Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Flachau

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für FIS-Chef-Renndirektor Markus Waldner positiv auf Covid-19 getestet | ]
FIS-Chef-Renndirektor Markus Waldner positiv auf Covid-19 getestet

Eine Pressemitteilung des Internationalen Skiverband wird am heutigen Montagmorgen sicher viele Skifans aufschrecken.
FIS Pressemitteilung: „Wir möchten Sie darüber informieren, dass FIS Chef-Renndirektor Markus Waldner direkt nach dem Ski Weltcup Slalomrennen in Flachau positiv auf Covid-19 getestet wurde. Unmittelbar nach Erhalt des Ergebnisses hat sich Waldner in die Selbstisolation begeben.
Alle Personen, die in engem Kontakt mit Waldner standen, einschließlich des FIS-Betreuungspersonals, wurden daraufhin erneut auf Covid-19 getestet und das Ergebnis war negativ. Daher werden die stellvertretenden Rennleiter Emmanuel Couder und Hannes Trinkl die Aufgaben von Waldner für die kommenden Wochenendrennen in …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für HEAD NEWS: Erstes Slalom-Podium für Alexis Pinturault in dieser Saison | ]
HEAD NEWS: Erstes Slalom-Podium für Alexis Pinturault in dieser Saison

Alexis Pinturault ist auch im Slalom wieder zurück am Podium. Nach seiner grandiosen Riesenslalom-Gala in Adelboden fuhr der Franzose am Sonntag beim Ski Weltcup Slalom in Flachau als Dritter erstmals in dieser Saison in dieser Disziplin auf das Podium.
„Ich bin sehr froh. Der Winter hat nicht so einfach begonnen. Wir konnten aufgrund des speziellen Programms nicht so viel Slalom trainieren. Wir haben sehr viel gearbeitet im Training und jetzt läuft es super. Ich freue mich jetzt schon auf die Rennen in Schladming und Chamonix“, erklärte Alexis Pinturault im Ziel. In …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Triumph für Sebastian Foss-Solevag beim 2. Slalom von Flachau | ]
Triumph für Sebastian Foss-Solevag beim 2. Slalom von Flachau

Flachau – Am heutigen Sonntag wurde der zweite Slalom der Herren in Flachau ausgetragen. Dabei feierte der norwegische Skirennläufer Sebastian Foss-Solevag seinen ersten Weltcupsieg. Für diesen benötigte er eine Zeit von 1.46,23 Minuten. Marco Schwarz (+0,76) aus Österreich wurde Zweiter; Alexis Pinturault (+0,95) aus Frankreich schwang als Dritter ab.
 
Sebastian Foss-Solevaag: „Der 2. Durchgang war ein Traumlauf! Ich musste soviel Gas geben. Wenn man als Letzter oben steht ist es schwierig, die Zeit vergeht so langsam. Das ich heute den ersten Sieg hier feiern darf, ist schön, aber auch das Ziel …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Marco Schwarz stürmt in Flachau als Zweiter aufs Podest | ]
ÖSV News: Marco Schwarz stürmt in Flachau als Zweiter aufs Podest

Beim zweiten Ski Weltcup Slalom in Flachau konnte Marco Schwarz ein weiteres Mal auf das Podest fahren. Der Drittplatzierte von gestern konnte sich auch im heutigen Rennen dank eines starken zweiten Durchgangs auf das Podium hieven. Der Sieg ging an den Norweger Sebastian Foss-Solevaag und Platz drei holte Alexis Pinturault.
Marco Schwarz bleibt im Slalom weiter die Konstanz in Person. Bei den bisherigen sechs Weltcupslaloms schaffte der Kärntner fünfmal den Sprung auf das Podest, einzig in Madonna belegte Schwarz den achten Platz. Das Fundament zu seinem heutigen Erfolg legte der 25-Jährige …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[17 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Halbzeitführung für Sebastian Foss-Solevag beim 2. Slalom in Flachau – Final-Durchgang live ab 13.45 Uhr | ]
Halbzeitführung für Sebastian Foss-Solevag beim 2. Slalom in Flachau – Final-Durchgang live ab 13.45 Uhr

Flachau – Am heutigen Sonntag wird in Flachau der zweite Weltcupslalom der Herren innerhalb von zwei Tagen ausgetragen. Der Norweger Sebastian Foss-Solevag führt nach dem ersten Lauf. Der Wikinger benötigt dafür eine Zeit von 53,50 Sekunden. Auf den Rängen zwei bis vier liegen die drei ÖSV-Asse Fabio Gstrein (+0,27), Manuel Feller (+0,29) und Marco Schwarz (+0,34). Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker für den Slalom-Finallauf in Flachau um 13.45 Uhr, finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!
 
