Verletzungspech stoppt Mattias Rönngren (Foto: © HEAD/Hans Bézard)

Pozza di Fassa – Der Skirennläufer Mattias Rönngren muss eine unfreiwillige Pause einlegen. Der Schwede, der mit dem sechsten Platz beim Parallel-Riesenslalom auf der Gran Risa am 22. Dezember 2019 überzeugte und ein anständiger Riesentorläufer ist, kam gestern während einer Trainingsfahrt auf der Aloch-Piste im norditalienischen Fassatal zu Sturz. Dort trainieren viele Nationalmannschaften, so auch… Verletzungspech stoppt Mattias Rönngren weiterlesen