LIVE: Nachtslalom der Herren in Schladming – Vorbericht, Liveticker und Startliste

Schladming – Nach dem furiosen Rennen auf dem Ganslernhang mit dem Premierensieg von Mattias Hargin aus Schweden wird am Dienstag das nächste Spektakel auf österreichischem Boden durchgeführt: der Nachtslalom auf der Planai in Schladming. Um 17.45 Uhr (MEZ) wird der erste Durchgang ausgetragen, der große Show-down der Top-30 beginnt drei Stunden später. (Die offizielle FIS Startliste – gleich nach Eintreffen – und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben)
Marcel Hirscher oder Felix Neureuther? Dieses Duell, das seit Jahren im Torlauf-Weltcup der Herren das Thema schlechthin ist, hat mehr Protagonisten, …

Lesen Sie den ganzen Artikel »

Damen News, Pressenews »

DSV WM Nominierung: Lena und Maren können durchatmen

Garmisch-Partenkirchen – Heute wurde am Gudiberg in Garmisch-Partenkirchen ein internes Ausscheidungsrennen des DSV um die letzten WM-Tickets durchgeführt. Dabei konnten sich Lena Dürr und Maren Wiesler, auch wenn sie die eigentlichen Verbands-Kriterien nicht erfüllten, durchsetzen.
Dürr, die bei der letzten WM in Schladming sich über die Bronzemedaille im Teambewerb freuen konnte, und Wiesler ließen Tina Geiger, Marlene Schmotz und Babsi Wirth keine Chance. Das zuletzt genannte Trio muss zuhause bleien und wird wohl zuhause vor dem Fernseher ihren Teamkolleginnen die Daumen drücken.

Damen News, Pressenews »

FISI nominiert zehn Damen für die WM

Zehn Frauen wurden vom italienischen Wintersportverband FISI für die bevorstehende Ski-WM in Vail/Beaver Creek nominiert.

Es sind dies Marta Bassino, Federica Brignone, Chiara Costazza, Elena Curtoni, Elena und Nadia Fanchini, Francesca Marsaglia und Daniela Merighetti.

Aus Südtiroler Sicht freuen sich Johanna Schnarf und Manuela Mölgg über die Nominierung.

Herren News, Top News »

LIVE: Nachtslalom der Herren in Schladming – Vorbericht, Liveticker und Startliste

Schladming – Nach dem furiosen Rennen auf dem Ganslernhang mit dem Premierensieg von Mattias Hargin aus Schweden wird am Dienstag das nächste Spektakel auf österreichischem Boden durchgeführt: der Nachtslalom auf der Planai in Schladming. Um 17.45 Uhr (MEZ) wird der erste Durchgang ausgetragen, der große Show-down der Top-30 beginnt drei Stunden später. (Die offizielle FIS Startliste – gleich nach Eintreffen – und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben)
Marcel Hirscher oder Felix Neureuther? Dieses Duell, das seit Jahren im Torlauf-Weltcup der Herren das Thema schlechthin ist, hat mehr Protagonisten, …

Herren News, Pressenews »

Schlägt es für Marcel Hirscher in Schladming 30?

Schladming – Auch wenn es für Marcel Hirscher auf dem Ganslernhang nicht ganz für den Sieg gereicht hat, will er es in Schladming beim Nachtslalom auf der Planai wissen. Die Jagd auf den 30. Sieg bei einem Weltcuprennen geht weiter. In Kitzbühel war lediglich der Schwede Mattias Hargin der große Spielverderber.
Aber mit 160 Punkten von 200 möglichen Zählern in zwei Bewerben (Kombi und Torlauf) kann Hirscher zufrieden sein. Der Rückstand in der Disziplinenwertung auf Freund Felix Neureuther schmilzt und der Vorsprung im Kampf um die große Kristallkugel auf Kjetil Jansrud …

Fis & Europacup, Pressenews »

Franzose Richard gewinnt EC-RTL in drei Läufen in Lélex

Lélex – Heute wurde in Lélex, einer Gemeinde im französischen Département Ain in der Region Rhône-Alpes ein Europacup-Riesentorlauf „in drei Läufen“ ausgetragen. Das heutige Rennen bestand aus einem Quali-Lauf. Hier kamen die besten 30 in die Vorschlussrunde. Im Semifinale blieben 15 weitere Athleten auf der Strecke, ehe die besten 15 auf einer verkürzten Strecke den Endlauf bestritten.
So gewöhnungsbedürftig das ganze Format auch ist, so sehr freuten sich die einheimischen Fans über den Sieg ihres Athleten Cyprien Richard, der am Ende in einer Zeit von 1.15,08 Minuten die Nase vorn hatte. …