Sebastian Foss-Solevaag: Ich war heute noch etwas wütend wegen …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher freut sich mit Manuel Feller über dessen ersten Weltcupsieg | ]
Marcel Hirscher freut sich mit Manuel Feller über dessen ersten Weltcupsieg

Flachau – 123 Rennen musste der österreichische Skirennläufer Manuel Feller auf seinen ersten Sieg bei einem Ski Weltcup Auftritt warten. Nun hat es heute in Flachau endlich geklappt. Beim 124. Anlauf triumphierte der Tiroler vor dem Franzosen Clement Noel und dem Kärntner Marco Schwarz. Darüber hinaus erhielt Feller jede Menge Lob von seinem ehemaligen Teamkollegen Marcel Hirscher.
Der Salzburger, der acht große Kristallkugeln in Folge gewann, war über die Fahrt sehr erfreut, zumal das Skifahren voll am Limit und auch von der Linienführung genial war. Zudem sei Feller der Übergang nach …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[17 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Slalom der Herren am Sonntag in Flachau 2021 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten 10.30 Uhr / 13.45 Uhr | ]
LIVE: 2. Slalom der Herren am Sonntag in Flachau 2021 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten 10.30 Uhr / 13.45 Uhr

Flachau – 24 Stunden nach dem ersten Einsatz sind die Weltcup-Herren ein zweites Mal in Flachau gefragt. Der zweite Slalom steht vor der Türe. In der Disziplinenwertung geht es knapp zur Sache. So duellieren sich die Österreicher Manuel Feller und Marco Schwarz um das rote Trikot des Führenden – das Duo liegt nur um einen winzigen Punkt auseinander. Jeder Fehler, der gemacht wird, kann am Ende bestraft werden. Der erste Durchgang beginnt um 10.30 Uhr (MEZ), das Finale auf der nach Hermann Maier benannten Strecke geht ab 13.45 Uhr (MEZ) …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Manuel Feller feiert beim Slalom in Flachau seinen 1. Ski Weltcup Sieg | ]
Manuel Feller feiert beim Slalom in Flachau seinen 1. Ski Weltcup Sieg

Flachau – Wenige Tage nach dem ominösen „Märchenwiese“-Sager hat der Österreicher Manuel Feller den heutigen Slalom von Flachau gewonnen. Für seinen ersten Sieg bei einem Weltcuprennen benötigte der Tiroler eine Zeit von 1.50,27 Minuten. Bedingt durch seinen Erfolg schlüpfte er wieder in das rote Trikot des Führenden in der Disziplinenwertung. Auf Platz zwei schwang der zur Halbzeit führende Franzose Clement Noel (+0,43) ab; Fellers Teamkollege Marco Schwarz (+0,70) klassierte sich auf Position drei.
 
ACHTUNG ALLE INFORMATIONEN ZUM SLALOM DER HERREN AM SONNTAG IN FLACHAU – BITTE HIER KLICKEN
 
Manuel Feller: „Die Story …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Manuel Feller feiert in Flachau ersten Weltcupsieg | ]
ÖSV News: Manuel Feller feiert in Flachau ersten Weltcupsieg

Manuel Feller gewinnt den ersten Ski Weltcup Slalom in Flachau und konnte sich damit seinen ersten Sieg im Weltcup sichern. Mit Marco Schwarz auf Rang drei landete noch ein weiterer ÖSV-Athlet am Podium. Platz zwei ging an den Franzosen Clement Noel.
Nach der Absage der Rennen in Wengen und der neuerlichen Verschiebung der beiden Slaloms von Kitzbühel nach Flachau konnten die ÖSV-Slalom Asse am heutigen Samstag erneut eine mannschaftlich starke Leistung abliefern. Gleich sieben Österreicher konnten sich in den Punkterängen platzieren.
Allen voran Manuel Feller, der bereits nach einem guten ersten Durchgang …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[16 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Halbzeitführung für Clement Noel beim Slalom von Flachau – Final-Durchgang live ab 12.30 Uhr | ]
Halbzeitführung für Clement Noel beim Slalom von Flachau – Final-Durchgang live ab 12.30 Uhr

Flachau – Clement Noel aus Frankreich führt nach dem ersten Slalomlauf von Flachau. Der Angehörige der Equipe Tricolore benötigt eine Zeit von 54,87 Sekunden und bleibt als einziger unter 55 Sekunden. Auf Platz zwei schwingt der Norweger Sebastian Foss-Solevag (+0,23) ab. Der Österreicher Manuel Feller (+0,25) liebäugelt als derzeitiger Dritter mit einem Platz auf dem Podest. Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker für den Slalom-Finallauf in Flachau um 12.30 Uhr, finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!
 
