenews »

Lindsey Vonn trainiert mit den Männern

Vor sechs Tagen stand Lindsey Vonn noch auf dem roten Teppich der Emmy`s Awards in Los Angeles. Gestern stand sie wieder auf den Skiern und trainierte mit den US-amerikanischen Männern in der Abfahrt. „Es war kein Scherz heute, aber es hat so viel Spaß gemacht“, postete sie nach dem Training auf Instagram.
Die Speed-Queen legt ihn Chile noch eine zweite Trainingseinheit ein, bevor am 4 Oktober ihr erstes Buch „Strong is the new beautiful“ veröffentlicht wird.
Immer noch offen lässt die 31-jährige Olympiasiegerin den Start in Sölden zum Ski-Weltcup Auftakt. Es ist …

Herren News, Pressenews »

Carlo Janka macht keine Unterschiede bei der Saisonvorbereitung

Zermatt – Der Schweizer Skirennläufer Carlo Janka hat mit den anderen Speedkollegen im Sommer in Zermatt gearbeitet und sich gut auf die neue Saison vorbereitet. Der Gesamtweltcupsieger früherer Tage erzählt, dass die Schnee- und Streckenbedingungen perfekt waren. Es ist für ihn und seine Freunde mehr als nur ein Privileg, hier trainieren zu können. In der warmen Jahreszeit gibt es keinen anderen Platz in Europa, der diesem Standort das Wasser reichen kann. Der Gletscher und die Schneedecke sind einfach wunderbar.
Nachmittags widmet sich Janka dem Videostudium und dem körperlichen Training. Oft spielt …

Herren News, Pressenews »

Die Zeichen von Ted Ligety stehen auf Angriff

Salt Lake City – Wie berichtet, verletzte sich der US-amerikanische Skirennläufer Ted Ligety, Ende Januar 2016 bei einem Training in Oberjoch schwer. Er riss sich das vordere Kreuzband des rechten Knies.
Nun scheint es dem Riesentorlauf-Ass wieder gut zu gehen. Nach dem chirurgischen Eingriff und der Rehabilitationsphase ist er wieder zu Großtaten bereit. Er möchte im bevorstehenden WM-Winter eine gute Figur abliefern.
Ligety hat auf seiner Facebook-Seite ein Video veröffentlicht. Er steht wieder, kampfbereit auf den Skiern. In Sölden möchte er auf alle Fälle an den Start gehen, und er wird, sobald …

Herren News, Pressenews »

Henrik Kristoffersen träumt von großer Kristallkugel, Kjetil Jansrud will in Sölden starten

Valle Nevado – Diese Entscheidung ist wirklich eine Überraschung. Der norwegische Skirennläufer Henrik Kristoffersen hat sich nicht für die Rückkehr nach Europa, sondern für eine Fahrt zu seinen Kollegen nach Valle Nevado in Chile entschieden.
Ist das eine Taktikwahl? Oder will Kristoffersen in den Speeddisziplinen für Furore sorgen und mit Svindal und Co. fahren? Die zweite Hypothese könnte die richtige Antwort sein. Die anderen Wikinger, die sich den technischen Disziplinen verschrieben haben, sind nicht im Einsatz.
Der 22-jährige Kristoffersen hat im letzten Jahr die Kristallkugel im Slalomweltcup für sich entschieden. Träumt er …

Herren News, Pressenews »

Guillermo Fayed ist wieder da

Zermatt – Der französische Skirennläufer Guillermo Fayed steht wieder auf den Skiern. Wie berichtet, riss er sich in Kvitfjell vor sieben Monaten das Kreuzband im rechten Knie. In Norwegen wurde die vorletzte Abfahrt der Saison 2015/16 ausgetragen, als dem Athleten ein Fahrfehler unterlief und er böse zu Sturz kam.
Nun will er wieder angreifen. „Gus“, so wie Fayed genannt wird, schnallte auf dem Schweizer Gletscher in Zermatt die Skier wieder an. Die erste lockere Trainingseinheit auf Schnee tat ihm sichtlich gut, und er kann schon wieder etwas lachen. Somit steht einer …

