29 März 2019

Norwegerin Kristine Gjelsten Haugen hört auf

Kristine Gjelsten Haugen beendet ihre aktive Rennsport-Karriere
Kristine Gjelsten Haugen beendet ihre aktive Rennsport-Karriere

Oslo – Die norwegische Skirennläuferin Kristine Gjelsten Haugen hängt die Skier an den Nagel. Sie beendet ihre Karriere. Die erst 26 Jahre alte Athletin aus dem hohen Norden Europa bestritt als Technikerin 29 Weltcuprennen. Elfmal konnte sie sich über Punkte freuen.

Die Wikingerin belegte beim Riesentorlauf am Rettenbachferner hoch ober Sölden im Oktober 2018 den zehnten Rang. Das war das für die Schwester von Leif Kristian Nestvold-Haugen beste Ergebnis im Konzert der Großen.

Im Winter 2017/18 entschied Haugen punktgleich mit ihrer Teamkollegin Thea Louise Stjernesund die Riesenslalomwertung des Europacups für sich. Ferner freute sie sich über 14 Erfolge bei FIS-Rennen und zwei Europacupsiegen. Da sie an der University of Denver Biologie studierte, war sie vier Jahre lang im Nor-Am Cup am Start.

Wir von skiweltcup.tv wünschen der Norwegerin alles Gute für die weitere Zukunft.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Verwandte Artikel:

Ski Weltcup Riesentorlauf in Palisades Tahoe: Odermatt führt, Kristoffersen in Lauerstellung - Finale live ab 22.00 Uhr
Ski Weltcup Riesentorlauf in Palisades Tahoe: Odermatt führt, Kristoffersen in Lauerstellung - Finale live ab 22.00 Uhr

Der US-amerikanische Skiort Palisades Tahoe hieß am Samstag die Elite des Ski-Weltcups bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel willkommen, um einen Skiweltcup-Riesentorlauf in Kalifornien auszutragen. Auf der herausfordernden Rennpiste „Red Dog“ zeigte Marco Odermatt (+ 0.00) aus der Schweiz einmal mehr seine Klasse und übernahm nach dem ersten Durchgang mit einer Zeit von 1:06.48 Minuten… Ski Weltcup Riesentorlauf in Palisades Tahoe: Odermatt führt, Kristoffersen in Lauerstellung – Finale live ab 22.00 Uhr weiterlesen

LIVE: Ski Weltcup Riesenslalom der Herren in Palisades Tahoe - Vorberichte, Startliste und Liveticker - Startzeiten: 1. Lauf 19.00 Uhr / Finale 22.00 Uhr
LIVE: Ski Weltcup Riesenslalom der Herren in Palisades Tahoe - Vorberichte, Startliste und Liveticker - Startzeiten: 1. Lauf 19.00 Uhr / Finale 22.00 Uhr

An diesem Wochenende macht der Herren-Skiweltcup Halt im kalifornischen Skigebiet Palisades Tahoe, bekannt auch als Squaw Valley. Auf dem Programm stehen ein Riesentorlauf und ein Slalom. Die Technikspezialisten treten am Samstag um 19.00 Uhr zum Riesentorlauf an, die Entscheidung darüber, wer das Rennen gewinnt, fällt um 22.00 Uhr. Dabei kann sich Marco Odermatt in Palisades… Ski Weltcup live: Riesenslalom der Herren in Palisades Tahoe – Vorberichte, Startliste und Liveticker – Startzeiten: 1. Lauf 19.00 Uhr / Finale 22.00 Uhr weiterlesen

Aronsson Elfman triumphiert in Malbun: Spannender 2. Europacup-Slalom der Damen
Aronsson Elfman triumphiert in Malbun: Spannender 2. Europacup-Slalom der Damen

Im liechtensteinischen Malbun zeigten sich die Athletinnen beim zweiten Europacup-Slalom von ihrer besten Seite. An der Spitze des Feldes sicherte sich Hanna Aronsson Elfman aus Schweden den Sieg mit einer Zeit von 1:26.62, dicht gefolgt von der Schweizerin Nicole Good, die mit einem Rückstand von nur 0.22 Sekunden den zweiten Platz belegte. Moa Boström Mussener,… Aronsson Elfman triumphiert in Malbun: Spannender 2. Europacup-Slalom der Damen weiterlesen

Leona Popovic triumphiert im Europacup Slalom in Malbun
Leona Popovic triumphiert im Europacup Slalom in Malbun

Beim Europacup Slalom der Damen in Malbun, bei Temperaturen um die 0°, Sonnenschein und nur leichtem Wind, zeigte Leona Popovic (+0.00) aus Kroatien eine herausragende Leistung und sicherte sich den ersten Platz mit einer Gesamtzeit von 1:30.10. Dicht gefolgt von Charlie Guest (+0.52) aus Großbritannien und Emilia Mondinelli (+0.79) aus Italien, die den zweiten bzw.… Leona Popovic triumphiert im Europacup Slalom in Malbun weiterlesen

Europacup der Herren: Loriot, Franzoni und Krenn glänzen auch am Donnerstag in Sella Nevea
Europacup der Herren: Loriot, Franzoni und Krenn glänzen auch am Donnerstag in Sella Nevea

Florian Loriot dominierte in einer Zeit von 1:09.76 Minuten den Europacup Super-G der Herren auf dem Neveasattel (Sella Nevea). Der Franzose setzte sich gegen den Italiener Giovanni Franzoni (+ 0.60) und Christoph Krenn (+ 0.65) aus Österreich durch. Für Loriot ist es der zweite Europacup-Sieg in seiner Karriere, vor etwas mehr als vier Wochen war… Florian Loriot gewinnt Europacup Super-G in Sella Nevea weiterlesen

Banner TV-Sport.de