ACHTUNG ALLE INFORMATIONEN ZUM SLALOM DER HERREN AM SONNTAG …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[16 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Slalom der Herren in Flachau 2021 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten 9.30 Uhr / 12.30 Uhr | ]
LIVE: 1. Slalom der Herren in Flachau 2021 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten 9.30 Uhr / 12.30 Uhr

Flachau – Das Coronavirus hat den Weltcupkalender fest im Griff. Nachdem Kitzbühel für Wengen einsprang und es auch in Nordtirol auch zu Fällen rund um die Virusmutation kam, wird nun in Flachau der Slalom der Herren (und gleich doppelt) ausgetragen. Marco Schwarz und Co. bestreiten ihren ersten Einsatz am Samstag. Um 9.30 Uhr (MEZ) beginnt der erste Lauf; das Finale geht drei Stunden später über die Bühne. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Durchgang beim Slalom der Herren, am Samstag um 09.30 Uhr in Flachau, sowie die Startnummern und …

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Marco Schwarz will nicht nur vom zweiten Slalomsieg in Folge träumen | ]
Marco Schwarz will nicht nur vom zweiten Slalomsieg in Folge träumen

Flachau – Die Torlaufspezialisten können sich trotz der Absage der Kitz-Rennen freuen. Am Sonntag geht es in Flachau um ein erhöhtes Preisgeld. Der Österreichische Skiverband lobt 150.000 Euro aus, am Vortag geht es immer noch um das Mindestpreisgeld. Und das sind immer noch 120.000 Euro. Auch wenn die technischen Rennen in der Gamsstadt nicht ausgetragen werden, kann sich Marco Schwarz bei einem Sieg über eine ordentliche finanzielle Spritze freuen.
Seit 2011 gibt es keine Herren Ski Weltcup Rennen mehr in Hermann Maiers Heimat. Die Infrastruktur ist rennfertig. Alle, auch wenn die …

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für „Märchenwiese“ – Ein Vergleich von Manuel Feller sorgt für Kritik | ]
„Märchenwiese“ – Ein Vergleich von Manuel Feller sorgt für Kritik

Flachau – Die Slalom Artisten machen nach der Absage von Kitzbühel nun in Flachau Halt. Manuel Feller bezeichnete den Ski Weltcup Hang im Salzburger Land, im Vergleich mit dem Ganslernhang, als „Märchenwiese“. Diese Aussage schmeckte ÖSV-Damentrainer Christian Mitter gar nicht. Der Steirer, der in der Vergangenheit auch die norwegischen Herren betreute, betonte, dass der Tiroler dann, wenn alles so einfach ist, auch dort gewinnen muss.
Fellers Reaktion auf Instagram ließ nicht lange auf sich warten: Der Skirennläufer, der nach seinem Ausfall am Chuenisbärgli das rote Trikot des Führenden in der Disziplinenwertung …

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Linus Straßer: „Wir müssen dankbar sein, dass wir unseren Sport überhaupt ausüben dürfen.“ | ]
Linus Straßer: „Wir müssen dankbar sein, dass wir unseren Sport überhaupt ausüben dürfen.“

Am kommenden Wochenende gehen die Alpinen bei den Weltcups in Österreich und Slowenien an den Start. Für die Herren stehen in Flachau am Samstag (Ersatz für Wengen) und Sonntag (Ersatzort für Kitzbühel) zwei Slalombewerbe auf dem Programm. Die Damen kämpfen in Kranjska Gora (Ersatzort für Maribor) bei zwei Riesenslaloms um Weltcup-Punkte.
Während die DSV-Damen beim Riesenslalom in Kranjska Gora nur mit Andrea Filser (SV Wildsteig) an den Start gehen, werden mit Linus Straßer (TSV 1860 München), Sebastian Holzmann (SC Oberstdorf), Julian Rauchfuß (RG Burig Mindelheim), Anton Tremmel (SC Rottach-Egern), Fabian Himmelsbach …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin will dunkle Gedanken wegschieben und mit Spaß Erfolge feiern | ]
Mikaela Shiffrin will dunkle Gedanken wegschieben und mit Spaß Erfolge feiern

Kranjska Gora – Wenn wir uns die Gefühle der US-amerikanischen Skirennläuferin Mikaela Shiffrin nach ihrem Slalomsieg in Flachau noch einmal in Erinnerung rufen, dann sehen wir eine emotionale und nachdenkliche Athletin, die nach für sie einem traurigen Jahr 2020 wieder die oberste Stufe des Podests bestiegen hat.
Die 25-Jährige kletterte zum 100. Mal auf ein Ski Weltcup Podest und feierte ihren ersten Erfolg nach dem Tod ihres Vaters Jeff. Sie würde, wenn es ginge, viel ändern, was im letzten Jahr passiert sei. Aber das Dunkle aus der Seele lassen wird noch …

