14 Februar 2019

Ski WM 2019: Marcel Hirscher befürchtet grippalen Infekt

Ski WM 2019: Marcel Hirscher befürchtet grippalen Infekt
Ski WM 2019: Marcel Hirscher befürchtet grippalen Infekt

Wie wir bereits gestern gemeldet haben, ist Marcel Hirscher mit einer Erkältung am Mittwoch in Are eingetroffen. Am Mittwoch hat der 29-Jährige alle Medientermine abgesagt. Am heutigen Vormittag hat er trainiert, wollte danach aber umgehend zurück ins Hotel und stand zunächst für keine Interviews zur Verfügung. Am Mittag meldete sich der siebenfache Gesamtweltcupsieger mit einer WhatsApp Nachricht und berichtete über seinen aktuellen Gesundheitszustand.

„Es geht mir heute sicher nicht besser als gestern. Für ein bisschen Skifahren war es ok, aber die meiste Zeit musste ich im Bett verbringen. Das heißt für morgen Daumen drücken, dass das was wird. Aber allzu optimistisch bin ich momentan nicht, dass das morgen tip top sein wird. Schauen wir mal, noch habe ich 24 Stunden Zeit. Ich habe Halsweh, Ohrenweh, Schnupfen und Gliederschmerzen. Ich bin zwar kein Doktor, aber es hört sich ein bisschen nach einem grippalen Infekt an.“

Wir von Skiweltcup.TV hoffen auf eine schnelle Genesung und freuen uns auf spannende Rennen, mit Marcel Hirscher.

Verwandte Artikel:

Mikaela Shiffrin und das Comeback-Rätsel: Kampf um den Gesamtweltcup
Mikaela Shiffrin und das Comeback-Rätsel: Kampf um den Gesamtweltcup

Die Ski Weltcup Saison der Damen nähert sich einem spannenden Höhepunkt, und das Rätsel um das Comeback von Mikaela Shiffrin wirft Fragen auf. Nachdem zwei Super-G-Rennen in Val di Fassa abgesagt wurden, schien dies zunächst ein Vorteil für die US-Amerikanerin zu sein. Jedoch hat Shiffrin kürzlich über Instagram mitgeteilt, dass sie weiterhin eine Wettkampfpause einlegen… Mikaela Shiffrin und das Comeback-Rätsel: Kampf um den Gesamtweltcup weiterlesen

Ski Weltcup live: Slalom der Herren in Palisades Tahoe - Vorberichte, Startliste und Liveticker - Startzeiten: 1. Lauf 19.00 Uhr / Finale 22.00 Uhr
Ski Weltcup live: Slalom der Herren in Palisades Tahoe - Vorberichte, Startliste und Liveticker - Startzeiten: 1. Lauf 19.00 Uhr / Finale 22.00 Uhr

Beim Slalom der Herren am Sonntag in Palisades Tahoe liegt Spannung in der Luft. Der erste Durchgang soll pünktlich um 19 Uhr eingeläutet werdem. Die Entscheidung, wer auf dem Podium landen wird, fällt jedoch erst im Finale der besten Dreißig, das drei Stunden später, ab 22.00 Uhr, startet. Die Frage, die alle beschäftigt: Kann Manuel… Ski Weltcup live: Slalom der Herren in Palisades Tahoe – Vorberichte, Startliste und Liveticker – Startzeiten: 1. Lauf 19.00 Uhr / Finale 22.00 Uhr weiterlesen

Aleksander Aamodt Kilde: Der Weg zurück nach schwerem Sturz
Aleksander Aamodt Kilde: Der Weg zurück nach schwerem Sturz

Mit 31 Jahren befindet sich Aleksander Aamodt Kilde auf einem herausfordernden Weg der Genesung, nachdem er bei einem schweren Sturz in Wengen verletzt wurde. Der Vorfall, der ihm eine verletzte Schulter und eine tiefe Schnittwunde am Bein zufügte, hat ihn vor eine lange Erholungsphase gestellt. 38 Tage nach dem Unfall sprach die Nachrichtenagentur NTB mit… Aleksander Aamodt Kilde: Der Weg zurück nach schwerem Sturz weiterlesen

Sofia Goggia auf dem Weg der Besserung: Unterstützung von Jannik Sinner
Sofia Goggia auf dem Weg der Besserung: Unterstützung von Jannik Sinner

Nach einem schweren Unfall vor zwei Wochen befindet sich Sofia Goggia auf dem langen Weg der Genesung. Die italienische Skirennläuferin, die gezwungen wurde, die laufende Weltcup-Saison abzubrechen, durchläuft die erste Phase ihrer Rehabilitation. Diese Zeit der Erholung, die sie ohne den Druck des Wettbewerbs angeht, ähnelt der Situation von Elena Curtoni, die plant, im nächsten… Sofia Goggia auf dem Weg der Besserung: Unterstützung von Jannik Sinner weiterlesen

Mikaela Shiffrins Comeback verzögert sich: Pause bis Are
Mikaela Shiffrins Comeback verzögert sich: Pause bis Are

Mikaela Shiffrin, die US-amerikanische Skistar, steht kurz vor ihrer Rückkehr auf die Skipisten, doch für die Super-G-Rennen in Val di Fassa wird sie höchstwahrscheinlich nicht antreten. Nachdem ein Comeback für Crans-Montana bereits ausgeschlossen wurde, deutet alles darauf hin, dass Shiffrin auch die letzten Speed-Rennen vor den Weltcup-Finals auslassen wird. Dies gibt Lara Gut-Behrami freie Bahn… Mikaela Shiffrins Comeback verzögert sich: Pause bis Are weiterlesen

Banner TV-Sport.de