Dave Ryding, Charlie Raposo und Co. leiden unter der Finanzschwäche von UK Sport

Gondelübergabe an den britischen Hahnenkamm-Slalom-Sieger 2022 Dave Ryding! Selten hat ein Sieg eines Athleten unter den Skifans so ungeteilte Zustimmung und Begeisterung erzeugt, wie der des sympathischen Briten Dave Ryding. Im denkwürdigen Slalom auf dem Ganslernhang hat der 35-Jährige im Jänner 2022 bei dichtem Schneetreiben seinen ersten Weltcup-Sieg eingefahren. Wie es schon seit vielen Jahren… Hahnenkamm News – Kitzbühel feiert Dave Ryding: „Let’s celebrate the British Slalom Hero!” weiterlesen

Prof. Peter Schröcksnadel wurde von Innenminister Karl Nehammer geehrt.

Oberhofen am Thunersee – Die Nachfolgerin oder der Nachfolger von FIS-Präsident Gian Franco Kasper steht noch bevor. Und es kann sein, dass uns ein österreich-schweizerisches Zerwürfnis ins Haus steht. ÖSV-Noch-Boss Peter Schröcksnadel war, so hieß es lange, Anhänger von Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann. Doch es gibt einige, die an dieser Loyalität zweifeln. Dem Tiroler war, trotz… Wer bekommt bei der FIS-Präsidentenwahl die Stimme von Peter Schröcksnadel? weiterlesen

Clement Noel, Riesenslalom, Riesentorlauf, Val d’Isère, Ski Weltcup, Skiweltcup, Slalom, Torläufer, Schweden, Trainingslager, Schweden, Levi, Absage, Covid-19, Politik, Nasen- und Mundmasken, Kåbdalis, Equipe Tricolore, Trainingszelt, Masken, Zeitfenstern, Handschuhe, Gebote der Stunde, Franzosen, Norweger, Schweizer, Briten, Alta Badia, Saison 2020/21, Heimatressort, Entscheidung, Trainern

Kåbdalis – Der französische Ski Weltcup Rennläufer Clement Noel, der trotz seines jungen Alters bereits ein Großer im Slalom ist, möchte gerne bei den Riesenslaloms in Val d’Isère an den Start gehen. In dieser Woche sind die Torläufer nach Schweden ins Trainingslager aufgebrochen. Dies war bereits vor der Absage der Levi Slalom Rennen geplant. Im… Clement Noel möchte gerne die Riesenslaloms in Val d’Isère bestreiten weiterlesen