Alle News, Top News »

[14 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Auch in Cortina d’Ampezzo zittert man um die Austragung der Ski-WM 2021 | ]
Auch in Cortina d’Ampezzo zittert man um die Austragung der Ski-WM 2021

Cortina d’Ampezzo – Nach dem Hickhack rund um Wengen, das Einspringen von Kitzbühel und die vorzeitige Absage der Slaloms in der Gamsstadt kennt sich fast niemand mehr aus. Trotzdem wollen die Ski-Asse positiv bleiben, zumindest, was das Gedankenkarussell betrifft. Man muss das Beste aus der verzwickten Lage machen. Es gibt sogar Stimmen, die behaupten, dass der alpine Skizirkus in Kürze komplett brachliegen wird. Trotzdem hat man gesehen, dass man mit Flexibilität punkten und sich an die nicht einfachen Begebenheiten anpassen kann.
Es ist durchaus im Bereich des Möglichen, dass der Ski …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für DSV-Slalomspezialist Linus Straßer ist besser als je zuvor | ]
DSV-Slalomspezialist Linus Straßer ist besser als je zuvor

München – Um ein Haar hätte der deutsche Skirennläufer Linus Straßer seine Karriere beendet. Aber das ist alles Vergangenheit; nun schwebt der Slalomspezialist auf Wolke sieben. Aufgrund des Triumphes in Zagreb und dem zweiten Rang in Adelboden liegt er in der Disziplinenwertung nur noch 16 Zähler hinter dem Österreicher Marco Schwarz.
Früher war Straßer in den Trainings immer bei den Besten dabei; die Umsetzung der Leistung bei den Rennen klappte nicht nach Wunsch. Das Ganze ging auch seinem Betreuerstab sehr nahe. Er kannte sein Problem, doch er schaffte es anfangs noch …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-Slalom-Herren sind wieder eine Macht | ]
ÖSV-Slalom-Herren sind wieder eine Macht

Adelboden – Der Kärntner Marco Schwarz hat mit seinem Sieg am Sonntag in Adelboden seinen ersten Erfolg bei einem Ski Weltcup Slalom gefeiert. Darüber hinaus konnte das Team Austria über den ersten Triumph bei einem Technikrennen nach dem Marcel-Hirscher-Zeitalter jubeln. Zum Drüberstreuen holte sich Schwarz dank des Hunderters auf dem Chuenisbärgli das rote Trikot des Führenden in der Disziplinenwertung, das bis dahin von seinem Mannschaftskollegen Manuel Feller getragen wurde.
Schenkt man dem glücklichen Trainer Marko Pfeifer Glauben, sieht er seine drei Schützlinge Schwarz, Feller und Michael Matt auf einer ähnlichen Leistungsstufe, …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Slalomrennen der Herren von Kitzbühel nach Flachau (AUT) verlegt | ]
Slalomrennen der Herren von Kitzbühel nach Flachau (AUT) verlegt

Der Internationale Skiverband (FIS) gibt mit einer Pressemitteilung bekannt: Wir möchten Sie darüber informieren, dass die beiden Ski Weltcup Slalomrennen, die am Samstag und Sonntag, 16. und 17. Januar 2021, in Kitzbühel (AUT) geplant waren, nach Flachau (AUT) an denselben Daten verlegt wurden.
Die restlichen geplanten Rennen in Kitzbühel finden derzeit wie geplant statt.
Alle Teams werden darauf hingewiesen, dass das Ankunftsdatum in Flachau Freitag, der 15. Januar ist und nicht früher.
Folgende Startzeiten wurden für die Ski Weltcup Slalom Rennen der Herren in Flachau festgesetzt……….

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Update: Auch das Slalom Wochenende in Kitzbühel ist abgesagt! | ]
Update: Auch das Slalom Wochenende in Kitzbühel ist abgesagt!

Jochberg – Nachdem in der Nähe von Kitzbühel 17 Fälle der britischen Corona-Mutation bekanntgeworden sind, wurde nun auch das Ski Weltcup Slalom-Wochenende in der Gamsstadt abgesagt. Das Kitzbühler OK und der Internationale Skiverband (FIS) standen durchgehend mit den zuständigen Behörden der Bezirkshauptmannschaft Kitzbühel im Dialog. Im zweitwestlichsten Bundesland Österreichs war die Covid-19-Lage bis jetzt durchaus überschaubar. Die Zahlen der Erkrankten gingen erfreulicherweise zurück; in Kitzbühel gibt es zehn, im nahegelegenen Jochberg zwei Dutzend Infizierte, stand Dienstag.
Die Gesundheit aller, und dazu stehen die Organisatoren in Kitzbühel, steht im Vordergrund.
Durch die verschärfte …

