Emanuele Buzzi freut sich auf die Übungseinheiten am Stilfser Joch (© Archivo FISI/ Pentaphoto/ Marco Trovati)

Sappada – Der italienische Ski Weltcup Abfahrer Emanuele Buzzi bestritt am 7. März im norwegischen Kvitfjell sein letztes Weltcuprennen in der Saison 2019/20. Dann zog das Corona-Virus ins Land und versetzte die Welt in Angst und Schrecken. Nun ist viel Zeit vergangen und es besteht endlich die Möglichkeit, nach langen Wochen der Quarantäne im Freien… Emanuele Buzzi freut sich auf die Übungseinheiten am Stilfser Joch weiterlesen