Home » Herren News, Pressenews, Top News

LIVE: Alpine Kombination der Herren in Wengen, Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Alpine Kombination der Herren in Wengen, Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Alpine Kombination der Herren in Wengen, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Wochenende ist es wieder soweit. In Wengen steht der erste richtige Klassiker in der WM-Saison 2016/17 auf dem Programm. Los geht’s mit der Alpinen Kombination am Freitag, gefolgt von der legendären Lauberhornabfahrt am Samstag und dem Slalom am Sonntag. Mit der Alpinen Kombination werden am Freitag die 87. Lauberhornrennen eröffnet. Die offizielle FIS Startliste und den FIS Liveticker finden Sie im Menü oben.

Überhaupt sind die Klassiker am Lauberhorn bei Fans und Athleten sehr beliebt. In der malerischen Bergkulisse um Eiger, Mönch und Jungfrau geht es ab Freitag zur Sache.

Aufgrund der aktuellen Wetterprognose hat das Organisationskomitee entschieden, das Programm der Alpinen Kombination vom Freitag, 13. Januar wie folgt anzupassen:

Freitag, 13. Januar
10.15 Uhr Alpine Kombination NEU SLALOM
13.45 Uhr Alpine Kombination NEU ABFAHRT
18.15 Uhr Auslosung der Startnummern Abfahrt Samstag
19.00 Uhr Siegerehrung Alpine Kombination

Samstag, 14. Januar 12.30 Uhr  Abfahrt
18.15 Uhr Auslosung der Startnummern Slalom Sonntag
19.00 Uhr Siegerehrung Abfahrt

Sonntag, 15. Januar 10.30 Uhr 1. Lauf Slalom
13.30 Uhr 2. Lauf Slalom
Anschliessend Siegerehrung Slalom in der Zielarena Innerwengen

Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Um 10.15 Uhr (MEZ) wird der Kombinationsslalom, dreieinhalb Stunden später die verkürzte Abfahrt ausgetragen.

Seit urlanger Zeit werden in Wengen, gelegen im Berner Oberland, Skirennen ausgetragen. Erstmals wurde hier im fernen Jahr 2005 eine Super-Kombination durchgeführt. Damals siegte der Tiroler Benni Raich. Auch Mario Matt, Jean-Baptiste Grange, Carlo Janka, Ivica Kostelić, Bode Miller, Alexis Pinturault, Ted Ligety und Kjetil Jansrud haben sich in die Siegerlisten eingetragen.

Um die Slalomfahrer nicht zu benachteiligen, wird die Abfahrt auf verkürzter Strecke gefahren. Zu den Favoriten zählen am Freitag die Franzose Alexis Pinturault und Victor Muffat-Jeandet, Kjetil Jansrud und Aleksander Aamodt Kilde aus Norwegen, die Schweizer Carlo Janka und Justin Murisier, Dominik Paris aus Südtirol, der Österreicher Romed Baumann, aber auch der junge Kanadier Erik Read. Der Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher verzichtet auf einen Start.

In der letzten Saison gewann der Norweger Kjetil Jansrud vor seinem Landsmann Aksel Lund Svindal (+ 0.04) und dem Franzosen Adrien Theaux (+ 0.13). Der Franzose Thomas Mermillod Blondin (+ 0.28) verpasste das Podium um 15 Hundertstelsekunden und reihte sich vor dem Südtiroler Dominik Paris (+ 0.49), der eine ausgezeichnete Slalom-Performance ablieferte, auf dem vierten Platz ein. Als bester Eidgenosse beendete Marc Gisin (+ 0.98) das Rennen, vor dem Slowenen Klemen Kosi (8. – + 1.12) und den beiden Österreichern Romed Baumann (9. – + 1.30) und Vincent Kriechmayr (10. – + 1.32), auf dem siebten Rang. Carlo Janka schied aus und Alexis Pinturault viel im Slalom weit zurück.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.