Home » Alle News, Herren News, Top News

ÖSV News: Kombi-Herren in Bormio abgeschlagen

Der Sieg ging an den Franzosen Alexis Pinturault, vor Aleksander Aamodt Kilde und Loic Meillard.

Der Sieg ging an den Franzosen Alexis Pinturault, vor Aleksander Aamodt Kilde und Loic Meillard.

Die Ski Weltcup Alpine-Kombination in Bormio (ITA) verlief nicht nach Wunsch. Nach dem schweren Sturz von Christopher Neumayer im Super-G konnten die Teamkollegen im Slalom nicht überzeugen. Bester Österreicher wird Vincent Kriechmayr als 12.

Die „Stelvio“ bringt heuer kein Glück mit sich. Nach dem schweren Sturz von Hannes Reichelt gestern, musste heute auch Christopher Neumayer mit dem Helikopter abtransportiert werden. Er flog unsanft in das Netz und klagte über Schmerzen im Knie.

Nach Platz drei im Kombi-Super-G ging Kriechmayr in aussichtsreicher Position in den Slalom. Er konnte nicht an die Super-G-Leistung anschließen und wurde schlussendlich 12. Der Sieg ging an den Franzosen Alexis Pinturault, vor Aleksander Aamodt Kilde und Loic Meillard.

Vincent Kriechmayr: „Es war sehr drehend und ich hatte von Anfang an kein Vertrauen, ich bin schon wesentlich bessere Kombi-Slaloms gefahren, aber das Ziel war natürlich Punkte zu machen. Die Kurssetzung war nicht einfach, aber einige andere haben es auch geschafft!“

Daniel Danklmaier wurde 17., Matthias Mayer schied im Slalom aus.

Matthias Mayer: „Oben ist es relativ steil und ich wollte es mit einer anderen Linie versuchen und dann habe ich eingefädelt. Ich finde, die Regeländerung, dass nicht in gestürzter Reihenfolge, sondern nach dem Ergebnis des Super-Gs gestartet wird, eine super Idee, gefällt mir gut.“

 

Daten und Fakten zur
1. Alpinen Kombination der Herren in Bormio

FIS-Startliste – Kombi-Super-G in Bormio
FIS-Liveticker – Kombi-Super-G in Bormio
Zwischenstand – Kombi-Super-G in Bormio
FIS-Startliste – Kombi-Slalom in Bormio
FIS-Liveticker – Kombi-Slalom in Bormio
FIS-Endstand – Kombi-Slalom in Bormio

** Alle Daten werden sofort nach Eintreffen aktualisiert

 

Quelle: OESV.at

Anmerkungen werden geschlossen.