Home » Alle News, Damen News, Top News

Sölden-Siegerin Alice Robinson sagt Start in Killington ab

Sölden-Siegerin Alice Robinson sagt Start in Killington ab

Der Höhenflug von Alice Robinson wird kurzzeitig gestoppt

Killington – Wenn Ende des Monats in Killington die Damen zum zweiten Riesenslalom der noch jungen Ski Weltcup Saison gebeten werden, fehlt mit der jungen Neuseeländerin Alice Robinson die Siegerin des Auftaktrennens von Sölden.

Die junge Skirennläuferin verletzte sich bereits vor dem Einsatz am Rettenbachferner am Knie. Untersuchungen daheim ergaben, dass sie sich dabei das Knie geprellt hat und sie einige Zeit außer Gefecht sein wird. Somit geht sie auf Nummer sicher und kann einen Tag vor ihrem 18. Geburtstag nicht in den Vereinigten Staaten von Amerika antreten.

Trotzdem hofft Robinson, bald wieder komplett gesund zu sein. Ferner möchte sie beim dritten Riesentorlauf des Winters an den Start zu gehen. Dieser wird im französischen Courchevel ausgetragen. Er findet Mitte Dezember statt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.laola1.at

Anmerkungen werden geschlossen.