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin krönt sich zur Nachtslalom-Königin von Flachau | ]
Mikaela Shiffrin krönt sich zur Nachtslalom-Königin von Flachau

Flachau – Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin meldete sich gerade rechtzeitig zurück. Im letzten Torlauf vor den Weltmeisterschaften in Cortina d’Ampezzo gewann die 25-Jährige in einer Zeit von 1.47,92 Minuten. Die Skirennläuferin aus Vail triumphierte sie zum vierten Mal auf der Hermann-Maier-Piste und freute sich auch zum 100. Mal über einen Podestplatz. Auf Rang zwei schwang die Österreicherin Katharina Liensberger, die sich in einer sehr guten Form befindet, ab. Ihr Rückstand auf Shiffrin betrug 19 Hundertstelsekunden. Wendy Holdener (+0,43) aus der Schweiz kletterte zum x-ten Mal auf ein Weltcup-Slalom-Treppchen, doch sie …

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Katharina Liensberger in Flachau knapp am Sieg vorbei | ]
ÖSV News: Katharina Liensberger in Flachau knapp am Sieg vorbei

Katharina Liensberger sichert sich ihren nächsten Stockerlplatz im Slalom in dieser Saison. Beim Nachtslalom in Flachau zeigte sie erneut ihre starke Form und wurde Zweite. Geschlagen wurde die Vorarlbergerin nur von Mikaela Shiffrin (USA) – Platz drei ging an die Schweizerin Wendy Holdener.
Shiffrin brachte ihre Halbzeitführung ins Ziel und gewann hauchdünn (0.19 Sekunden) vor Katharina Liensberger. Diese feierte im fünften Saisonslalom ihren fünften Podestplatz und zeigte, vor allem im zweiten Durchgang, ihre starke Form. Petra Vlhova und Wendy Holdener, nach Lauf eins auf den Rängen zwei und drei, belegten am …

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Camille Rast buchte nach sensationeller Leistung ihr WM-Ticket | ]
Camille Rast buchte nach sensationeller Leistung ihr WM-Ticket

Flachau – Die Swiss-Ski-Ladies überzeugten auch beim Nachtslalom in Flachau mit einem als sehr gutem Mannschaftsresultat. Während Wendy Holdener auf als Dritte auf die niedrigste Stufe des Podests kletterte und noch auf ihren ersten Sieg wartet, belegte Michelle Gisin den fünften Platz. Camille Rast schwang hinter der Semmering-Triumphatorin auf Position sechs ab, und das mit einer Startnummer jenseits der 55! Chapeau, ganz stark – das kann man so sagen.
Mit dieser Fahrt qualifizierte sich Rast für die Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo. Melanie Meillard wurde 13.; die oft mit gesundheitlichen Problemen kämpfende …

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Knappe Halbzeitführung für Mikaela Shiffrin beim Nachtslalom in Flachau – Final-Durchgang live ab 20.45 Uhr | ]
Knappe Halbzeitführung für Mikaela Shiffrin beim Nachtslalom in Flachau – Final-Durchgang live ab 20.45 Uhr

Flachau – Die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin hat beim Nachtslalom von Flachau zur Halbzeit die Nase vorn. Die 25-jährige Athletin benötigt dafür eine Zeit von 54,04 Sekunden. Sie strebt das 100. Podest bei einem Weltcuprennen an. Sie würde somit mit dem Luxemburger Allrounder Marc Girardelli gleichziehen. Die Schweizerin Wendy Holdener (+0,08)  hat alle Chancen auf ihren ersten Erfolg in dieser Disziplin. Selbst die Führende in der Disziplinenwertung – das ist die Petra Vlhová – greift nach ihrem vierten Sieg im Slalomwinter 2020/21; ihr Rückstand von 0,14 Sekunden ist sehr klein. …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[12 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Damen in Flachau 2021 (Nachtslalom) – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 18 Uhr & 20.45 Uhr | ]
LIVE: Slalom der Damen in Flachau 2021 (Nachtslalom) – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 18 Uhr & 20.45 Uhr

Flachau – Wer vor gut zwei Jahren gesagt hätte, dass aufgrund der Dominanz von Mikaela Shiffrin und Petra Vlhová das Slalomfeld der Damen enger rücken und Rekordvorsprünge der Vergangenheit angehören würden, wäre sicher müde belächelt worden. Doch die Gegenwart schaut anders aus. Die Slowakin ist stets auf der Hut, die Konkurrenz rückt ihr auf die Pelle. In Flachau findet unter Flutlicht ein Torlauf der Damen statt. Um 18 Uhr (MEZ) beginnt der erste Lauf; das Finale geht ab 20.45 Uhr über die Bühne. Die offizielle FIS Startliste für den 1. …