Herren News, Pressenews »

Zehn oder elf ÖSV-Damen bei WM dabei

Vail/Beaver Creek – Der Österreichische Skiverband sendet zehn oder elf Damen zur WM in Vail/Beaver Creek. Besonders im Super-G hofft man, dass man Lindsey Vonn einigermaßen Paroli bieten kann. Beim Super-G in St. Moritz überzeugte das rot-weiß-rote Frauenteam mit einer geschlossenen Leistung; fünf Damen unter den besten Acht sind eine optimale Ausbeute. Fix für den WM-Super-G nominiert wurden Anna Fenninger, Niki Hosp, Lizz Görgl und Conny Hütter.
ÖSV-Damencheftrainer Jürgen Kriechbaum wird zehn Damen zur WM mitnehmen. Vielleicht ist eine elfte dabei. Nici Schmidhofer wäre das dann, zumal sie in der Weltrangliste …

Damen News, Pressenews »

Swiss-Ski News: Neun Frauen für die WM selektioniert

In rund einer Woche beginnt die WM Ski Alpin in Vail/Beaver Creek (USA). Folgende Athletinnen wurden von Swiss-Ski für die WM selektioniert:
• Marianne Abderhalden • Charlotte Chable • Dominique Gisin • Michelle Gisin • Lara Gut • Wendy Holdener • Nadja Jnglin-Kamer • Priska Nufer • Fabienne Suter
Dominique Gisin, Michelle Gisin, Lara Gut, Wendy Holdener, Nadja Jnglin-Kamer und Fabienne Suter haben die Selektionskriterien erfüllt und wurden deshalb von Rudi Huber und Hans Flatscher für die WM aufgeboten. Ob Dominique Gisin, welche an einer Tibia-Kopf-Fraktur leidet, starten kann, ist weiterhin unklar. …

Pressenews »

Gnade vor Recht beim DSV: Nicht alle WM-Teilnehmer erfüllten Norm

Kitzbühel – Der DSV reist mit einem zwölfköpfigen Aufgebot zur Ski-WM in Vail/Beaver Creek. Wolfgang Maier, seines Zeichens Alpindirektor, sagte während der Rennen in Kitzbühel, dass auch die beiden Speedspezialisten Klaus Brandner und Andreas Sander mit dabei wären. Das Gleiche gilt für die zwei Torläufer Linus Strasser und Philipp Schmid.
Neben Viktoria Rebensburg bei den Damen wird auch Veronique Hronek mit dabei sein. Zwei Tickets werden zwischen Lena Dürr, Tina Geiger, Marlene Schmotz, Maren Wiesler und Babsi Wirth ausgemacht. Am Montag steht ein Qualifikationslauf im Allgäu aus.
Stefan Luitz‘ Start bei der …

Pressenews »

Vielleicht gibt es in Wien bald einen Parallel-Slalom

Wien – Schenkt man ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel Glauben, will man einen neuen Anlauf starten, ein Ski-Weltcupevent im Wiener Schloss Schönbrunn durchzuführen. Dies gab der Tiroler im Rahmen der Hahnenkammrennen in Kitzbühel bekannt. Österreichs Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter, auch ein Tiroler, wolle sich stark machen.

Grundsätzlich ist die Idee eines City-Paralleltorlaufs nicht neu. Jedoch wurde sie wegen der klimatischen Verhältnisse im Februar in Wien vorläufig beiseite geschoben. Sollte eines Tages das Rennen durchgeführt werden können, wird es sicherlich durch das historische und malerische Ambiente auf jeden Fall viele Fans in seinen Bann ziehen.

Herren News, Pressenews »

“Wienerberger” baut auf Reinfried Herbst

Im Winter setzt “Wienerberger”, der weltweit größte Ziegelhersteller, auf den Herbst! Mit der Kampagne “So baut Österreich” wurde Reinfried Herbst als neues Kampagnentestimonial engagiert. Und gerade rechtzeitig vor den Weltcupklassikern in Kitzbühel und Schladming laufen die neuen TV-Spots.
“So baut der Herbst, wenn er’s im Winter warm und im Sommer kühl haben will.” Mit diesem eindrucksvollen TV-Spot präsentiert Wienerberger die neue Ziegelinnovation “Porotherm W.i” inklusive Wärmedämmung. “Mein Wohnhaus habe ich im letzten Jahr fertiggestellt und mir wurden diese neuen mit Mineralwolle verfüllten Ziegel empfohlen. Der Marketingchef von Wienerberger bekam Wind davon …

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt Skiweltcup.TV steht zum Verkauf Besucherstatistiken von Skiweltcup.TV etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse