Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Angst und Schrecken

Alle News, Herren News, Top News »

[9 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Emanuele Buzzi freut sich auf die Übungseinheiten am Stilfser Joch | ]
Emanuele Buzzi freut sich auf die Übungseinheiten am Stilfser Joch

Sappada – Der italienische Ski Weltcup Abfahrer Emanuele Buzzi bestritt am 7. März im norwegischen Kvitfjell sein letztes Weltcuprennen in der Saison 2019/20. Dann zog das Corona-Virus ins Land und versetzte die Welt in Angst und Schrecken. Nun ist viel Zeit vergangen und es besteht endlich die Möglichkeit, nach langen Wochen der Quarantäne im Freien zu trainieren.
Der Skirennläufer ist glücklich. Der 25-Jährige berichtet über ein Jahr, das mit zwei Top-10-Ergebnissen zwischen Garmisch-Partenkirchen und Saalbach-Hinterglemm recht gut verlief und ihm sicherlich viel Selbstvertrauen für die Zukunft gebracht hat. Er nutzt das …