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Nicht nur Katharina Gallhuber möchte auf den WM-Zug aufspringen | ]
Nicht nur Katharina Gallhuber möchte auf den WM-Zug aufspringen

Flachau – Die österreichischen Skirennläuferinnen sind in diesem Winter, was ihre Mannschaftsleistung betrifft, im Slalom sehr stark. Beim heutigen Ski Weltcup Nachtslalom in Flachau geht es für sie um die Wurst oder vielmehr um das heißbegehrte WM-Ticket für das bevorstehende Großereignis in Cortina d’Ampezzo. Geht es nach den bislang erzielten Resultaten, sind Katharina Liensberger, Katharina Truppe und Chiara Mair wohl fix gesetzt. Ein vierter Name wird noch gesucht.
Nachdem Bernadette Schild verletzungsbedingt nicht mehr in den Kampf um eine Fahrkarte eingreifen kann, machen sich Katharina Huber, Katharina Gallhuber und Franziska Gritsch …

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhová kann mit einem Sieg in Flachau mit Mikaela Shiffrin gleichziehen | ]
Petra Vlhová kann mit einem Sieg in Flachau mit Mikaela Shiffrin gleichziehen

Flachau – Vor fünf Jahren wurde das kleine mittelosteuropäische Land Slowakei in einen kollektiven Freudentaumel versetzt. Veronika Velez-Zuzulová gewann in Flachau; ihre aufstrebende Petra Vlhová belegte den dritten Platz. Nun ist Letztgenannte die große Favoritin. Nach 13 ausgetragenen Rennen im Ski Weltcup Winter 2020/21 führt sie souverän in der Gesamtwertung, und auch in der Slalom-Disziplinenwertung hat sie mit 350 von möglichen 400 Zählern den Blick auf die kleine Kristallkugel gerichtet.
Für sie ist die Rückkehr nach Flachau mit unterschiedlichen Gedanken verknüpft. So gewann sie zweimal hintereinander; aber sie schied zuvor zwei …

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Wendy Holdener gibt sich so schnell nicht geschlagen | ]
Wendy Holdener gibt sich so schnell nicht geschlagen

Flachau – Wenn am heutigen Abend der Nachtslalom in Flachau über die Bühne geht, wird  auch die Schweizerin Wendy Holdener an den Start gehen. Wenn man vier der letzten sieben Rennen im Salzburger Land auf die Ergebnisse überprüft, erkennt man, dass die Athletin das Hundertstelpech gepachtet hat. Dreimal fehlten nur wenige Hundertstelsekunden auf einen Podestplatz.
Holdener ist keine Athletin, die sich wegen ungünstiger oder unglücklicher Zahlenspiele aufregt. Sie möchte mit ihrem Können das wegstecken und freut sich auf das Rennen in Flachau. Sie will erfolgreich sein, die Lockerheit ihrer Mannschaftskollegin Michelle …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Magdalena Eggers Rückkehr in den Ski Weltcup beim Nachtslalom von Flachau | ]
Magdalena Eggers Rückkehr in den Ski Weltcup beim Nachtslalom von Flachau

Lech/Flachau – Die österreichische Skirennläuferin Magdalena Egger, die bei der letztjährigen Junioren-Weltmeisterschaft im norwegischen Narvik drei Goldmedaillen holte, startete mit einem 19. Platz beim Weltcupslalom von Levi sehr gut in die neue Saison. Danach wurde es etwas still um die Vorarlbergerin. Was war geschehen? Nach einem Sturz bei einem FIS-Rennen am Pass Thurn musste sie etwas pausieren. Doch nun scheint sie wieder fit zu sein. Dementsprechend motiviert startet sie in ihre neuen Aufgaben.
Wenige Tage nach Weihnachten 2020 stand sie wieder auf den Skiern. Zuerst habe sie mit kurzen Kippstangen gearbeitet, …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Lena Dürr möchte den Schwung der letzten Slalom Rennen mit nach Flachau nehmen. | ]
Lena Dürr möchte den Schwung der letzten Slalom Rennen mit nach Flachau nehmen.