Damen News, Pressenews, Top News »

Bianca Venier im Skiweltcup.TV Interview: „Mein Idol ist meine Schwester Stephanie!“

Oberperfuss – Bianca Venier ist eine junge, talentierte ÖSV-Skirennläuferin, die im Laufe der nächsten Saison das Debüt im Weltcup feiern möchte. Die (noch) 19-jährige Tirolerin trainiert hart und ist dank ihrer authentischen Art ein bescheidenes Mädel geblieben.
Im Interview spricht sie über ihre Anfänge, das Überschreiten von Limits, ihre Schwester Stephanie und vieles mehr.
skiweltcup.tv: „Bianca, da du noch eine junge, dessen ungeachtet aber aufstrebende und sehr talentierte Skirennläuferin bist, bitte ich dich, dass du dich etwas vorstellst. Dabei kannst du deine Lieblingsdisziplinen, deine bisherige Laufbahn etwas Revue passieren lassen und hie …

Damen News, Herren News, Pressenews »

DSV NEWS: Zielsetzungen und Qualifikationskriterien für die SKI-WM 2017

(Uderns, Planegg, DSV). Vom 6. bis 19. Februar 2017 finden zum fünften Mal im schweizerischen St. Moritz die FIS Alpinen Ski-Weltmeisterschaften statt. Die Sportführung des Deutschen Skiverbandes hat folgende Qualifikationskriterien für die Teilnahme zugrunde gelegt.
Die Aktiven des Deutschen Skiverbandes können sich mit zwei Ergebnissen unter den Top-15 oder einer Platzierung unter den besten Acht in einem Weltcup-Rennen für die WM-Teilnahme qualifizieren. Die Qualifikation ist bis einschließlich der Weltcup-Rennen in Garmisch-Partenkirchen & Cortina d’Ampezzo (28./29.1.2017) möglich. Darüber hinaus hat die Sportführung des Deutschen Skiverbandes die Möglichkeit, weitere Aktive aus perspektivischen Gründen …

Herren News, Pressenews »

Marcel Hirscher genießt das volle Vertrauen seiner Landsleute

Wien – In Wien trat der fünffache Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher aus Österreich vor die Presse und erzählte, was er im Winter 2016/17 vorhabe. Er möchte seine Arbeit weiterhin gut machen und sich zunächst auf den Riesenslalom und Torlauf konzentrieren.
Zudem richte er zu diesem frühen Zeitpunkt den Fokus weder auf WM-Edelmetall noch auf die große Kristallkugel. Der Salzburger, der vor dem Einsatz in Wien auf dem Mölltaler Gletscher trainierte, will Schritt für Schritt seine Ziele ordnen.
Der Saisonstart rückt näher. Die Konkurrenz lauert, auch im eigenen Lager. Laut Hirscher sind nicht nur …

Herren News, Pressenews »

Schultz-Social-Media-Award 2016 geht an Stefan Luitz

(Uderns/Planegg, DSV). Skirennfahrer Stefan Luitz erhält für seinen Facebook-Auftritt den Schultz-Social-Media-Award 2016. Die Ehrung wurde am 23.9.2015 gemeinsam von der Jury-Vorsitzenden Martha Schultz und dem letztjährigen Preisträger und Jury-Mitglied Felix Neureuhter im Rahmen des DSV-Medientags in der Sportresidenz Zillertal am Golfclub in Uderns vorgenommen.
Der Schultz-Social-Media-Award wird für herausragende Auftritte in den Sozialen Medien (Facebook, Twitter, YouTube, Instagram) im Bereich Sport vergeben.
Begründung der Jury
Der unverkennbare und individuelle Stil, geprägt von Kreativität und Authentizität, der Facebook-Seite von Stefan Luitz haben die Jurymitglieder überzeugt.
„Stefan emotionalisiert mit seinen kreativen Fotos und Statements die Fangemeinde“, …