Schwerer Sturz von Tommy Ford auf dem Chuenisbärgli

Bend – Der US-amerikanische Riesentorläufer Tommy Ford, der in der letzten Ski Weltcup Saison vor heimischer Kulisse in Beaver Creek gewann und in der Disziplinenwertung den fünften Rang belegt hatte, blickt mehr als positiv auf die ersten Trainingseinheiten des Teams zurück. Der Schnee des Mt. Bachelor begrüßte das US-Aufgebot, während Mikaela Shiffrin in den vergangenen… Tommy Ford begeistert vom ersten Training am Mt. Bachelor weiterlesen