Am morgigen Dienstag starten die alpinen Damen beim Weltcup in Flachau. In Österreich steht der traditionelle Nachtslalom auf dem Programm. Für den Deutschen Skiverband gehen mit Lena Dürr (SV Germering), Andrea Filser (SV Wildsteig), Jessica Hilzinger (SC Oberstdorf) und Martina Ostler (SC Garmisch) vier Damen an den Start.
DSV Bundestrainer Jürgen Graller: „Wir werden den Nachtslalom am Dienstag in Flachau mit Lena Dürr, Jessica Hilzinger, Andrea Filser und Martina Ostler bestreiten. Martina Ostler hat sich mit ihrem zweiten Platz beim Europacup-Slalom in Vaujani, Frankreich, das Ticket für einen Weltcup-Start gesichert.
Nach den …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Irene Curtoni führt die italienischen Slalom-Damen in Flachau an | ]
Irene Curtoni führt die italienischen Slalom-Damen in Flachau an

Flachau – In Flachau geht morgen der fünfte Weltcupslalom der Damen in der Ski Weltcup Saison 2020/21 über die Bühne. Um 18 Uhr (MEZ) beginnt der erste Lauf; das große Finale geht ab 20.45 Uhr über die Bühne. Zuletzt konnte sich Petra Vlhová über zwei Siege im Salzburger Land freuen; Mikaela Shiffrin gewann vor drei Jahren zuletzt.
Das italienische Aufgebot besteht aus sechs Athletinnen. Irene Curtoni führt das Sextett an. Für sie ist es der 13. Auftritt auf der nach Hermann Maier benannten Strecke. 2016 erzielte sie in Flachau mit dem …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Die 11. Ausgabe des Nachtslaloms von Flachau verspricht Hochspannung | ]
Die 11. Ausgabe des Nachtslaloms von Flachau verspricht Hochspannung

Der Audi FIS Damen Nachtslalom Flachau zählt zu den Saisonhöhepunkten im Damen Ski Weltcup. Auch wenn der Ski-Event bei seiner elften Auflage ohne Zuschauer und Rahmenprogramm auskommen muss, ist sportliche Hochspannung garantiert.
Das ÖSV Slalom Team rund um Katharina Liensberger hat bei den letzten Rennen tolle Leistungen gezeigt. Alles deutet auf einen echten Krimi auf der Hermann-Maier-FIS Weltcupstrecke hin. Wird es Petra Vlhova gelingen, den Titel der Snow Space Salzburg Princess erneut zu verteidigen oder steht erstmals nach zehn Jahren – damals war Marlies Schild siegreich – eine Österreicherin ganz oben …

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Auch Ski Weltcup Rennen in Kitzbühel und Schladming ohne Zuschauer | ]
Auch Ski Weltcup Rennen in Kitzbühel und Schladming ohne Zuschauer

Mit der reibungslosen Durchführung der beiden Österreich-Bewerbe in Innsbruck und Bischofshofen im Rahmen der 69. Vierschanzentournee konnten auch die ersten Weltcupveranstaltungen im neuen Jahr als gewohnt hochwertige Medien- und Sport-Events abgewickelt werden. Jetzt steht fest, dass auch alle noch ausstehenden Weltcup-Veranstaltungen in Österreich in der Saison 2020/21 ohne Zuschauer organisiert werden müssen.
Das betrifft die Veranstaltungen in St. Anton, Flachau, Kitzbühel und Schladming (Ski Alpin), am Kreischberg (Freeski und Snowboard), Bad Gastein (Snowboard), Seefeld (Nordische Kombination Herren) und Hinzenbach (Skispringen Damen). Bereits online erworbene Tickets für das Nightrace in Schladming werden …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Die Zielsetzung von Mikaela Shiffrin ist klar | ]
Die Zielsetzung von Mikaela Shiffrin ist klar

Zagreb – Die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin erklärte schon vor dem Slalom in Zagreb, dass sie noch nicht die langen Skier angeschnallt habe. Sie möchte aber bei den Ski-Weltmeisterschaften in Cortina d‘Ampezzo sowohl im Super-G als auch in der Kombination an den Start gehen. Die 25-Jährige wiederholte aber auch, dass es Athletinnen gäbe, die momentan viel breiter aufgestellt seien als sie. Zunächst möchte sie im Riesenslalom und Torlauf an die Spitze zurückkehren. Erst dann spekuliert sie mit einem Comeback bei Speedrennen.
Im Rahmen einer Pressekonferenz am vergangenen Sonntag sagte Shiffrin, die …

Alle News, Damen News, Top News »

[4 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhová freut sich bereits auf den Nachtslalom in Flachau | ]
Petra Vlhová freut sich bereits auf den Nachtslalom in Flachau

Flachau – Wenige Tage nach den Speedrennen in St. Anton bestreiten die Slalomspezialistinnen in Flachau ihren letzten Einsatz vor der Ski-Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo. Die FIS-Schneekontrolle verlief positiv, somit sind aller guter Dinge, dass das traditionelle Nachtrennen im Salzburger Land ein Erfolg wird. Die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová fährt besonders gern auf der nach Hermann Maier benannten Piste. Sie gewann die letzten zwei Rennen.
Nach den Welttitelkämpfen in den bellunesischen Dolomiten gastieren Mikaela Shiffrin und Co. nur noch in der Slowakei, in Schweden und in der Schweiz. Die große Favoritin ist …

Alle News, Damen News, Top News »

[4 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Katharina Liensberger nähert sich Schritt für Schritt dem Skihimmel | ]
Katharina Liensberger nähert sich Schritt für Schritt dem Skihimmel

Zagreb – Am Semmering waren es nur elf, in Zagreb lächerliche fünf Hundertstelsekunden: Die Österreicherin Katharina Liensberger, die durch ihre forsche Fahrweise und erfrischende Art immer positiv auffällt, ist nur noch einen Bruchteil von ihrem ersten Weltcupsieg entfernt. Beim Ski Weltcup Slalom auf dem Bärenberg landete sie zum vierten Mal auf dem Podest im WM-Winter 2020/21. Wer weiß, was ihr beim Heimrennen in Flachau gelingt. Alles ist möglich, und die Vorarlbergerin wird alles daran setzten auf heimischen Boden erfolgreich zu sein.
Die zwei zweiten Plätze machen Appetit auf mehr. Die Zeiten, …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[2 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Benvenuti nel 2021: Die Ski-WM in Cortina d’Ampezzo steht vor der Tür | ]
Benvenuti nel 2021: Die Ski-WM in Cortina d’Ampezzo steht vor der Tür

Cortina d’Ampezzo – Die jüngsten Ski Weltcup Siege von Michelle Gisin und Matthias Mayer sind nun Teil der Skigeschichte und eines turbulenten Jahres 2020. Kurz nach dem Jahreswechsel und der mit Spannung erwarteten alpinen Ski-Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo arbeiten die Veranstalter fieberhaft daran, ein unvergessliches Sportereignis auf die Beine zu stellen. Zwischen dem 7. und 21. Februar werden die weltbesten Ski-Asse um weltmeisterliches Edelmetall kämpfen. Viele wollen sich etablieren, Dramen werden geschrieben und neue Helden können geboren werden.
In etwas mehr als 30 Tagen geht die Eröffnungsfeier über die Bühne. Doch …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Martina Peterlini sieht ein Licht am Ende des Tunnels | ]
Martina Peterlini sieht ein Licht am Ende des Tunnels

Semmering – Die italienische Slalomspezialistin Martina Peterlini hat bis zum Heiligen Abend in Pozza di Fassa gearbeitet. Sie beißt ihre Zähne zusammen und will am Semmering die Chance nutzen, um im Ski Weltcup wichtige Punkte zu sammeln. Beim Saisonbeginn in Levi hatte sie starke Rückenschmerzen und war von vielen Zweifeln geprägt. Sie stellte rasch fest, dass sie eine Auszeit nehmen musste. Auch bei der Europacup-Saisoneröffnung war sie nicht dabei.
Am kommenden Dienstag steht das dritte Weltcuprennen für die Athletin aus dem Trentino an. Nachdem man endlich das Ausmaß der Verletzung erkannte, …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhová überlässt in Gesamtweltcupfragen nichts dem Zufall | ]
Petra Vlhová überlässt in Gesamtweltcupfragen nichts dem Zufall

Sterzing – Die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová freute sich sehr über ihren sechsten Platz, den sie gestern im Super-G von Val d’Isère erzielt hatte. Ihre Führung in der Gesamtwertung auf die Konkurrentinnen aus der Schweiz, Italien und den USA ist komfortabel. Vlhovás Trainer Livio Magoni weiß, dass sein Schützling gute Arbeit leistet. Und wenn die 25-Jährige in einer dritten Disziplin gut fährt, kann sie im Hinblick auf die große Kristallkugel viel erreichen. Man muss wissen, dass ihr Super-G-Auftritt in Frankreich erst der fünfte in dieser Disziplin ist.
So gesehen ist sie …

Alle News, Top News »

[16 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-Veranstaltungen weiterhin ohne Zuschauer | ]
ÖSV-Veranstaltungen weiterhin ohne Zuschauer

Auch die kommenden Weltcupveranstaltungen des Österreichischen Skiverbandes bis einschließlich 12. Jänner 2021 werden ohne Zuschauer über die Bühne gehen. Von dieser Entscheidung betroffen sind die Alpin-Weltcups am Semmering, in St. Anton und Flachau, der Weltcup der Nordischen KombiniererInnen und das Skispringen der Damen in Ramsau, der Biathlon-Weltcup in Hochfilzen, die Vierschanzentournee-Bewerbe in Innsbruck und Bischofshofen sowie die Snowboard- und Freeski-Bewerbe am Kreischberg. Auch der Kitzbüheler Ski Club plant derzeit für die 81. Hahnenkamm-Rennen (22.-24. Jänner) ohne Zuschauer.
„Wir haben gewusst, dass es in dieser Saison vor allem darum geht, die Weltcupbewerbe …